TYPO3 MULTISHOP

Wahlen in Reichenberg

Regelmäßig wird auch in Reichenberg gewählt. Traditionell ist die Wahlbeteiligung bei uns immer recht hoch. Bei den Ergebnisssen gibt es aber selten Überraschungen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen die Ergebnisse der Wahlen bis 1996 zurück präsentieren.


Bundestagswahl 2017

Wahlergebnis vom 24. September 2017

Erklärung/Partei Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen Prozent
Bundestagswahl 2017 Zweitstimmen
Wahlberechtigte 151 CDU 32 37,2%
davon Briefwähler 25 SPD 30 34,9%
Wähler 115 Grüne 3 3,5%
Wahlbeteiligung 76,2% FDP 3 3,5%
    Die Linke 9 10,5%
    AfD 5 5,8%
    Freie Wähler 0 0,0%
    Sonstige 4 4,6%
    Ungültig 4  
    Erststimmen
    Josef Oster 35 39,8%
    Detlev Pilger 31 35,2%
    Patrick Zwiernik 2 2,3%
    Florian Glock 3 3,4%
    Ulrich Lenz 8 9,1%
    Thomas Damson 3 3,4%
    Stefan Scheer 4 4,5%
    Sonstige 2 2,3%
    ungültig 2  

 


Landtagswahl 2016

Wahlergebnis vom 13. März 2016

Erklärung/Partei Stimmen Prozentsatz Stimmen Prozentsatz
Landtagswahl 2016        
Wahlberechtigte 152      
davon Briefwähler 18      
Wähler 117      
Wahlbeteiligung 76,97%      
  Wahlkreisstimme Landesstimme
    %   %
Ungültig 3   3  
SPD 64 56,1 58 50,9
CDU 35 30,7 39 34,2
Grüne 2 1,8 2 1,8
FDP 3 2,6 4 3,5
Die Linke 5 4,4 5 4,4
Freie Wähler 4 3,5 2 1,8
Piraten     1 0,9
NPD        
Rep        
ÖDP        
ALFA 1 0,9    
AfD     3 2,6
III. Weg        
DIE EINHEIT        
Gültig 114   114  

 


Kommunalwahl 2014

Erklärung/Partei/Name Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Wahl zum Ortsbürgermeister der Gemeinde Reichenberg
Wahlberechtigte 162    
Wähler 108    
Wahlbeteiligung 66,7%    
Ungültig 1    
Karl Heinz Goerke 79 Ja-Stimmen 73,8%
  28 Nein-Stimmen 26,2%
Karl Heinz Goerke wird mit 73,8% zum Ortsbürgermeister gewählt.
 
Wahl zum Gemeinderat der Gemeinde Reichenberg
Wahlberechtigte 162    
Wähler 108    
Wahlbeteiligung 66,7%    
Ungültig 7    
Wolfgang May 60 Stimmen  
Hans-Rudi Voss 57 Stimmen  
Hans-Joachim Hopf 54 Stimmen  
Bernd Huppert 38 Stimmen  
Beate Klamp 32 Stimmen  
Hermann-Willi Schmidt 29 Stimmen  
Bettina Klein 21 Stimmen  
Karl Heinz Goerke 21 Stimmen  
Rolf Strack 17 Stimmen  
Michael May 16 Stimmen  
Helmut Daum 15 Stimmen  
Georg Keller 15 Stimmen  
Damit sind die ersten 6 Personen in den Gemeinderat gewählt.
 
Wahl zum Verbandsgemeinderat Loreley
Wahlberechtigte 162    
Wähler 108    
Wahlbeteiligung 66,7%    
Ungültig 2    
SPD 1440 Stimmen 49,1%
CDU 936 Stimmen 32,1%
Grüne 140 Stimmen 4,7%
FWG 126 Stimmen 4,7%
Die Linke 283 Stimmen 9,4%
 
Landratswahl Rhein-Lahn-Kreis
Wahlberechtigte 162    
davon Briefwähler 31    
Wähler 107    
Wahlbeteiligung 66,0%    
Ungültig 5    
Frank Puchtler (SPD) 52 Stimmen 48,6%
Günter Groß (CDU) 39 Stimmen 36,4%
Michael Maaß (Die Linke) 11 Stimmen 15,0%
 
Wahl zum Kreistag Rhein-Lahn
Wahlberechtigte 162    
Wähler 107    
Wahlbeteiligung 66,0%    
Ungültig 2    
SPD 1810 Stimmen 46,4%
CDU 1294 Stimmen 33,2%
Grüne 139 Stimmen 3,6%
FWG 75 Stimmen 1,9%
FDP 42 Stimmen 1,1%
Die Linke 412 Stimmen 10,6%
AfD 127 Stimmen 3,3%

Ergebnisüberblick auf zwei Seiten

Eine detailierte Aufstellung der Wahlergebnisse als .pdf-Datei finden Sie hier.


Bundestagswahl 2013

Wahlergebnis vom 22. September 2013

Erklärung/Partei Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen Prozent
Bundestagswahl 2013 Zweitstimmen
Wahlberechtigte 167 CDU 36 36,7%
davon Briefwähler 23 SPD 42 42,9%
Wähler 125 FDP 3 3,1%
Wahlbeteiligung 74,9% Grüne 5 5,1%
    Die Linke 7 7,1%
    Sonstige 5 5,0%
    Ungültig 4  
    Erststimmen
    Dr. Michael Fuchs 36 37,5%
    Detlev Pilger 44 45,8%
    Prof. Dr. Martin Kaschny 2 2,1%
    Josef Philip Winkler 6 6,3%
    Bettina Lau 6 6,3%
    Heiko Müller 2 2,1%
    Stefan Wefelscheid 0 0,0%
    ungültig 6  

 

StimmergebnisseStimmergebnisseVeränderungen gegenüber 2009Veränderungen gegenüber 2009


Kommunalwahl 2012

Erklärung/Partei/Name Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Stichwahl zum Verbandgemeindebürgermeister der Verbandsgemeinde Braubach-Loreley
Wahlberechtigte 150    
Wähler 88    
Wahlbeteiligung 58,7%    
Ungültig 2    
Werner Gros 23 Stimmen 26,7%
Carsten Göller 63 Stimmen 73,3%
Werner Gros wurde zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Braubach-Loreley gewählt.
 
Wahl zum Verbandgemeindebürgermeister der Verbandsgemeinde Braubach-Loreley
Wahlberechtigte 152    
Wähler 100    
Wahlbeteiligung 65,8%    
Ungültig 4    
Carsten Göller 76 Stimmen 79,2%
Werner Gros 17 Stimmen 17,7%
Holger Puttkammer 3 Stimmen 3,1%
Es fand am 17.06.2012 eine Stichwahl zwischen Werner Gros und Carsten Göller statt.
 
Wahl zum Verbandsgemeinderat Loreley
Wahlberechtigte 152    
Wähler 99    
Wahlbeteiligung 65,1%    
Ungültig 3    
SPD 1868 Stimmen 65,4%
CDU 608 Stimmen 21,1%
FWG 177 Stimmen 6,1%
Grüne 128 Stimmen 4,3%
Linke 91 Stimmen 3,1%


Landtagswahl 2011

Wahlergebnis vom 27. März 2011

Erklärung/Partei Stimmen Prozentsatz Stimmen Prozentsatz
Landtagswahl 2011        
Wahlberechtigte 165      
davon Briefwähler 17      
Wähler 119      
Wahlbeteiligung 72,12%      
  Wahlkreisstimme Landesstimme
    %   %
Ungültig 4   7  
SPD 61 53,4 65 58,3
CDU 33 28,7 27 24,1
FDP 2 1,7 2 1,8
Grüne 12 10,4 11 9,8
Die Linke 6 5,2 5 4,5
Rep        
NPD        
ödp        
BüSo        
ddp        
Freie Wähler 1 0,9 1 0,9
Piraten     1 0,9
Gültig 115   112  


Landratswahl 2011

Wahlergebnis vom 27. März 2011

Kandidat/Erläterung Stimmen Prozentsatz
Landratswahl 2011    
Wahlberechtigte 167  
davon Briefwähler 17  
Wähler 119  
Wahlbeteiligung 71,25%  
    %
Ungültig 0  
Günter Kern (SPD) 111 93,3
Michael Maaß (Die Linke) 8 6,7
Gültig 119  


Bundestagswahl 2009

Erklärung/Partei Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Bundestagswahl 2009 Zweitstimmen
Wahlberechtigte 157 SPD 38,9%
Wähler 124 CDU 23,2%
Wahlbeteiligung 79,0% FDP 14,7%
    Grüne 9,5%
    Die Linke 11,6%
    Sonstige 1,2%
    Erststimmen
    Dr. Michael Fuchs 27,8%
    Ursula Moog 51,6%
    Markus Falk 7,2%
    Josef Winkler 5,2%
    Wolfgang Ferner 7,2%
    Sven Lobeck 1,1%


Kommunalwahl 2009

Erklärung/Partei/Name Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Wahl zum Ortsbürgermeister der Gemeinde Reichenberg
Wahlberechtigte 158    
Wähler 110    
Wahlbeteiligung 69,6%    
Ungültig 2    
Karl Heinz Goerke 86 Ja-Stimmen  
  22 Nein-Stimmen  
Karl Heinz Goerke wird mit 79,6% zum Ortsbürgermeister gewählt.
 
Wahl zum Gemeinderat der Gemeinde Reichenberg
Wahlberechtigte 158    
Wähler 109    
Wahlbeteiligung 69,0%    
Ungültig 19    
Wolfgang May 63 Stimmen  
Hans-Joachim Hopf 50 Stimmen  
Hans-Rudi Voss 48 Stimmen  
Hermann-Willi Schmidt 33 Stimmen  
Beate Klamp 31 Stimmen  
Thomas Michel 25 Stimmen  
Bernd Huppert 20 Stimmen  
Helmut Daum 19 Stimmen  
Georg Keller 17 Stimmen  
Michael May 13 Stimmen  
Roland Müller 11 Stimmen  
Ulrich Huppert 11 Stimmen  
Damit sind die ersten 6 Personen in den Gemeinderat gewählt.
 
Wahl zum Verbandsgemeinderat Loreley
Wahlberechtigte 158    
Wähler 110    
Wahlbeteiligung 69,6%    
Ungültig 3    
SPD 1360 Stimmen 50,2%
CDU 893 Stimmen 33,0%
Grüne 324 Stimmen 12,0%
FWG 132 Stimmen 4,9%
 
Wahl zum Kreistag Rhein-Lahn
Wahlberechtigte 158    
Wähler 110    
Wahlbeteiligung 69,6%    
Ungültig 4    
SPD 2389 Stimmen 53,3%
CDU 1241 Stimmen 27,7%
Grüne 355 Stimmen 7,9%
Die Linke 320 Stimmen 7,1%
FDP 103 Stimmen 2,3%
FWG 78 Stimmen 1,7%


Landtagswahl 2006

Erklärung/Partei Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Landtagswahl 2006 Zweitstimmen
Wahlberechtigte 174 SPD 56,3%
Wähler 138 CDU 21,5%
Wahlbeteiligung 79,3% FDP 6,7%
    Grüne 5,2%
    FWG 1,5%
    Sonstige 8,9%


Bundestagswahl 2005

Erklärung/Partei Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Bundestagswahl 2005 Zweitstimmen
Wahlberechtigte 179 SPD 48,9%
Wähler 138 CDU 24,4%
Wahlbeteiligung 85,7% FDP 9,9%
    Grüne 8,4%
    Die Linke 6,1%
    Sonstige 2,3%


Kommunalwahl 2004

Erklärung/Partei/Name Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Wahl zum Ortsbürgermeister der Gemeinde Reichenberg
Wahlberechtigte 181    
Wähler 126    
Wahlbeteiligung 69,6%    
Ungültig 9    
Karl Heinz Goerke 85 Ja-Stimmen  
  32 Nein-Stimmen  
Karl Heinz Goerke wird mit 72,6% zum Ortsbürgermeister gewählt.
 
Wahl zum Gemeinderat der Gemeinde Reichenberg
Wahlberechtigte 181    
Wähler 128    
Wahlbeteiligung 70,7%    
Ungültig 8    
Hans-Joachim Hopf 91 Stimmen  
Wolfgang May 76 Stimmen  
Hans-Rudi Voss 72 Stimmen  
Thomas Michel 46 Stimmen  
Helmut Daum 46 Stimmen  
Beate Klamp 45 Stimmen  
Hermann-Willi Schmidt 39 Stimmen  
Karl Heinz Goerke 31 Stimmen  
Michael May 30 Stimmen  
Georg Keller 29 Stimmen  
Bernd Huppert 27 Stimmen  
Ulrich Huppert 26 Stimmen  
Damit sind die ersten 6 Personen in den Gemeinderat gewählt.
 
Wahl zum Verbandsgemeinderat Loreley
Wahlberechtigte 181    
Wähler 128    
Wahlbeteiligung 70,7%    
Ungültig 6    
CDU 1031 Stimmen 33,1%
SPD 1574 Stimmen 50,5%
Grüne 295 Stimmen 9,5%
FWG 215 Stimmen 6,9%
 
Wahl zum Kreistag Rhein-Lahn
Wahlberechtigte 181    
Wähler 128    
Wahlbeteiligung 70,7%    
Ungültig 5    
CDU 1600 Stimmen 31,2%
SPD 2769 Stimmen 54,0%
FDP 40 Stimmen 0,8%
Grüne 478 Stimmen 9,3%
FWG 242 Stimmen 4,7%


Kommunalwahl 2003

Erklärung/Partei/Name Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Wahl zum Verbandsgemeindebürgermeister Loreley 2003
Wahlberechtigte 175    
Wähler 107    
Wahlbeteiligung 61,1%    
Ungültig 4    
Manfred Friesenhahn, SPD 56 Stimmen  
Dieter Clasen, CDU 47 Stimmen  


Kommunalwahl 2003

Erklärung/Partei/Name Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Wahl zum Landrat Rhein-Lahn 2003
Wahlberechtigte 175    
Wähler 122    
Wahlbeteiligung 69,7%    
Ungültig 1    
Günter Kern, SPD 106 Stimmen  
Peter Labonte, CDU 15 Stimmen  


Bundestagswahl 2002

Erklärung/Partei Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Bundestagswahl 2002 Zweitstimmen
Wahlberechtigte 178 SPD 52,3%
Wähler 140 CDU 25,8%
Wahlbeteiligung 89,2% FDP 6,8%
    Grüne 8,3%
    Sonstige 6,8%


Landtagswahl 2001

Erklärung/Partei Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Landtagswahl 2001 Zweitstimmen
Wahlberechtigte 180 CDU 17,0%
Wähler 142 SPD 57,8%
Wahlbeteiligung 78,9% FDP 9,6%
    Grüne 8,9%
    Sonstige 6,7%


Kommunalwahl 2001

Erklärung/Partei/Name Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Wahl zum Landrat Rhein-Lahn 2001
Wahlberechtigte 181    
Wähler 142    
Wahlbeteiligung 78,5%    
Ungültig 7    
Kurt Schmidt, SPD 119 Stimmen  
Erika Fritsche, Grüne 16 Stimmen  


Kommunalwahl 2001

Erklärung/Partei/Name Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Wahl zum Verbandsgemeindebürgermeister Loreley 2001
Wahlberechtigte 180    
Wähler 142    
Wahlbeteiligung 78,9%    
Ungültig 0    
Günter Kern, SPD 134 Ja-Stimmen  
  8 Nein-Stimmen  


Kommunalwahl 1999

Erklärung/Partei/Name Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Wahl zum Ortsbürgermeister der Gemeinde Reichenberg
Wahlberechtigte 180    
Wähler 153    
Wahlbeteiligung 85,0%    
Ungültig 3    
Hans-Rudi Voss 139 Ja-Stimmen  
  11 Nein-Stimmen  
Hans-Rudi Voss wird mit 92,7% zum Ortsbürgermeister gewählt.
 
Wahl zum Gemeinderat der Gemeinde Reichenberg
Wahlberechtigte 180    
Wähler 152    
Wahlbeteiligung 84,4%    
Karl Schaub 99 Stimmen  
Hans-Joachim Hopf 95 Stimmen  
Karl Heinz Goerke 88 Stimmen  
Hubert Michel 67 Stimmen  
Lothar Brühl 65 Stimmen  
Clemens Lindenblatt 63 Stimmen  
 
Wahl zum Verbandsgemeinderat Loreley
Wahlberechtigte 180    
Wähler 152    
Wahlbeteiligung 84,4%    
CDU 28,2%    
SPD 63,4%    
Grüne 2,8%    
FWG 5,6%    
 
Wahl zum Kreistag Rhein-Lahn
Wahlberechtigte 180    
Wähler 152    
Wahlbeteiligung 84,4%    
CDU 27,5%0    
SPD 65,3%    
FDP 2,1%    
FWG 2,0%    


Bundestagswahl 1998

Erklärung/Partei Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Bundestagswahl 1998 Zweitstimmen
Wahlberechtigte 177 SPD 59,0%
Wähler 147 CDU 22,2%
Wahlbeteiligung 83,1% FDP 4,9%
    Grüne 8,3%
    Sonstige 5,6%


Landtagswahl 1996

Erklärung/Partei Stimmen/Prozent Erklärung/Partei Stimmen/Prozent
Landtagswahl 1996 Zweitstimmen
Wahlberechtigte 184 CDU 21,1%
Wähler 144 SPD 62,7%
Wahlbeteiligung 78,9% FDP 7,0%
    Grüne 7,0%
    Sonstige 2,1%