TYPO3 MULTISHOP
Das Event "„noch’n Gedicht“ gemütlich, köstlich, typisch Becker" wurde von Ihrer Merkliste entfernt.
Zurück zur Übersicht

Do, Sonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Weinhotel Landsknecht | Bahnhof Boppard, Gleis 3

Genießen im Zug

Historie trifft Genuss! Unternehmen Sie eine Schlemmer-Reise durch die reizvolle Landschaft zwischen Rhein und Hunsrück mit der„Bimmel“. Start und Aperitif ist der Bahnhof in Boppard. Anschließend fahren Sie nach Emmelshausen und lernen die Besonderheiten der einzigartigen Steilstrecke in Europa kennen. Kulinarisch unterhält Sie das Küchenteam vom Landsknecht mit Landsknecht-Tapas und Weinen vom Weingut Toni Lorenz. Das Finale begehen Sie bei Buffet und Weinprobe im Agrarhistorischen Museum in Emmelshausen. Erleben Sie den Korbmacher bei der Arbeit, wie er kunstvoll Körbe entstehenlässt und lassen Sie sich von der nächtlichen Führung durchs Museum verzaubern. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Bahnhof Boppard und zum Landsknecht.

Reservierungen: Telefon 06741 2011

Do,

Veranstalter: Rhein Hotel Stüber | Rheintheater Bacharach | Bacharach

Darf ich Ihnen mein Herz zu Füßen legen?

Der Abend beginnt im Rheintheater in Bacharach, Koblenzer Str. 18 mit einem Aperitif und einem leckeren Gruß aus der Küche von Andreas Stüber. Danach jagt uns der Schauspieler Moritz Stöpel durch sämtliche Höhen und Tiefen sehnsüchtigen Verlangens, mal ironisch, dann wieder zärtlich, oder böse, traurig, illusionsbereit und mit brodelnder Intensität seiner Chansoninterpretationen... In der Pause des literarischen Teils wird der Gaumen mit einer ersten Vorspeise und feinem Riesling verwöhnt. Nach dem Ausflug ins Rheintheater wechseln wir ins Rhein-Hotel, wo der heiter erotische Abend mit einem regionalen Menü von Andreas Stüber und Weinen aus dem Weingut Dr.Randolf Kauer gekrönt wird.

Do,

Regional

Langsam geht die Sonne über dem sagenumwobenen Felsen der Loreley am Hochplateau von „Maria Ruh“ unter. Wir schreiben das Jahr 1920. Verspielte Picknickdecken liegen auf der Wiese. Pärchen haben sich versammelt. Leise und gute Unterhaltungsmusik, Chansons und Salon- und Kaffeehausmusik der 20er und 30er Jahre erklingen live und werden von Dieter Korstian als nahbares „Unplugged Konzert“ auf der Freilichtbühne dargeboten, ….

Gut gekleidete Butler servieren prickelnden Winzersekt, charmante Köche zaubern bis zu sechs verschiedene Gänge als kulinarischen Hochgenuss der 20er Jahre in Form einer Picknick- und Flying-Buffet Variante. An der großen Leinwand laufen verschiedene Stummfilme jener Zeit.

Erleben Sie einen All-Inklusive-Abend im Hochgenuss auf „Maria Ruh“ mit allem, was dazu gehört, … und mit ein wenig Überfluss. Verschiedene Winzer der Mittelrhein Momente zelebrieren Ihre Weine passend zu jedem Gang und die kreative Schlossküche der Rheinfels taucht in die kulinarische Kunst der 20er Jahre ein.

bis 20. JanuarSport | Wellness

20 Uhr | Veranstalter: Schützenverein Horrido 1912 e.V. | Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Jahreshauptversammlung Schützenverein

jährliche Versammlung

Fr, 24. FebruarSonstige Veranstaltungen

19:30 Uhr | Veranstalter: Jagdgenossenschaft Reichenberg | Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Jagdgenossenschaftsversammlung

Sitzung der Jagdgenossenschaft Themen sind eine neue Satzung nach dem des neue Landesjagdgesetz in Kraft getreten ist, die Aktualisierung der Vereinbarung mit der Gemeinde und die Abstimmung über die Abschussregelung für das Jagdjahr 2012/13.

Fr, 16. MärzSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Breuers Rüdesheimer Schloss | Rüdesheim

Rheingold - Geschichten mit Augenzwinkern aus mystischen & neueren Zeiten

Der Rheinlauf birgt sagenhafte Schätze: den geheimnisvollen Hort der Nibelungen, mit jedem Wellenschlag aufblitzende Überraschungen, funkelndes Gold in den Pokalen. Zu den Rheinweinen von Dr. Randolf Kauer (Bacharach, Mittelrhein) und Georg Breuer (Rüdesheim, Rheingau) und sagenhaften Speisen mit rheinischem Zungenschlag gesellen sich kurzweilige Rheingold- Plaudereien von Gerhard Becker. Reservierungen: Telefon 06722 90 500

Sa, 17. MärzGottesdienst

17 Uhr | Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde | Evangelische Kirche | Reichenberg

Jugendgottesdienst

Jugendgottesdienst mit musikalischer Umrahmung

Was ist eigentlich Ostern?

Jugendgottesdienst

in der evangelischen Kirche

in Reichenberg

Samstag, den 17.03.2012
 um 17 Uhr

mit der Band

Goodnews

"Das Leben ist schön"

Sa, 16. JuniSport | Wellness, Feste | Feier | Umzug

18 Uhr | Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. | Schießstand | Reichenberg

Festgottesdienst Königsschießen und Festkommers

Höhepunkt in Reichenberg am dritten Wochenende im Juni ist das Königschießen des SV Horrido auf der Schießanlage in Reichenberg.

So, 26. AugustGottesdienst

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde | Keller's Apfelstück | Reichenberg

Gottesdienst im Grünen

Gottesdienst im Grünen

So, 16. SeptemberSonstige Veranstaltungen

10 Uhr | Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr | Hausecker Wald | Reichenberg

Hauseckerwaldtreffen der Freiwilligen Feuerwehr

Traditionelles Treffen im Hausecker Wald

Sa, 29. SeptemberKonzerte, Vorträge, Kunst

19 Uhr | Veranstalter: Gemeinde, ev. Kirchengemeinde, Schützenverein, Feuerwehr | Kirche, Auf dem Berg | Reichenberg

Rheinreise 554

Am 29. September 2012 ist es soweit. In Reichenberg startet das Projekt Rheinreise 554. Bereits in 2009 hatte sich die Gemeinde an der Illumination im Rahmen der Rheinpartie beteiligt und Lieder der Romantik begleitet von Orgelmusik über den Ort schallen lassen. Diesmal konnte Dekanatskantor Markus Ziegler gewonnen werden, der moderne Orgelstücke intonieren wird. Eine Lichtinszenierung durch Gerhard Schaub taucht Teile der Burg in farbiges Licht. Aus Victor Hugos „Rheinreise“, die Titel gebend war, wird eine Passage gelesen. Überdachte Sitzplätze gibt es "Auf dem Berg". Für Speisen und Getränke werden die Turnfrauen des SV Horrido sorgen.
Beginn ist am Samstag, 29. September 2012 um 19 Uhr. Die Beleuchtung, die Orgelmusik und die Lesung werden nach Einbruch der Dunkelheit gegen 21 Uhr starten.
Parkplätze befinden sich am Kinderspielplatz. Von dort erwartet Sie ein fünfminütiger Fußweg zum Berg. Alternativ können Sie noch rund um den Friedhof parken.

Sa, 29. SeptemberKonzerte, Vorträge, Kunst

19 Uhr | Veranstalter: Gemeinde, ev. Kirchengemeinde, Schützenverein, Feuerwehr | Kirche, Auf dem Berg | Reichenberg

Rheinreise 554

Am 29. September 2012 ist es soweit. In Reichenberg startet das Projekt Rheinreise 554. Bereits in 2009 hatte sich die Gemeinde an der Illumination im Rahmen der Rheinpartie beteiligt und Lieder der Romantik begleitet von Orgelmusik über den Ort schallen lassen. Diesmal konnte Dekanatskantor Markus Ziegler gewonnen werden, der moderne Orgelstücke intonieren wird. Eine Lichtinszenierung durch Gerhard Schaub taucht Teile der Burg in farbiges Licht. Aus Victor Hugos „Rheinreise“, die Titel gebend war, wird eine Passage gelesen. Überdachte Sitzplätze gibt es "Auf dem Berg". Für Speisen und Getränke werden die Turnfrauen des SV Horrido sorgen.
Beginn ist am Samstag, 29. September 2012 um 19 Uhr. Die Beleuchtung, die Orgelmusik und die Lesung werden nach Einbruch der Dunkelheit gegen 21 Uhr starten.
Parkplätze befinden sich am Kinderspielplatz. Von dort erwartet Sie ein fünfminütiger Fußweg zum Berg. Alternativ können Sie noch rund um den Friedhof parken.

So, 04. NovemberSport | Wellness

Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. | Schießstand | Reichenberg

Hubertusschießen Schützenverein

Das traditionelle Hubertusschießen findet am 04.11. statt.

So, 11. NovemberSonstige Veranstaltungen, Feste | Feier | Umzug

18 Uhr | Veranstalter: Gemeinde Reichenberg | Reichenberg

Martinsfeuer

Martinsfeuer am Dorfgemeinschaftshaus Dazu heißer Apfelsaft, Kinderpunsch und Glühwein; Winzerbrot, Bretzel und Weckmänner.

So, 18. NovemberSonstige Veranstaltungen, Gottesdienst

14:00 | Veranstalter: Gemeinde Reichenberg | Kirche, Ehrenmal | Reichenberg

Volkstrauertag

Am Volkstrauertag findet um 14:00 Uhr ein Gottesdienst in unserer Kirche statt. Im Anschluss wird am Ehrenmal in einer Gedenkfeier der Toten der Kriege und den Opfern der Gewaltherrschaft gedacht. Neben dem Frauenchor werden diesmal wieder die Konfirmanden mitwirken. Die Ortsbevölkerung, ob jung oder alt, ist dazu herzlich eingeladen.

Sa, 24. NovemberSonstige Veranstaltungen

14 Uhr | Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr | Feuerwehrgerätehaus | Reichenberg

Hydrantenfetten

Alles wird winterfest gemacht; anschließend wird gefeiert!

Fr, 30. NovemberSonstige Veranstaltungen

14:30 Uhr | Veranstalter: Gemeinde und Kirchengemeinde | Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Seniorenkaffee im Advent

Adventlicher Seniorenkaffee mit kleinem Programm.

Mo, 24. DezemberGottesdienst

18 Uhr | Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde | je nach Wetterlage Kirche oder Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Andacht zum Heiligen Abend

Andacht zum Heiligen Abend gestaltet vom Kirchenvorstand.

Sa, 29. DezemberSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr | Reichenberg

"Schneewanderung"

Lassen Sie sich überraschen!

Mo, 31. DezemberGottesdienst, Sonstige Veranstaltungen

16:30 Uhr | Veranstalter: Gemeinde und Kirchengemeinde | Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Andacht zum Jahresabschluss und Sektempfang der Gemeinde

Wir lassen das alte Jahr Revue passieren und ausklingen in froher Runde im Dorfgemeinschaftshaus.

Mo, 11. FebruarSport | Wellness, Führung | Wanderung

Veranstalter: Schützenverein Horrido 1912 e.V. | Reichenberg

Eierbacken

Die Gymnastikfrauen des Reichenberger Schützenvereins laden die Ortsbevölkerung von Reichenberg zum Eierbacken und zur Einweihung des Heizstrahlers am

Rosenmontag, 11. Februar 2013, 19:11 Uhr.

ein. Treffpunkt ist die Überdachung hinter dem DGH. Lassen Sie uns gemeinsam eine alte Tradition fortführen.

Fr, 08. MärzSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Rheinhotel Bacharach | Rheinhotel | Bacharach

Haus- und Küchenparty bei Stübers

Andreas Stüber, Markus Buchholz und Marcus Fetz, drei alte Haudegen der Tafelrunde, erwarten Sie in der Küche von Stübers Restaurant mit einem kulinarischen Genussfeuerwerk.

Aber nicht nur dort, sondern im ganzen Haus sind Künstler, Kunst, Winzer, Wein, eine Olivenölprobe und andere Köstlichkeiten zu finden. Fachsimpeln Sie mit den Köchen, schauen Sie in Töpfe und Pfannen und finden Sie in netten Gesprächen heraus, welcher Spitzenwein am besten mit welchen Speisen harmoniert.  

    Reservierungen:
    Telefon 06743 1243

bis 09. MärzSonstige Veranstaltungen

1900 | Veranstalter: Weinhotel Landsknecht | St. Goar-Fellen

Auf Weinreise mit dem Weinhotel Landsknecht

Der Freitag ist ein Kennenlernabend mit Abendessen und geselligem Beisammensein. Am Samstag erfolgt ein Transfer vom Landsknecht in den Bopparder Hamm. Dort findet eine Weinbergsbegehung mit den jahreszeitlich typischen Arbeiten im Steilhang statt. Nach einem Mittagessen besichtigen Sie das Weingut Toni Lorenz und erhalten von Joachim Lorenz in unserem Kreuzgewölbekeller aus dem 16. Jhdt. eine Kellerprobe. Probiert werden die jungen, noch unfiltrierten Weine direkt aus dem Fass, sowie ältere Jahrgänge. Am späten Nachmittag erfolgt der Rücktransfer zum Hotel Landsknecht. Am Abend servieren wir Ihnen ein großes 5-Gängiges Schlemmermenü mit den korrespondierenden Weinen und verleihen die Teilnahmeurkunden.

    Reservierungen
    Telefon 06741 2011

Sa, 09. MärzSonstige Veranstaltungen

19 Uhr | Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr | Feuerwehrgerätehaus | Reichenberg

Rehessen

Traditionelles Rehessen

Fr, 15. MärzSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: MittelrheinMomente | Klostergut Besselich | Besselich

Frühlingserwachen im Klostergut Besselich

Erleben Sie im Klostergut Besselich wie 9 Spitzenköche und 10 ausgewählte Winzer des Mittelrheintals in den historischen Räumen und Sälen kulinarisch-vinologisch den Frühling erwachen lassen. Fachsimpeln Sie über die Weine, flanieren Sie durchs Klostergut und lassen Sie sich von einem mehrgängigen Menü verwöhnen: ein genussreicher Abend für alle Sinne - nicht nur für den Gaumen!

Für den musikalischen Hochgenuss sorgt das Mittelrhein Musik Festival mit einem ganz besonders ausgewählten Programm. Sabine Fischmann am Flügel und Ali Neander am Klavier präsentieren Ihnen korrespondierend zu den kulinarischen Gängen 20 musikalische Gänge für zwei Stimmen, Gitarre und Klavier im Kreuzgang. Lassen Sie sich überraschen von den vielfältigsten Genüssen dieses Frühlingserwachens!

Busshuttles: ab Bacharach (B9), ab Kaub (B42), ab Emmelshausen und ab Andernach über Neuwied; jeweils hin und zurück 5,00 EUR; Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsende: 24.00 Uhr Reservierungen:
Telefon 06741 7712 (Mo.,Mi.,Do. 8-12 Uhr)

Fr, 05. April

Veranstalter: Weißer Schwan und Matthias Müller | Vinothek Matthias Müller | Spay

Kräuter, Wald und Reben

Auf einer Wanderung durch Wald und Reben mit Matthias Müller, dem Winzer des Jahres 2012 und Thomas Hahlbrock, dem Welterbeförster, entdecken Sie die Schätze der Natur im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Uralte Bäume und alte Reben erzählen Geschichte(n). Anschließend verwöhnt Sie Karolin König-Kunz mit ihrem Team vom Weissen Schwanen in Braubach mit einem 4-gängigen Wild- und Kräutermenü. Familie Müller kredenzt dazu die passenden Weine aus der aktuellen Kollektion.
    Reservierungen
    Telefon 02628 8741

Sa, 06. AprilFeste | Feier | Umzug

Veranstalter: Gemeinden Reichenberg und Reitzenhain | Siedlung Landgraben, K90 | Reichenberg

Straßenfest K90

Bereits im letzten Jahr wurde die K90 zwischen Reichenberg und Reitzenhain fertig gestellt. Schon damals kam die Idee auf, dies zu feiern. Allerdings haben Rüdiger Geisel und ich beschlossen, bis zum Frühling zu warten, um bei hoffentlich schönem Wetter eine solche Feier durchzuführen. Nun ist es soweit. Am Samstag, 6. April 2013 wollen wir, unterstützt von den beiden Schützenvereinen und den beiden freiwilligen Feuerwehren, uns gemeinsam über den gelungenen Ausbau freuen. Start ist um 14 Uhr am jeweiligen Ortsausgang. Die Reitzenhainer wandern auf der Straße zu Tal, die Reichenberger bergan. Irgendwo in der Mitte werden wir uns treffen, um dann gemeinsam zur Siedlung Landgraben zu laufen. Dort wird gegen 15 Uhr vom Landrat Günter Kern und den beiden Ortsbürgermeistern das rot-weiße Band durchschnitten und damit die Straße symbolisch ihrer Bestimmung übergeben. Anschließend gibt es bei Uli und Ingrid Huppert im Hof Bratwurst vom Grill und ausreichend Getränke. Das Ende ist für 19 Uhr geplant. Ich würde mich freuen, Sie an diesem Nachmittag begrüßen zu können. Lassen Sie uns gemeinsam die Straße feiern, auf deren Ausbau wir so lange gewartet haben. Euer
Karl Heinz Goerke
Ortsbürgermeister

Sa, 13. AprilSonstige Veranstaltungen

1700 | Veranstalter: Rheinhotel Bacharach | Bacharach

15. kulinarischer Stadtrundgang durch Bacharach

Auch im Jahr 2013 ist der „Kulinarische Stadtrundgang durch Bacharach“ aus dem Programm der Mittelrhein-Momente nicht wegzudenken. Zum 15. Mal in Folge haben Andreas Stüber und Dr. Randolf Kauer wieder neue Sehenswürdigkeiten ins Auge gefasst und es ist auch schon klar, was man so während eines Stadtrundgangs am besten isst und trinkt.

Treffpunkt ist um 17.00 Uhr das Weingut Dr. Randolf Kauer, wo Sie mit einem Aperitif empfangen werden und nach einer ersten Vorspeise den Gewölbekeller am Schieferfelsen erkunden.

Danach startet der etwas andere Stadtrundgang, der Ihnen sonst verborgene, romantische Innenhöfe, verwinkelte Gassen und Häuser sowie alte Wehrtürme vorstellen wird. Unterwegs in der Stadt warten regionale Köstlichkeiten und Riesling vom Feinsten. Begleiten Sie uns nach dem Rundgang ins Rhein-Hotel auf der historischen Stadtmauer, wo Hauptgang, Dessert und passende Weine schon auf Sie warten, und der Abend in geselliger Atmosphäre ausklingt.


    Reservierungen
    Telefon 06743 1243

Sa, 20. AprilSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Eiserner Ritter | Weiler bei Boppard

Frühling der Genüsse

„Ach, wenn wir doch nur Clarinetti hätten.....“(Wolfgang Amadé in einem Brief an Vater Leopold)Er hat sie: Elmar Hönig, Klarinettist der Hamburger Symphoniker überzeugt mit sensibler Musikalität und bravouröser Virtuosität alle Zuhörer vom wunderbaren und facettenreichen Klang seines Instrumentes. Begleitet von seinem langjährigen Duopartner Lothar R. Mayer spannt er den größtmöglichen Bogen im Klarinettenrepertoire - eine musikalische Zeitreise mit Werken von Wolfgang A. Mozart bis hin zu den Evergreens von Glenn Miller.

Die Küche des „Eisernen Ritter“ bietet ein Sechs-Gang-Menü - à la région®, dem kulinarischen Motto des Abends entsprechend! Hauptakteur hierbei ist das königliche Gemüse, der Spargel! Dazu serviert Ihnen Winzermeister Gotthard Emmerich die edelsten Tropfen aus seinem Weingut.


    Reservierungen
    Telefon 06742 93 00 0

Fr, 10. MaiSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Hotel zum Turm | Burg Gutenfels | Kaub

Tafelrunde auf Burg Gutenfels

Burg Gutenfels, hoch gelegen auf einem Fels über Kaub, bildet die einzigartige Kulisse für ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art. Entdecken Sie das einmalige Ambiente im Inneren der Burg bei einem kulinarischen Burgrundgang. Harald Kutsche und das Team vom „Hotel Zum Turm“ aus Kaub serviert Ihnen ein 5-Gänge-Frühlingsmenü, begleitet von erlesenen Weinen aus dem Kauber Weingut Wolfgang Hillesheim. Günter Alt, Schauspieler am Staatstheater in Bonn, begleitet uns an diesem Abend mit humoristischen Lesungen rund um das Thema „Wein und Speisen“.

Reservierungen: Telefon 06774 92200

Fr, 17. Mai

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Rhein-Mosel-Halle | Koblenz

Eröffnungskonzert Mittelrhein Musik Festival: "Friday Night for Guitar and Orchestra"

STAATSORCHESTER RHEINISCHE PHILHARMONIE UND MANUEL BARRUECO (USA/KUBA)

Gitarre mit Werken von Manolo San-lúcar (Medea, Flamencokonzert für Gitarre und Orchester), Joaquín Rodrigo (Concierto de Aranjuez) u.a.
.. eine ganz besondere Konzertatmosphäre durch die Kombination des Orchesters mit einem der bedeutendsten klassischen Gitarristen der Gegenwart.
Karten:
18,- € /erm. 12,- €
Tel. 0261 – 3038849

bis 20. MaiTheater | Kleinkunst, Konzerte, Sonstige Veranstaltungen, Feste | Feier | Umzug

Veranstalter: Stadt Kaub | Kaub

Kauber Blüchertage - 200 Jahre Rheinübergang

Die Kauber Blüchertage im Tal der Loreley erinnern mit --- großem Programm --- an die spektakuläre Rheinüberquerung der Preußen im Kampf gegen Napoleon.

„Ich wollt es wäre Nacht oder die Preußen kämen“ – der Hilferuf des englischen Generals Wellington in der alles entscheidenden Schlacht bei Waterloo blieb im Juni 1815 nicht ungehört. Die Preußen kamen und das Ende Napoleons wurde dadurch besiegelt. Ganz Europa stand vor einer Neuordnung. Doch was wäre gewesen, wenn Generalfeldmarschall Blücher nicht in der eisigen Neujahrsnacht 1813/14 den Rhein bei Kaub mit rund 50.000 Soldaten überquert hätte, um später Richtung Waterloo ziehen zu können? – Die Zeit lässt sich nicht zurück drehen, wohl aber für ein Wochenende mit prallem Leben füllen.

Das romantische Rheinstädtchen Kaub ist bekanntermaßen die Blücherstadt am Rhein und erinnert schon lange durch ein stattliches Denkmal wie auch ein liebevoll geführtes Museum an den berühmten Besucher der Stadt. An Pfingsten 2013 wird nun der Zeit der Jahre 1813/14 am Rhein neues Leben eingehaucht. Die Blüchertage laden Besucher zu einer spannenden Zeitreise zurück an den Schauplatz der historischen Rheinüberquerung ein. Von Samstag, den 18.05. bis Montag, den 20.05. finden buntes Markttreiben, Theater und Historienspiele in den alten Stadtmauern statt. Kostüme der Zeit und zeitgenössische militärhistorische Darstellung begleiten das Fest. Soldaten in preußischen Uniformen setzen über von der berühmten Pfalz im Rhein und stellen an den Festtagen Blüchers Überquerung nach. Am Sonntagabend tauchen bengalische Beleuchtung und Feuerwerk das Rheintal, Kaub und die Pfalz im Rhein in magische Farben. Der Sonntag steht im Zeichen des Weines. Feuerwein, eine fast vergessene regionale Spezialität, wird von Bacharach nach Kaub verbracht und zum Ausschank auf dem Festgelände transportiert.

Die Tageskarte ist für 6 Euro erhältlich.
Kinder bis 14 Jahre haben freien Zugang. Mit einer gültigen Eintrittskarte besteht die Möglichkeit ab 20 Uhr für eine kostenlose Fährüberfahrt bis 24 Uhr nachts.

Stadt Kaub, Schulstr. 12, 56349 Kaub am Rhein
Tel.: 0 67 74 222 und 0 67 74 919 121, Fax: 0 67 74 82 30
E-Mail: verkerhsamt@kaubamrhein.de; info@blüchertage.de
Info: www.bluechertage.de

So, 02. JuniKonzerte, Vorträge, Führung | Wanderung

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Schloss Stolzenfels | Koblenz

Und weil sie nicht gestorben sind...

BARBARA AUER & SEBASTIAN KNAUER: EIN BILDERBOGEN IN WORT UND MUSIK

zum 200. Jahrestag der „Kinder – und Hausmärchen“ der Brüder Grimm mit Klavierwerken von Schubert, Mendelssohn und Schumann.

inkl. Shuttlebus zum Schloss,
alternativ inkl. Gartenführung durch die
Lennéschen Park- und Gartenanlagen,
Beginn: 17:30 Uhr.
Reservierung der Gartenführung unter 0172 – 47 22 62 8.
Kartenpreis(e)

Karten:
29,- € /erm. 22,- €
Tel. 0261 – 3038849

Sa, 08. Juni

Veranstalter: Weinhotel Landsknecht | St. Goar-Fellen

Jubiläumsgala im Weinhotel Landsknecht

Am 28. Mai 1938 wurde der Landsknecht eröffnet. In 2013 jährt sich dieses Ereignis zum 75. Mal. Wir feiern das Jubiläum mit Live Musik aus den 30er und 40er Jahren und unterhalten Sie mit einem festlichen 6-gängigen regionalen Menü, dazu begleiten uns die Weine aus dem Weingut Toni Lorenz. An diesem Abend eröffnen wir auch die „Ausstellung Landsknecht“ mit Fotos und Dokumenten aus der Bauzeit und den ersten Jahren des Hotels. Reservierungen: Telefon 06741 2011

Sa, 15. JuniVorträge, Konzerte, Führung | Wanderung

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Burg Rheinstein | Trechtingshausen

Edith Paif "Non, je ne regrette rien"

MUSIKALISCHE LESUNG MIT GUDRUN LANDGREBE

auf den Spuren der Grand Dame des französischen Chansons zu ihrem 50. Todestag. Sie sang von Liebe, Lebensfreude, Sehnsucht,aber auch von Krieg und dem Leben in der Gosse: ein Abend über ganz große Gefühle und französisches Savoir-vivre.

inkl. Burgführung
(60 Min., 2,50 € p.P.)
Beginn: 17:30Uhr,
Reservierung der Burgführung
unter 06721-6117
Karten:
24,- € /erm. 18,- €
Tel. 06743-919303

Sa, 22. Juni

Veranstalter: Weinhotel Landsknecht | St. Goar-Fellen

Ein Abend rund um die Kirsche

Die einzigartige Vielfalt der Mittelrheinkirschen ist Thema des Abends. Probieren Sie die bunten Kirschen, die so typisch sind für unser Tal und seinerzeit eine große wirtschaftliche Bedeutung hatten.

Wir treffen uns im Landsknecht Kirschgarten bei Winzersekt, Kirschen und Tapas. Der Kirschenfachmann, Frank Böwingloh wird uns in das spannende Thema einführen und während des Abends begleiten.

Zum Essen gehen wir ins Restaurant und lassen uns kulinarisch in einem 4-gängigen Menü von der Kirsche verführen, die gemeinsam mit den Weinen des Weinguts Toni Lorenz eine Allianz des regionalen Geschmacks eingeht.


    Reservierungen
    Telefon 06741 2011

So, 23. JuniSonstige Veranstaltungen, Konzerte

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Abtei Rommersdorf, Abteikirche | Neuwied

Liederabend mit Martin Stadtfeld und Marcus Ullmann

DIE WINTERREISE“ VON FRANZ SCHUBERT

„Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh’ ich wieder aus“ – mit diesen Versen beginnt die „Winterreise“, einer der bekanntesten Liederzyklen der Romantik, dessen technischen und interpreta-torischen Herausforderungen sich Martin Stadtfeld und Marcus Ullmann an diesem Abend stellen. Seit Jahren verbindet die beiden Künstler eine intensive Zusammenarbeit.

mit freundlicher Unterstützung der Stadt Neuwied

Karten:
29,- € /erm. 22,- €
Tel. 02631-802460

So, 23. JuniKonzerte

Veranstalter: ART.EMIS | Loreley Freilichtbühne | St. Goarshausen

Peter Maffay Extratour

Am 23. Juni 2013 kommt Peter Maffay auf die Loreley. Dann wird es harten Rock, aber auch melodische Balladen zu hören geben. Mit Hits wie „Eiszeit“, „ Über sieben Brücken“ oder „Sonne in der Nacht“ ist der Sänger ebenso bekannt geworden wie mit dem Projekten á la „Tabaluga“ oder „Begegnungen“. Zuletzt war Peter Maffay 2001 auf der Loreley zu erleben. Damals bewunderten ihn an zwei Tagen zusammen rund 30.000 Gäste. Peter Maffay und seine Band lassen es im Sommer 2013 wieder richtig krachen. Nach dem ultimativenTabaluga-Erfolg mit über 320.000 verkauften Tickets 2012 ist die Rock-Legende im nächsten Jahr am 23. Juni auf der Loreley Open Air live zu erleben! Mit Rock’n’Roll in Reinform bringt Peter Maffay seine Fans bei diesem exklusiven Konzert auf Touren. Der Vorverkauf beginnt ab sofort! Karten für 55,70 EURO inkl. Gebühren gibt es  unter der Hotline: 0221-280 270 560 - sowie unter www.ticketmaster.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Mehr als 40 Millionen verkaufte Tonträger machen Peter Maffay zum erfolgreichsten Musiker in Deutschland. 15 Mal in Folge eroberte Peter Maffay Platz 1 der Albumcharts. Doch Zurücklehnen gibt es nicht. Vor allem die Beziehung zu seinen Fans liegt dem Rockmusiker am Herzen. Gerade die Live Konzerte sind ihm und seiner Band wichtig und machen ganz besonders Spaß. „Wir wollen dem Publikum nah sein. Ein bisschen Rockn Roll muss sein....", so Peter Maffay.  „Ein bisschen...“ ist dabei weit untertrieben, wenn der Rocker mit feinsten Gitarrenriffs und unverwechselbarer Rock’n’Roll-Stimme auf der Bühne Tempo macht. Die Loreley-Freilichtbühne verleiht dem Open Air Spektakel die passende Stimmung. Mit dabei die Peter Maffay Band in der traditionellen Besetzung: Peter Keller (git), Carl Carlton (git) und Pascal Kravetz (git, key), Jean-Jacques Kravetz (key), Bertram Engel (dr) und Ken Taylor (bs).   Ticketpreis 55,70 EURO VIP-Tickets: 149,90 Euro           Einlass: 17:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Ende: gegen 23:00 Uhr

bis 29. JuniSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Rhein Hotel Stüber und Weingut Bastian | Heyles'en Werth | Bacharach

Wir sind reif für die Insel

Seit 1797 befindet sich das Eiland im Privatbesitz der Bastians. Eingerahmt von steilen Schieferfelsen verbirgt sich hier eine der reizvollsten Weinlagen: „Heyles´en Werth“.

Friedrich Bastian, Winzer und Sänger und Küchenchef Andreas Stüber begrüßen Sie auf der sonst nicht zugänglichen Rheininsel. Mitten in den Weingärten kredenzt Friedrich Bastian Insel-Rieslinge. Dazu reicht Andreas Stüber ein raffiniertes Vorspeisen-Picknick. Zum Hauptgang geht es unter schützende Pavillons neben der historischen Inselscheune - begleitet von musikalischen Zwischengängen. Der Abend endet, gnadenlos romantisch, auf der felsigen Südspitze mit einem Dessert. Lassen Sie sich bezaubern und verführen an diesem verwunschenen Ort!

Dresscode: leger, mehrschichtig, inseltauglich!
  

    Reservierungen
    Telefon 06743 1243

Sa, 06. JuliKunst, Sonstige Veranstaltungen, Feste | Feier | Umzug

Rüdesheim und Bingen

Rhein in Flammen

Das Feuerwerks-Event am Rhein zwischen Trechtingshausen und Bingen / Rüdesheim zieht seit nunmehr 33 Jahren Gäste aus aller Welt an. Erleben Sie am Tor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal sieben grandiose Feuerwerke, brennende Burgen und fröhliches Treiben am Rheinufer und genießen Sie den Abend an Bord eines der rund 50 illuminierten Schiffe.

Fr, 19. JuliSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Hotel zum Turm und Weingut Toni Jost | Schiffshaltestelle Bacharach | auf dem Rhein

Bacchus auf dem Rhein

Schroffe Felsen, von Burgen gekrönte Weinberge, ein mächtiger Strom - wir laden Sie ein zu einer „Schwimmenden Weinprobe“ entlang der schönsten Weinbergslagen des oberen Mittelrheins. Eigens für diese Fahrt in den Sommerabend haben wir die „MS Rheinkrone“gechartert. Dort genießen Sie Weine, die in den Weinbergen gewachsen sind, an denen das Schiff gerade vorüber fährt. Wir beschreiben Ihnen dazu die Besonderheiten des Weinbaus in dieser einzigartigen Kulturlandschaft.Passend zu den Weinen hat Harald Kutsche vom Hotel Zum Turm ein Fünf-Gänge-Menü zusammengestellt.


    Reservierungen
    Telefon 06743 1216

bis 21. JuliSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Weinberg-Schlößchen | Weingut Berhard Prass

Jazz meets Wingert

Wir laden Sie ein, zu einem der großartigsten Aussichtspunkte am Mittelrhein. Florian Lambrich und Bernhard Praß begrüßen Sie mit einem Sektempfang im Weingut Praß in Bacharach-Steeg. Ein herrlicher Wanderweg führt uns inmitten der Weinberge, hoch zum Plateau über Bacharach. Bei dieser atemberaubenden Aussicht servieren wir Ihnen mit origineller musikalischer Begleitung - im stilvollen Ambiente - den Höhepunkt von Kochkunst und Winzerkönnen. Bei dieser swingenden Veranstaltung kommt das sommerliche Dessert dann gerade passend zu den warmen Farben des Sonnenuntergangs. Erleben Sie puren Genuss für alle Sinne!

Reservierungen: Telefon 06743 9471840

Fr, 26. JuliKonzerte

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Jakobsberg Hotel and Golfresort | Boppard

Tom Gaebel and his Orchestra

DAS BRANDNEUE PROGRAMM 2013

Eine Stimme, die unter die Haut geht!
Ein zwölfköpfiges Orchestra, das zu spielen versteht!

Eine brandneue Show 2013, die den Zuschauer in die großen Zeiten des Entertainments versetzt!
Die goldene Ära des Swing!
Mehrfach mit dem German Jazz Award ausgezeichnet.

Karten:
Kat I 34,- €
keine Ermäßigung
Kat II 27,- €
erm. 20,- €

Tel. 06742-3888

Fr, 02. August

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Fort Konstantin | Koblenz

Ben Becker und Giora Feidman

„ZWEISTIMMIG – HOMMAGE AN PAUL CELAN“

Zwei Markenzeichen, jeder in seinem Genre, gemeinsam auf der Bühne zu Ehren von Paul Celan.

In der Vielfältigkeit seiner Aktivitäten ist die Kunst Giora Feidmans, dem „König des Klezmer“, heute zum Markenzeichen einer Spielweise geworden, die sich kaum besser beschreiben lässt als mit dem Zitat Leonard Bernsteins: „Lang leben Giora, seine Klarinette und seineSoul Musik. Er schlägt Brücken zwischen Generationen, Kulturen und Schichten und er tut es mit vollendeter Kunst!“
An seiner Seite das Multitalent Ben Becker. Ob als Schauspieler, Regisseur, Autor, Erzähler oder Sänger hat er sich als einer der bekanntesten deutschen Darsteller selbst zu einer etablierten, eigenständigen und unverwechselbaren Marke entwickelt.

Karten:
Kat I 39,50 €
keine Ermäßigung
Kat II 33,50 €
erm. 25,- €
Tel. 0261 – 3038849

Sa, 03. AugustKonzerte

Veranstalter: ART.EMIS | Loreley Freilichtbühne | St. Goarshausen

Tattoo Festival

Nach zwei überaus erfolgreichen  Tattoo-Musikfestivals 2011 und 2012 geht es im kommenden Jahr weiter:  Am 3. August  2013 geht das LORELEY-TATTOO in die 3. Runde.
Der Vorverkauf  hat begonnen. Tickethotline: 0221 - 280 270 560

"Tattoo" bedeutet Zapfenstreich – per Trommel, Horn, Trompete oder Dudelsack wurde den Soldaten damit die Nachtruhe verordnet. Von Ruhe kann bei diesem gewaltigen Militärmusikfestival auf der Loreley jedoch nicht die Rede sein. Hier geht es laut und fröhlich zu. Ein Riesenaufgebot von Musikkapellen aus dem In- und Ausland sorgen auf dem legendären Rhein-Felsen für bombastische Stimmung, Gänsehaut inklusive.

Das atemberaubende Amphitheater auf der Loreley bietet die perfekte Plattform  für diese  Veranstaltung, die ihren Ursprung im Edinburgh Military Tattoo, dem weltberühmten schottischen Zapfenstreich, hat. Die Freilichtbühne mit der gesamten beeindruckenden Anlage ist wie geschaffen für ein Tattoo dieser Größenordnung, bei dem Hunderte von Pipern, Trommlern, Trompetern, Chöre, Tänzer und Solisten sowie weiteren Musikern aus dem In- und Ausland mitwirken, darunter natürlich klangvolle Namen aus der schottischen Musiktradition ebenso wie lokale Musikcorps.

Den Zuschauer erwartet eine spektakuläre Show mit tollen Choreographien, ein gigantisches Feuerwerk als Abschluss nach dem gemeinsamen, unter die Haut gehenden  Auftritt aller Bands.  Und das alles in einem Ambiente, das atemberaubend ist und so kein zweites Mal in Deutschland gibt. Das Loreley Tattoo bietet Riesenspaß für Auge und Ohren, es geht bunt und kurzweilig zu, hier wird mitreißendes Entertainment auf höchstem Niveau für die ganze Familie und jede Altersgruppe geboten. Fachkundig moderiert wird der Abend wie schon in den vergangenen Jahren von Helmut Jäger (SWR 4). Und für alle, denen ein einziger  Abend dieser stimmungsvollen Veranstaltung viel zu kurz ist, findet am Tag zuvor auf den Loreley-Terrassen die Celtic Night statt, mit allen Bands, die schon vor Ort sind – ein Warm Up, das seinesgleichen sucht, ein Event vor dem Event, den man nicht verpassen sollte. Dabei ist die 6-köpfige Kultband Celtica, die mit ihrem einzigartigen Sound aus Dudelsack und Drums der Power einer Rockband in nichts nachsteht und mit ihrer High-Energy-Show die Fans zum Kochen bringt.

Fr, 09. AugustSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Hotel zum Turm und Weingut Ratzenberger | Burggärtnerei Lenz | Niederheimbach

Wein und Genuss im Burggarten

Wir laden Sie zu einem romantisch-lukullischen Abend in die Burggärtnerei Lenz nach Niederheimbach ein. In dieser wahrhaft märchenhaften Kulisse werden Sie, umringt von Düften verschiedener Kräuter, Blumen und Obstbäumen, einen unverwechselbaren Abend verbringen.

Harald Kutsche, Maitre vom Hotel Zum Turm in Kaub, wird Sie mit einem 5-Gänge-Menü verwöhnen, die passenden Weine werden Ihnen vom Weingut Ratzenberger gereicht und von der Someliere Yvonne Heistermann charmant beschrieben. Hierbei erfahren Sie so ganz nebenbei, was die Besonderheiten und Charaktere der Steillagenweine des Mittelrheintals auszeichnet.

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend, an einem außergewöhnlichen Ort!


    Reservierungen
    Telefon 06743 1337

Sa, 10. AugustKunst, Sonstige Veranstaltungen, Feste | Feier | Umzug

Koblenz und Spay

Rhein in Flammen

Am 10.08.2013 erstrahlt der nächtliche Himmel zwischen Spay/Braubach und Koblenz im roten Glanz der Bengallichter und dem Feuerzauber von sieben Feuerwerken. Farbenprächtige Feuerwerke, über 70 festlich illuminierte Schiffe und rote Bengalfeuer tauchen die romantischen Ortschaften, Burgen und Schlösser der Region - die seit 2002 zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal" gehört - in einen sprühenden Feuerregen.

Das Landprogramm von „Rhein in Flammen" in Koblenz ist das "Koblenzer Sommerfest", das vom 09. bis 11. August an den Rhein- und Moselufern von Koblenz stattfinden wird.

Sa, 17. AugustKonzerte

Veranstalter: ART.EMIS | Loreley Freilichtbühne | St. Goarhausen

UNHEILIG auf der Loreley

Karten unter der Tickethotline: 0221-280 270 560 sowie an allen bekannten VVK Stellen "Geboren um zu leben" – mehr als diese vier Worte und genau diesen Song braucht es nicht, um Musikfans landauf landab ein Strahlen ins Gesicht zu zaubern. Über 666.000 Singles wurden im Download-Zeitalter davon verkauft, ein einsamer Rekord. Natürlich brachte es auch das dazugehörige Album "Große Freiheit" zu Mehrfachplatin, und das aktuelle Album "Lichter der Stadt" schickt sich an, den Erfolg zu wiederholen. Die Rede ist natürlich von der Band Unheilig und ihrem charismatischen Frontmann. Der Graf, ein begnadeter Musiker und Texter,  verfügt über weitere Eigenschaften, die selten geworden sind: Er hat Charisma, er hat Wärme, er hat Tiefe – und er liebt seine Fans. Die wiederum spüren diese Gefühle und geben sie ihm tausendfach zurück. Aber auch die Medien sind begeistert und brachten ihre große Wertschätzung durch zahlreiche Auszeichnungen, darunter Bambi, Diva, Comet und dreimal der Echo, zum Ausdruck. Der Graf weiß, wie er die Herzen der Menschen für sich gewinnen kann. Und dafür lässt er sich auch in seines schauen. Das Album "Lichter der Stadt" und die erste Singleauskopplung "So wie du warst" spiegeln genau seine ureigensten Gedanken und Gefühle wider. Unheilig live zu erleben ist ein Ereignis der ganz besonderen Güte. Hier wird die tiefe Beziehung, die Der Graf zu seinem Publikum aufbauen kann, deutlich. Der Star auf der Bühne und seine Fans tragen sich gegenseitig auf einer Welle der Zuneigung durch das Konzert und schaffen so eine Stimmung, die emotional kaum zu überbieten ist - ein großes Familienfest, das man so einfach einmal  mitgemacht haben muss!

Fr, 23. AugustKonzerte

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Kurfürstliches Schloss | Koblenz

Igudesman and Joo: "A little Nightmare Music"

SERIÖS AUCH IM VERRÜCKTEN !

Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo sind zwei klassische Ausnahmekünstler, die die internationale Musikwelt im Flug erobert haben.

Auf höchstem Niveau verbinden sie klassische Musik mit Humor und Aspekten der Popkultur.
Dabei erfüllen sie sich ihren Wunsch, klassische Musik einem breiten und jungen Publikum zugänglich zu machen und gleichzeitig das traditionsbewusste Publikum zum Staunen zu bringen und zu begeistern.
Karten:
Kat I 29,- €
Kat II 24,- € erm. 18,- €
Tel. 0261 – 3038849

bis 25. AugustFeste | Feier | Umzug, Sonstige Veranstaltungen

Rheinanlagen | Bacharach

Kulinarische Sommernacht

Am 4. Augustwochenende heißt es wieder "Beschwingt genießen in den Bacharacher Rheinanlagen".
Seien Sie dabei, wenn Winzer und Gastronomen zeigen, was Küche und Keller Hervorragendes zu bieten haben. Sie verwöhnen Sie an diesem Wochenende mit regionalen Speisen und Weinen von hohem Niveau.

Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher der Kulinarischen Sommernacht eine prickelnde Mischung aus kulinarischen Köstlichkeiten und stimmungsvoller Musik. In der schönen Parkanlage von Bacharach, unterhalb von Burg Stahleck mit der Silhouette der Stadt als Kulisse, wird ein Höhepunkt des Festes am Samstag das Feuerwerk direkt am Rheinufer sein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Rhein-Nahe Touristik, Tel.: +49 6743 / 919 303 oder auf der Seite Veranstaltungen.


Sa, 24. AugustKonzerte

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Pilgerkirche Schönstatt | Vallendar

Abschlusskonzert: Guiseppe Verdi Messa da Reqiem

FÜR VIER SOLOSTIMMEN, CHOR UND ORCHESTER

Zum Verdi-Jahr 2013 die Messa da Requiem, eine der bekanntesten Totenmessen des 19. Jahrhunderts mit dramatischem Höhepunkt in der berühmten Dies Irae-Sequenz:

Erschütternde Paukenschläge und kreischende Blechbläserfanfaren wecken tiefe Furcht und Schrecken vor dem Tag des Jüngsten Gerichtes.

Karten:
Kat I 25,- € /erm.18,- €
Kat II 19,- € /erm.12,- €
Tel. 0261 – 3038849

bis 01. September

13-18 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Wein e.V. | Burg Rheinfels, Gewölbekeller | St. Goar

Weinforum Mittelrhein

Für alle Weinfreunde und all die, die es werden wollen, findet am 31. August und 1. September 2013 das Weinforum Mittelrhein statt! Erlesene Weine, Sekte und Destillate aus dem Anbaugebiet Mittelrhein – allesamt prämiert mit der Goldenen oder der Silbernen Kammerpreismünze – können für einen Tagespreis von 25,- Euro am am Samstag, und Sonntag, jeweils von 13 bis 18 Uhr im großen Gewölbekeller auf Burg Rheinfels in St. Goar verkostet werden. Im Preis inbegriffen ist die kostenlose Hin- und Rückreise zum Weinforum in St. Goar, mit Bussen und Nahverkehrszügen im Verkehrsbund Rhein-Mosel sowie in den Zügen des trans regio bis Mainz Hauptbahnhof.
Die gastlichen Winzer und Kellermeister freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gern und fachkundig bei der Verkostung. Sie haben die Gelegenheit, sich mit Weinkennern auszutauschen, neue Freundschaften zu schließen oder eben einfach nur zu Genießen.

Kartenvorverkauf Weinforum Mittelrhein 

Mittelrhein-Wein e.V.
Am Hafen 2
56329 St. Goar
Tel: 06741/7712
Fax: 06741/7723
E-Mail: info@mittelrhein-wein.com
www.mittelrhein-wein.com
Geschäftszeiten: Mo-Mi-Do: 8-12 Uhr Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
Peter Klöckner Straße 3
56073 Koblenz
Tel: 0261/91593-0

Sa, 14. SeptemberKunst, Feste | Feier | Umzug, Sonstige Veranstaltungen

Oberwesel

Rhein in Flammen

Mit einem musiksynchronen Feuerwerk der Superlative empfängt die festlich illuminierte Stadt Oberwesel die Schiffsgäste zum jährlichen Feuerwerksspektakel „Rhein in Flammen". Rund 50, mit bunten Lichtern geschmückte, Schiffe fahren in der Dunkelheit von St. Goar bis Oberwesel, vorbei an der faszinierenden Kulisse des in bengalischem Rot leuchtenden Loreleyfelsen.

Sa, 21. SeptemberFeste | Feier | Umzug, Sonstige Veranstaltungen, Kunst

St. Goar und St. Goarshausen

Rhein in Flammen

Die Städte St. Goar und St. Goarshausen veranstalten zu Füßen der Loreley und der romantischen Burgen Rheinfels und Katz seit mehr als 60 Jahren das traditionelle Feuerwerksspektakel. Wenn am Abend rund 65 bunt beleuchtete Fahrgastschiffe in der Mitte des Rheines liegen, kann das gigantische Lichterfestival rechts und links am Ufer beginnen, das Finale erfolgt schließlich von der Mitte des Rheins.

Sa, 28. SeptemberSonstige Veranstaltungen

1800 | Veranstalter: Schloss Rheinfels | Schloss Rheinfels | St. Goar

Jubiläumskonzert mit Stephan Sulke

Am 28. September 2013 findet das Jubiläumskonzert von Stephan Sulke, einem der größten deutschen Liedermacher und Chansonniers, im Gewölbekeller der Burg Rheinfels statt. Es ist nicht das erste Mal, dass Sulke auf Burg Rheinfels auftritt, doch das Jubiläumskonzert anlässlich seines 70. Geburtstags, macht diesen Auftritt zu einem einmaligen Erlebnis. Vor dem Konzert verwöhnt Sie das Schlosshotel mit Charta Weinen des Weinguts Goswin Lambrich und kulinarischen Mittelrheingenüssen als Flying Buffet direkt in der Ruine Rheinfels.

Historie trifft Genuss! Unternehmen Sie eine Schlemmer-Reise durch
die reizvolle Landschaft zwischen Rhein und Hunsrück mit der
„Bimmel“.
Start und Aperitif ist der Bahnhof in Boppard. Anschließend fahren
Sie nach Emmelshausen und lernen die Besonderheiten der einzigartigen
Steilstrecke in Europa kennen. Kulinarisch unterhält Sie das
Küchenteam vom Landsknecht mit Landsknecht-Tapas und Weinen
vom Weingut Toni Lorenz. Das Finale begehen Sie bei Buffet und
Weinprobe im Agrarhistorischen Museum in Emmelshausen. Erleben
Sie den Korbmacher bei der Arbeit, wie er kunstvoll Körbe entstehen
lässt und lassen Sie sich von der nächtlichen Führung durchs Museum
verzaubern. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Bahnhof Boppard
und zum Landsknecht.
Reservierungen: Telefon 06741 8020

bis 10. OktoberSonstige Veranstaltungen, Markt

Restaurant Weißer Schwan | Braubach

Nostalgischer Martinimarkt im Weißen Schwan

Kunsthandwerker stellen Ihre Arbeiten und Exponate in der Stadtmühle, dem dazugehörigen Kelterhaus sowie im Schwanen-Innenhof vor. Buntes Treiben, wohin man sieht, dazu die Weine vom Weingut Goswin Lambrich. Programmauszug:
Samstag: Kaffeeklatsch in der Mühle, Mühlenführungen, Martinigänseessen im Schwanen (auf Voranmeldung). Familien-Sonntag: 11.00 Uhr Mühlenbrunch, Mühlenführungen, 14.30 Uhr Ponyreiten, Stockbrotbacken & Rummelrübenschnitzen, 16.30 Uhr Laternenwettbewerb mit Prämierung (jedes Kind zw. 4+8 Jahren kann seine selbstgemachte Laterne mitbringen und mitmachen), Martinigänseessen im Schwanen (auf Voranmeldung).

Historie trifft Genuss! Unternehmen Sie eine Schlemmer-Reise durch
die reizvolle Landschaft zwischen Rhein und Hunsrück mit der
„Bimmel“.
Start und Aperitif ist der Bahnhof in Boppard. Anschließend fahren
Sie nach Emmelshausen und lernen die Besonderheiten der einzigartigen
Steilstrecke in Europa kennen. Kulinarisch unterhält Sie das
Küchenteam vom Landsknecht mit Landsknecht-Tapas und Weinen
vom Weingut Toni Lorenz. Das Finale begehen Sie bei Buffet und
Weinprobe im Agrarhistorischen Museum in Emmelshausen. Erleben
Sie den Korbmacher bei der Arbeit, wie er kunstvoll Körbe entstehen
lässt und lassen Sie sich von der nächtlichen Führung durchs Museum
verzaubern. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Bahnhof Boppard
und zum Landsknecht.
  • Reservierungen
    Telefon 02627 9820

bis 09. NovemberSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Eiserner Ritter | Eiserner Ritter | Boppard-Weiler

Kulinarisch Musikalisch

Ihrer Stimme wird „tonales Geschmeide“ und „funkelnde Brillanz“ attestiert. Die Göttinger Mezzo-Sopranistin Uta Grunewald, die regelmäßig bei den bedeutendsten Festivals und an führenden Opern- und Konzerthäusern singt, wird den Gehörgängen der Gäste schmeicheln. Die Funken ihrer wunderbaren Stimme werden überspringen, wenn sie, begleitet von Lothar R. Mayer am Klavier, ein musikalisches Feuerwerk mit den schönsten kompositorischen Edelsteinen ihres Fachs präsentiert. Familie Mayer wird Ihnen ein à la région® – sechs Gänge Menü mit internationalem Touch bereiten. Familie Weingart verwöhnt Sie mit erlesenen Weinen aus dem Bopparder Hamm. Reservierungen: 06742 93000

Historie trifft Genuss! Unternehmen Sie eine Schlemmer-Reise durch
die reizvolle Landschaft zwischen Rhein und Hunsrück mit der
„Bimmel“.
Start und Aperitif ist der Bahnhof in Boppard. Anschließend fahren
Sie nach Emmelshausen und lernen die Besonderheiten der einzigartigen
Steilstrecke in Europa kennen. Kulinarisch unterhält Sie das
Küchenteam vom Landsknecht mit Landsknecht-Tapas und Weinen
vom Weingut Toni Lorenz. Das Finale begehen Sie bei Buffet und
Weinprobe im Agrarhistorischen Museum in Emmelshausen. Erleben
Sie den Korbmacher bei der Arbeit, wie er kunstvoll Körbe entstehen
lässt und lassen Sie sich von der nächtlichen Führung durchs Museum
verzaubern. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Bahnhof Boppard
und zum LandsknechtTelefon 06742 93000Re

Fr, 15. November

19:30 | Veranstalter: Gemeinde Reichenberg | Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Krimi-Lesung mit Hans-Jürgen Sittig

Hans Jürgen Sittig - Charakterlesungen zwischen Krimi-Spannung und Humor

Die Lesungen des Autors Hans Jürgen Sittig erregen besondere Aufmerksamkeit. Als Schauspieler besitzt Sittig auch bei der gelesenen Vorstellung seiner Krimifiguren eine ungewöhnlich lebendige Darstellungskraft. Was nicht verwundert, wenn man auf sein Fernseh-Rollenrepertoire zwischen Mehrfachmördern und liebevollen Familienvätern schaut Doch damit nicht genug:  Mit schelmischem Humor setzt er noch eins oben drauf. Wenn Hans Jürgen Sittig noch wie beiläufig das eine oder andere eigene Gedicht einfließen lässt, bei dem er einen kriminalistischen Bezug erkennt, dann hat er das begeisterte Publikum völlig auf seiner Seite. So gelingen Sittig mit dem Bogen zwischen harter Spannung und entspannendem Humor unvergessliche Leseabende.

Der Autor:
Hans Jürgen Sittig, 1957 in Mayen geboren, begann als Biologiestudent in Bonn mit dem Fotografieren und Schreiben. Als Fotograf und Reiseschriftsteller belieferte er 29 Magazine und Zeitschriften und veröffentlichte mehr als 40 Fotokunstkalender und neun Bildbände, darunter den aktuellen Band „Traumland Eifel“. Der ehemalige Fallschirmjägerhauptmann d.R. und Vater zweier Söhne spielt auch gern: Klavier und als Schauspieler beim TalTonTheater in Wuppertal sowie in bisher zwölf  verschiedenen kleinen Fernsehserien, mal als Bösewicht und Mehrfachmörder ,  u.a. in „K11“; und „Lenßen und Partner“, oder oft auch als Ehemann und verzweifelter Vater, etwa in „Zwei bei Kallwass“,… Im Theater gab er zuletzt auch dem Miller in Schillers Drama „Kabale und Liebe“ ein markantes Profil.

Die Krimis:
„Tod am Laacher See“ (2012): In einer Oktobernacht wird Hauptkommissar Jan Wärmland zu einem Campingplatz an der Mosel gerufen: Ein Wohnwagen ist durch Brandstiftung in Flammen aufgegangen, zwei Angler aus Schleswig-Holstein sind dabei umgekommen. Am nächsten Tag werden am Laacher See vier Männer und ein Hund vermisst – drei der Vermissten sind ebenfalls Angler aus Schleswig-Holstein. Während einer Suchaktion werden die Leichen der Männer im See versenkt gefunden, und Wärmland hat erste Erkenntnisse: Die fünf Männer aus Norddeutschland  waren befreundet. Und der Täter muss als Schwimmer und Taucher über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen.

„Mordwald“(2011) Eigentlich wollte Bauunternehmer Sauter in seinem eigenen Revier jagen. Doch dann liegt seine unbekleidete und gefrorene Leiche im winterlichen Mayener Hinterwald, scheinbar von Wildschweinen getötet. Aber Hauptkommissar Jan Wärmland wird schnell klar, dass es sich nur um einen auf unerklärliche Weise begangenen Mord handeln kann. Als auch ein Jagdfreund Sauters von Pfeilen durchbohrt aufgefunden wird, nennt die Presse den Täter nur noch den »Indianer«. Der hat es anscheinend auf einen Freundeskreis abgesehen, der über die Jagd verbunden ist Aber Wärmland kann kein Motiv ermitteln. Bis er erkennt, wer das nächste Opfer sein wird.

Sa, 16. NovemberSonstige Veranstaltungen

Saale Braun | Oberheimbach

Darum ist es am Rhein so schön

Wenn die Weinlese abgeschlossen ist und der junge Wein noch munter in den Fässern gärt, ist es Zeit für die Ernte zu danken und nach „alter Väter Sitte“ den neuen Jahrgang ausgelassen zu feiern. Kulinarisch haben die Küchenchefs Marc und Florian Lambrich aus dem Weinberg-Schlößchen alles vorbereitet und auch Dr.Randolf Kauer hat die passenden Rieslinge schon ausgesucht und intensiv vorprobiert. Fehlt nur noch die Rheinische Fröhlichkeit? - aber auch für die ist musikalisch bestens gesorgt und wenn Sie mitmachen, wird es ein unvergesslicher Abend im „Saale Braun“! Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Eintrittskarte zum exclusivsten Weinfest des Jahres 2013!

Historie trifft Genuss! Unternehmen Sie eine Schlemmer-Reise durch
die reizvolle Landschaft zwischen Rhein und Hunsrück mit der
„Bimmel“.
Start und Aperitif ist der Bahnhof in Boppard. Anschließend fahren
Sie nach Emmelshausen und lernen die Besonderheiten der einzigartigen
Steilstrecke in Europa kennen. Kulinarisch unterhält Sie das
Küchenteam vom Landsknecht mit Landsknecht-Tapas und Weinen
vom Weingut Toni Lorenz. Das Finale begehen Sie bei Buffet und
Weinprobe im Agrarhistorischen Museum in Emmelshausen. Erleben
Sie den Korbmacher bei der Arbeit, wie er kunstvoll Körbe entstehen
lässt und lassen Sie sich von der nächtlichen Führung durchs Museum
verzaubern. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Bahnhof Boppard
und zum Landsknecht.
  • Reservierungen
    Telefon 06743 9471840

Sa, 16. NovemberSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Landhotel Becker | Landhotel Becker | Kamp-Bornhofen

Alles "Gans" lecker, die Gans vom Becker

Gemütlich, köstlich, typisch... Schon eine Tradition im Landhotel Becker ist es Gänse frisch aus dem Bräter zu schmausen. In 5 Gängen zaubert das Team des Hauses Becker herbstliche Köstlichkeiten auf den bunt gedeckten Tisch. Der Gaumenschmaus wird abgerundet durch die erstklassigen Gewächse des Weinguts Matthias Müller. Andrea Neideck und Stephan Maria Glöckner umrahmen den Abend mit Jazz Klassikern und Pop Balladen im Stil von „Sting“ sowie besonderen musikalischen Leckerbissen aus eigener Komposition.

Historie trifft Genuss! Unternehmen Sie eine Schlemmer-Reise durch
die reizvolle Landschaft zwischen Rhein und Hunsrück mit der
„Bimmel“.
Start und Aperitif ist der Bahnhof in Boppard. Anschließend fahren
Sie nach Emmelshausen und lernen die Besonderheiten der einzigartigen
Steilstrecke in Europa kennen. Kulinarisch unterhält Sie das
Küchenteam vom Landsknecht mit Landsknecht-Tapas und Weinen
vom Weingut Toni Lorenz. Das Finale begehen Sie bei Buffet und
Weinprobe im Agrarhistorischen Museum in Emmelshausen. Erleben
Sie den Korbmacher bei der Arbeit, wie er kunstvoll Körbe entstehen
lässt und lassen Sie sich von der nächtlichen Führung durchs Museum
verzaubern. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Bahnhof Boppard
und zum Landsknecht.
  • Reservierungen
    Telefon 06773 244

So, 24. November

Veranstalter: Schloss Rheinfels | Schloss Rheinfels | St. Goar

Rheinfels Küchenparty

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Rheinfels-Küche und erleben Sie hautnah wie unsere regionalen Köstlichkeiten entstehen. Zusammen mit geladenen Gastköchen, Live-Musik und Spitzenweinen aus dem Weingut Ratzenberger bieten wir Ihnen ein unvergessliches Erlebnis. Ausgestattet mir einer Küchenparty-Schürze verbringen Sie einen vergnüglichen Abend in der Schlossküche von Küchenchef Frank Aussem. Bei Musik und Leckereien direkt vom Herd wird unkonventionell und in legerer Atmosphäre gefeiert. Ein All-Inklusive-Abend der besonderen Art, bei dem Sie die Gelegenheit haben den Köchen direkt in die Töpfe zu schauen.

Historie trifft Genuss! Unternehmen Sie eine Schlemmer-Reise durch
die reizvolle Landschaft zwischen Rhein und Hunsrück mit der
„Bimmel“.
Start und Aperitif ist der Bahnhof in Boppard. Anschließend fahren
Sie nach Emmelshausen und lernen die Besonderheiten der einzigartigen
Steilstrecke in Europa kennen. Kulinarisch unterhält Sie das
Küchenteam vom Landsknecht mit Landsknecht-Tapas und Weinen
vom Weingut Toni Lorenz. Das Finale begehen Sie bei Buffet und
Weinprobe im Agrarhistorischen Museum in Emmelshausen. Erleben
Sie den Korbmacher bei der Arbeit, wie er kunstvoll Körbe entstehen
lässt und lassen Sie sich von der nächtlichen Führung durchs Museum
verzaubern. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Bahnhof Boppard
und zum Landsknecht.
  • Reservierungen
    Telefon 06741 8020

Do, 28. November

Veranstalter: Restaurant Weißer Schwan | Weißer Schwan | Braubach

In der Weihnachtsbäckerei

Am 28.11.2013 verwandelt sich die Hotelküche in der Mühle des Landgasthof Zum Weissen Schwanen in eine weihnachtliche Backstube für Kinder. Von 15.00 bis 17.30 Uhr können Jungen und Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren, gemeinsam mit dem Schwanenteam, Plätzchen formen und backen. Backspaß inklusive Traubensaft vom Winzer Matthias Müller für die Kinder, sowie Plätzchen und das Geschenk für zu Hause zum Preis von nur 12,50 EUR pro Kind. Unser Tipp für Eltern und Großeltern: Kids for free! Übernachtung im gemütlichen Familienzimmer mit Langschläferfrühstück zum Preis von 45,00 EUR pro Person. Kinder ohne Berechnung.

Historie trifft Genuss! Unternehmen Sie eine Schlemmer-Reise durch
die reizvolle Landschaft zwischen Rhein und Hunsrück mit der
„Bimmel“.
Start und Aperitif ist der Bahnhof in Boppard. Anschließend fahren
Sie nach Emmelshausen und lernen die Besonderheiten der einzigartigen
Steilstrecke in Europa kennen. Kulinarisch unterhält Sie das
Küchenteam vom Landsknecht mit Landsknecht-Tapas und Weinen
vom Weingut Toni Lorenz. Das Finale begehen Sie bei Buffet und
Weinprobe im Agrarhistorischen Museum in Emmelshausen. Erleben
Sie den Korbmacher bei der Arbeit, wie er kunstvoll Körbe entstehen
lässt und lassen Sie sich von der nächtlichen Führung durchs Museum
verzaubern. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Bahnhof Boppard
und zum Landsknecht.
  • Reservierungen
    Telefon 02627 9820

Sa, 30. November

Veranstalter: Weinhotel Landsknecht und Weingut Lorenz | Weinhotel Landsknecht | St. Goar-Fellen

Lorenz trifft Weinstein

Wir begrüßen Sie mit Winzersekt und Landsknecht-Tapas. Um 19.00 Uhr entführen Susanne Hoffmann und Ursula Neumann Sie in die Welt der vollen Trauben, mit bekannten Melodien und wortwitzigen Texten rund um den Weingenuss. Sei es das Treffen mit der leicht verwirrten Frau Prof. Dr. Weißwein-Schorle, oder das spektakuläre Kräftemessen des Weinliebhabers mit dem Korken - nach einer Stunde humoristischer Unterhaltung verwöhnen wir Sie mit einem viergängigen regionalen Menü und Weinen aus dem Weingut Toni Lorenz.

Historie trifft Genuss! Unternehmen Sie eine Schlemmer-Reise durch
die reizvolle Landschaft zwischen Rhein und Hunsrück mit der
„Bimmel“.
Start und Aperitif ist der Bahnhof in Boppard. Anschließend fahren
Sie nach Emmelshausen und lernen die Besonderheiten der einzigartigen
Steilstrecke in Europa kennen. Kulinarisch unterhält Sie das
Küchenteam vom Landsknecht mit Landsknecht-Tapas und Weinen
vom Weingut Toni Lorenz. Das Finale begehen Sie bei Buffet und
Weinprobe im Agrarhistorischen Museum in Emmelshausen. Erleben
Sie den Korbmacher bei der Arbeit, wie er kunstvoll Körbe entstehen
lässt und lassen Sie sich von der nächtlichen Führung durchs Museum
verzaubern. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Bahnhof Boppard
und zum Landsknecht.
  • Reservierungen
    Telefon 06741 2011

Sa, 30. November

Veranstalter: Weinberg-Schlößchen | Weinberg-Schlößchen | Oberheimbach

In 7 Gängen um die Welt

Die Köche des Weinberg-Schlößchens haben bereits die ganze Welt gesehen. Als Küchenchefs auf Kreuzfahrt- und Expeditionsschiffen verwöhnten sie Gäste, Crew und Kapitän. Inspiriert von der internationalen Küche bieten Ihnen Florian und Marc Lambrich eine schmackhafte Reise durch alle Kontinente. Jeweils landestypisch präsentieren wir Ihnen sieben verschiedene Gerichte. Jochen Ratzenberger vom Weingut Ratzenberger in Bacharach reicht Ihnen dazu fein abgestimmte Weine und erläutert, warum gerade dieser Wein so ausgezeichnet zum jeweiligen Gourmet-Teller passt. Genießen und schmecken Sie und lassen sich an diesem Abend von uns immer wieder aufs Neue überraschen! Reservierung: Telefon 06743 9471840

Historie trifft Genuss! Unternehmen Sie eine Schlemmer-Reise durch
die reizvolle Landschaft zwischen Rhein und Hunsrück mit der
„Bimmel“.
Start und Aperitif ist der Bahnhof in Boppard. Anschließend fahren
Sie nach Emmelshausen und lernen die Besonderheiten der einzigartigen
Steilstrecke in Europa kennen. Kulinarisch unterhält Sie das
Küchenteam vom Landsknecht mit Landsknecht-Tapas und Weinen
vom Weingut Toni Lorenz. Das Finale begehen Sie bei Buffet und
Weinprobe im Agrarhistorischen Museum in Emmelshausen. Erleben
Sie den Korbmacher bei der Arbeit, wie er kunstvoll Körbe entstehen
lässt und lassen Sie sich von der nächtlichen Führung durchs Museum
verzaubern. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus zum Bahnhof Boppard
und zum Landsknecht.

Sa, 07. Dezember

Veranstalter: Weinberg-Schlößchen | Weinberg-Schlößchen | Oberheimbach

In 7 Gängen um die Welt

Die Köche des Weinberg-Schlößchens haben bereits die ganze Welt gesehen. Als Küchenchefs auf Kreuzfahrt- und Expeditionsschiffen verwöhnten sie Gäste, Crew und Kapitän. Inspiriert von der internationalen Küche bieten Ihnen Florian und Marc Lambrich eine schmackhafte Reise durch alle Kontinente. Jeweils landestypisch präsentieren wir Ihnen sieben verschiedene Gerichte. Jochen Ratzenberger vom Weingut Ratzenberger in Bacharach reicht Ihnen dazu fein abgestimmte Weine und erläutert, warum gerade dieser Wein so ausgezeichnet zum jeweiligen Gourmet-Teller passt. Genießen und schmecken Sie und lassen sich an diesem Abend von uns immer wieder aufs Neue überraschen! Telefon 06743 9471840

So, 15. Dezember

Veranstalter: Schloss Rheinfels | Schloss Rheinfels | St. Goar

Weihnachts-Schloss-Brunch

Lassen Sie sich im weihnachtlichen Ambiente des Schlosshotels mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Ihr Erlebnisbrunch beinhaltet, neben Weinen des Weinguts Goswin Lambrich, ein saisonales kalt-warmes Buffet aus der Küche von Frank Aussem, Säfte sowie Heißgetränke. Live-Musik sorgt für eine perfekte Stimmung. Genießen Sie die Weihnachtszeit mit dem Blick auf das winterliche Tal der Loreley. Reservierung: Telefon 06741 8020

Sa, 28. DezemberSonstige Veranstaltungen

Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr | Reichenberg

"Schneewanderung"

Lassen Sie sich überraschen!

bis 09. April

19 Uhr | Bingen, Vinothek am Rhein | Regional

Blauer Donnerstag

Präsentation des Anbaugebietes Mittelrhein mit Weinen des Weingutes Eisenbach-Korn

bis 10. AprilTheater | Kleinkunst, Sonstige Veranstaltungen

19 Uhr | Oberwesel, Weingut Lanius-Knab | Regional

Spectaculäre Weinprobe

Weinprobe mit Gaukely in der Kelterhalle des Weingut Lanius-Knab. Zwischen den kredenzten Weinen und kulinarischen Genüssen präsentiert Jo der Gaukler seine Künste mit mittelalterlicher Zauberei, Jonglage und Feuerspectacel.

bis 18. AprilSonstige Veranstaltungen, Führung | Wanderung

17 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Bacharach, Rhein-Hotel Bacharach, Stübers Restaurant | Regional

17. Kulinarischer Stadtrundgang

Auch im Jahr 2015 ist der „Kulinarische Stadtrundgang durch das romantische Bacharach“ im Programm der Mittelrhein-Momente ein absolutes Highlight. Zum 17. Mal in Folge haben Andreas Stüber und Dr. Randolf Kauer neue Sehenswürdigkeiten ausgewählt und die Speisenfolge ist wieder exquisit kombinert. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr im Weingut Dr. Randolf Kauer, wo Sie mit einem Aperitif empfangen werden und nach einer ersten Vorspeise den Gewölbekeller am Schieferfelsen erkunden. Dann startet der etwas andere Stadtrundgang, der Ihnen sonst verborgene, romantische Innenhöfe, verwinkelte Gassen und Häuser sowie alte Wehrtürme vorstellen wird. Unterwegs in der Stadt und am „Ufer der Poesie“ erwarten Sie regionale
Köstlichkeiten und Riesling vom Feinsten. Begleiten Sie uns nach dem Rundgang ins Rhein-Hotel auf der historischen Stadtmauer, wo Hauptgang, Dessert und passende Weine schon auf Sie warten, und der Abend in geselliger Atmosphäre ausklingt.

bis 24. April

Leutesdorf, Weingut Ockenfels | Regional

Weinvorstellung des Jahrgangs 2014

im Anschluss Kartoffelbuffet E-Mail: info@weingut-ockenfels.de

bis 25. April

Beginn: 9 Uhr bis 10.30 Uhr | Regional

Rheinsteig "Rustikal und Deftig"

Eine 5-6 stündige Rheinsteigwanderung von Osterspai nach Braubach. Auf der Strecke Verpflegung incl. Infos: Loreley-Touristik e.V., Bahnhofstr. 8, 56346 St. Goarshausen, Tel.: 06771-9100 www.loreley-touristik.de , Mail: info@loreley-touristik.de

bis 25. April

Beginn: 10.30 Uhr | Regional

Unterwegs mit dem Zunftmeister der Weinschröter

Geführte 4-stündige Wanderung, Infos und Anmeldung: Rhein-Kultour, Ursula u. Horst Maurer, Niehuisweg 2 a, 55413 Oberdiebach, Tel.: 06743-2355 Mail: info@rhein-kultour.de Start an der historischen Weinkelter ausgangs Oberwesel, Rundwanderung durch die Weinbergslage Ölsberg mit Rast am Günderode Filmhaus.

bis 25. April

Beginn: 10 Uhr | Nassau (Lahn) | Regional

Wandern, Wein & Wohlbefinden

Start am Parkplatz Schwimmbad Nassau. Mit einem Führer 4 Std. Gesundheitswandern entlang der Lahn bis Obernhof. Von dort mit dem Winzer zum Goetheblick. 4 Weinproben unterwegs, Abschluss in der Winzerwirtschaft. Die Rückreise nach Nassau ist per Bahn möglich. Infos und Anmeldung: Weingut Massengeil-Beck, Borngasse 5, 56379 Obernhof/Lahn, Tel.: 02604-7563 www.lahnwein.de , Mail: info@lahnwein.de

bis 25. April

Beginn: 16 Uhr | St. Goar | Regional

Mit dem Rheinfelsranger unterwegs

Geführte 2-stündige Wanderung durch die St. Goarer Weinberge. Start: Parkplatz Krankenhaus in der Gründelbach Infos und Anmeldung: Tourist Information St. Goar, Heerstr. 86, 56329 St. Goar, Tel. 06741-383, www.st-goar.de Mail: touristinfo@st-goar.de

bis 25. April

Brey | Regional

Weinausschank im Breyer Hämmchen

Infos: Weinbruderschaft Breyer Hämmchen, Ursula Mogg, Trierer Str. 93 c, 56072 Koblenz www.weinbruderschaft-brey.de , Mail: ursula-mogg@rz-online.de

bis 25. April

Beginn: 11 Uhr | Bacharach | Regional

"Schoppenstechertour"

Geführte 2-stündige Wanderung 5 Spitzenweinen an malerischen Plätzen in Bacharach Infos und Anmeldung: Rhein-Nahe-Touristik, Oberstr. 10, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-919303, Fax: 06743-919304, www.rhein-nahe-touristik.de  , Mail: info@rhein-nahe-touristik.de „Bacharacher Schoppenstechertour" mit Ausschank von

bis 25. April

Beginn: 11 Uhr | Bacharach-Steeg | Regional

Wandern, Trinken & Genießen

Genussvolle 4-5 stündige Wanderung Infos und Anmeldung: Weingut Brück, Blücherstr. 152, 455422 Bacharach-Steeg, Tel. 0170-4346792 www.weingut-brueck.de , Mail: info@weingut-brueck.de Weinhaus Zur Fledermaus www.weinhaus-zur-fledermaus.de , Mail: weinhaus-zur-fledermaus@t-online.de , Borbachstr. 6, 55422 Bacharach-Steeg, Tel.: 06743-919466 mit den Winzerinnen zu den schönsten Aussichtspunkten rund um Bacharach. Wanderweinprobe mit regionalen Spezialitäten. Treffpunkt Weingut Brück.

bis 26. April

Beginn: 11 Uhr | Bacharach | Regional

"Schoppenstechertour"

Geführte 2-stündige Wanderung 5 Spitzenweinen an malerischen Plätzen in Bacharach Infos und Anmeldung: Rhein-Nahe-Touristik, Oberstr. 10, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-919303, Fax: 06743-919304, www.rhein-nahe-touristik.de  , Mail: info@rhein-nahe-touristik.de „Bacharacher Schoppenstechertour" mit Ausschank von

bis 26. April

Beginn: 11 Uhr | Bacharach-Steeg | Regional

Wandern, Trinken & Genießen

Genussvolle 4-5 stündige Wanderung Infos und Anmeldung: Weingut Brück, Blücherstr. 152, 455422 Bacharach-Steeg, Tel. 0170-4346792 www.weingut-brueck.de , Mail: info@weingut-brueck.de Weinhaus Zur Fledermaus www.weinhaus-zur-fledermaus.de , Mail: weinhaus-zur-fledermaus@t-online.de , Borbachstr. 6, 55422 Bacharach-Steeg, Tel.: 06743-919466 mit den Winzerinnen zu den schönsten Aussichtspunkten rund um Bacharach. Wanderweinprobe mit regionalen Spezialitäten. Treffpunkt Weingut Brück.

bis 26. April

Beginn: 9.45 Uhr | Bacharach | Regional

"Wandern durch den Flaschenhals"

Geführte 5-stündige Rheinsteigwanderung Infos und Anmeldung: Rhein-Kultour, Ursula u. Horst Maurer, Niehuisweg 2 a, 55413 Oberdiebach, Tel. 06743-2355 Mail: info@rhein-kultour.de von Bacharach per Schiff nach Kaub, Wanderung mit faszinierenden Panoramablicken durch den Flaschenhals nach Lorch und zurück per Schiff.

bis 26. April

ab 10 Uhr | Boppard | Regional

Mittelrheinischer Weinfrühling

Wanderung durch die Bopparder Weinlagen im Hamm, Gemeinschaftsveranstaltung der Bopparder Jungwinzer, ab 10.00 Uhr bis zum Sonnenuntergang präsentieren 14 Weingüter ihre Weine und 4 Gastrobetriebe kulinarische Spezialitäten. Kostenloser Bus-Pendelverkehr zwischen Boppard und Spay von 10-19 Uhr für alle Bahnanreisende. Infos: Tourist Information Boppard, Altes Rathaus, 56154 Boppard Tel.: 06742-3888, Fax: 06742-81402 www.boppard-tourismus.de  , Mail: tourist@boppard.de

bis 30. April

ab 18 Uhr | Oberwesel, Marktplatz | Regional

Traditionelle Weinhexennacht

Inthronisation der Weinhex

bis 01. Mai

Bornich | Regional

Loreley-Wein-Wandern im Weinlehrpfad Loreley

Infos: Winzergenossenschaft „Loreley", Winzerweg 1, 56348 Bornich, Tel.: 06771/2142 oder 920113 www.winzer.bornich.de  , Mail: Winzergenossenschaft@bornich.de

bis 01. Mai

Oberheimbach | Regional

Jungweinprobe im urigen Gewölbekeller

Infos: Weingut Eisenbach-Korn, Kirchstr. 23, 55413 Oberheimbach, Tel.: 06743-6081, www.eisenbach-korn.de , Mail: weingut@eisenbach-korn.de

bis 01. Mai

ab 19 Uhr | Bacharach | Regional

Winzerschmaus- ein ausgefallenes Buffet

Anmeldung erforderlich Infos: Weingut Karl Heidrich, Oberstrasse 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060 www.weingut-karl-heidrich.de  , Mail: info@weingut-karl-heidrich.de

bis 03. Mai

Koblenz | Regional

Wein im Schloss

Im Kauf einer Eintrittskarte ist die kostenlose Anreise mit Fahrzeugen des VRM enthalten. Rund 100 Topwinzer aus den sechs rheinlandpfälzischen Anbaugebieten Ahr, Mittelrhein, Mosel, Nahe, Pfalz und Rheinhessen präsentieren von 11-17 Uhr ihre rd. 400 prämierten Weine. Gastland österreichisches Burgenland, Infos: Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Burgenlandstr. 7, 55543 Bad-Kreuznach, www.wein-im-schloss.de  , Mail: frieder.zimmermann@lwk-rlp.de , Ticket-Hotline: 0671-793 1112

bis 07. Mai

19 Uhr | Bingen, Vinothek am Rhein | Regional

Blauer Donnerstag

Ab 19 Uhr Präsentation des Anbaugebietes Mittelrhein mit Weinen des Weingutes Toni Jost, Bacharach Anmeldung: WeinZeit in der Vinothek, Hindenburganlage 2, 55411 Bingen, Tel.: 06721-3098992 Mail: service@weinzeit-bingen.de, www.weinzeit-bingen.de

bis 08. MaiVorträge, Sonstige Veranstaltungen, Führung | Wanderung

18.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Boppard (Weiler), Landgasthof Eiserner Ritter | Regional

Natur und Kulinarik

Bei einer exklusiven Wanderung (max. 30 Pers.) sammeln wir erlesene Kräuter für unseren Wildkräutersalat. Währenddessen erzählt Ihnen die Wildnis-Pädagogin Maria Hoffmann über die Wirkung der Pflanzen und dazu die passenden Anekdoten. Über die Zähmung des Feuers und seine Geschichte erfahren Sie allerlei vom Erlebnispädagogen Heinz-Werner Weber. Je nach Wetterlage servieren wir Ihnen einige Gänge der Speisenfolge auf den schönsten Plätzen der „Weiler Flur“ und einige im „Eisernen Ritter“. Winzermeister Florian Weingart wird seine mineralhaltigen Rieslinge mit Wortwitz vorstellen. Freuen Sie sich auf wilde Kräuter über loderndem Feuer, ein sechs-Gänge Menü aus heimischen Produkten, korrespondierende Weine, Fachinger Mineralwasser und Kaffee!

bis 08. MaiTheater | Kleinkunst, Sonstige Veranstaltungen

19 Uhr | Oberwesel, Weingut Lanius-Knab | Regional

Spectaculäre Weinprobe

Weinprobe mit Gaukely in der Kelterhalle des Weingut Lanius-Knab. Zwischen den kredenzten Weinen und kulinarischen Genüssen präsentiert Jo der Gaukler seine Künste mit mittelalterlicher Zauberei, Jonglage und Feuerspectacel. Infos: Weingut Lanius-Knab, Mainzer Str. 38, 55430 Oberwesel, Tel: 06744-8104 www.lanius-knab.de  , Mail: Weingut@Lanius-Knab.de

bis 09. Mai

20.00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Sayner Hütte | Bendorf Sayn

Eröffnungskonzert Mussorgski "BILDER EINER AUSSTELLUNG"

Konzertant mit dem Jourist Quartett & Elbtonal Percussion mit der Live-Performance der Koblenzer Künstlerin Anja Bogott Foto-Ausstellung 15 Jahre Mittelrhein Musik Festival: "Faces of Festival"

bis 09. Mai

Bornich | Regional

Weltkulturerbe-Wanderung

Anmeldung unter 06771-7569 Mit Vorstellung des Projektweines „Naturschutz und Weinbau" Infos: Winzergenossenschaft „Loreley", Winzerweg 1, 56348 Bornich, Tel.: 06771/2142 oder 920113 www.winzer.bornich.de  , Mail: Winzergenossenschaft@bornich.de

bis 09. Mai

ab 14 Uhr | Boppard | Regional

Tag der offenen Tür im Weingut Lorenz

Weingut Toni Lorenz, Mail: info@lorenz-weine.de , www.lorenz-weine.de     Ablassgasse 4, 56154 Boppard, Tel.: 06742-3511 od. 958990

bis 10. Mai

ab 14 Uhr | Boppard | Regional

Tag der offenen Tür im Weingut Lorenz

Weingut Toni Lorenz, Mail: info@lorenz-weine.de , www.lorenz-weine.de     Ablassgasse 4, 56154 Boppard, Tel.: 06742-3511 od. 958990

bis 10. Mai

Veranstalter: Gemeinschaftsveranstaltung der Leutesdorfer Winzer | Leutesdorf, in den Weinbergen | Regional

"Kulinarisches Weinerlebnis"

Bis zum Sonnenuntergang präsentieren die Winzer ihre hier gewachsenen Weine und Gastrobetriebe ihren lukullischen Winzerschmaus. Infos: Verkehrs- und Verschönerungsverein Leutesdorf e.V., 56599 Leutesdorf, Tel.: 02631-72227 www.leutesdorf-rhein.de  Mail: verkehrsverein@leutesdorf-rhein.de

Mi, 13. Mai

20:00 | Veranstalter: Förderverein Freiwillige Feuerwehr Reichenberg | Überdachung am DGH | Reichenberg

St@y

bis 16. Mai

14 Uhr bis 19 Uhr | Oberwesel, Minoritenkloster | Regional

Jahrgangspräsentation der "Mittelrhein Riesling Charta"

Minoritenkloster Oberwesel, Rathausstr. 23, 55430 Oberwesel, www.kulturhaus-oberwesel.de Infos: www.riesling-charta.com Mail: info@mittelrhein-wein.com

bis 17. MaiKonzerte

15.00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Klostergarten | Osterspai

Percussion KIKO "Tom der Trommler"

Percussion Quartett um Dominik Wimmer/ Michael Zeller  Musiker der Rheinischen Philharmonie Moderation: Dirk Zimmer

bis 17. Mai

14 Uhr bis 19 Uhr | Oberwesel, Minoritenkloster | Regional

Jahrgangspräsentation der "Mittelrhein Riesling Charta"

Minoritenkloster Oberwesel, Rathausstr. 23, 55430 Oberwesel, www.kulturhaus-oberwesel.de Infos: www.riesling-charta.com Mail: info@mittelrhein-wein.com

bis 23. MaiKonzerte

20:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Rhein-Mosel Halle | Koblenz

Gershwin-Abend Guitar & Orchestra

in Kooperation mit dem International Guitar Festival

bis 24. MaiKonzerte

11:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Festsaal Marksburg | Braubach

Barockensemble der Rheinischen Philharmonie

bis 24. Mai

ab 11 Uhr | Veranstalter: Loreley Kellerei Georg Leonhard | St. Goarshausen | Regional

Hoffest

Informatives und Kulinarisches rund um den Wein. Infos: Loreley Kellerei Georg Leonhard GmbH Nastätter Str. 9,56346 St Goarshausen, Tel.: 06771-2659, Fax : 7998 Mail: Loreley-Kellerei@t-online.de www.Loreley-Kellerei.de  

bis 25. Mai

ab 11 Uhr | Veranstalter: Loreley Kellerei Georg Leonhard | St. Goarshausen | Regional

Hoffest

Informatives und Kulinarisches rund um den Wein. Infos: Loreley Kellerei Georg Leonhard GmbH Nastätter Str. 9,56346 St Goarshausen, Tel.: 06771-2659, Fax : 7998 Mail: Loreley-Kellerei@t-online.de www.Loreley-Kellerei.de  

bis 29. Mai

Brey | Regional

Jahrgangspräsentation im Bacchuskeller

Infos: Weinbruderschaft Breyer Hämmchen, Ursula Mogg, Trierer Str. 93 c, 56072 Koblenz www.weinbruderschaft-brey.de , Mail: ursula-mogg@rz-online.de

bis 30. Mai

Brey | Regional

Jahrgangspräsentation im Bacchuskeller

Infos: Weinbruderschaft Breyer Hämmchen, Ursula Mogg, Trierer Str. 93 c, 56072 Koblenz www.weinbruderschaft-brey.de , Mail: ursula-mogg@rz-online.de

bis 30. Mai

12 Uhr bis 18 Uhr | Bacharach | Regional

"Mittelrhein Weinmesse"

Präsentation des neuen Jahrgangs in der Mittelrheinhalle in Bacharach / Nähe Bahnhof Infos: Rhein-Nahe-Touristik, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-919303, Fax: 06743-919304 od. Markus Heidrich, Oberstr. 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060,  Mail: info@weingut-karl-heidrich.de

bis 30. Mai

15 Uhr bis 21 Uhr | Koblenz | Regional

WeinFeste- Wein & Genuss im Fort Konstantin

8 Weingüter vom Mittelrhein und von der Mosel präsentieren ihre Weine. Sa.: 15-21 / So.: 11-17 Uhr Infos: PRO KONSTANTIN e.V., Postfach 201203, 56012 Koblenz, Tel.: 0261-56116, Fax: 5791965 www.pro-konstantin.de Mail: vorsitzender@pro-konstantin.de

bis 31. MaiKonzerte

20:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Johanniskirche | Lahnstein

Roger Willemsen/ Isabelle Faust (Violine) "In aller Stille"

, die Magie der stillen Augenblicke, musikalisch-literarischer Dialog mit Prosawerken von Roger Willemsen

bis 31. Mai

11 Uhr bis 17 Uhr | Koblenz | Regional

WeinFeste- Wein & Genuss im Fort Konstantin

8 Weingüter vom Mittelrhein und von der Mosel präsentieren ihre Weine. Sa.: 15-21 / So.: 11-17 Uhr Infos: PRO KONSTANTIN e.V., Postfach 201203, 56012 Koblenz, Tel.: 0261-56116, Fax: 5791965 www.pro-konstantin.de Mail: vorsitzender@pro-konstantin.de

bis 31. Mai

ab 11 Uhr | Veranstalter: Winzergenossenschaft "Loreley" | Bornich | Regional

Jazz Frühschoppen

Infos: Winzergenossenschaft „Loreley", Winzerweg 1, 56348 Bornich, Tel.: 06771/2142 oder 920113 www.winzer.bornich.de   Mail: Winzergenossenschaft@bornich.de

bis 02. JuniKonzerte

20:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Rhein-Mosel Halle | Koblenz

Cameron Carpenter

Glam-Organist und einer der grellsten Phänomene der internationalen Musikszene zeigt die Klangfülle der Orgel der Rhein-Mosel Halle und seiner eigenen Internationalen Touring Organ

bis 05. JuniSonstige Veranstaltungen

18.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Oberwesel-Dellhofen, Weingut Goswin Lambrich | Regional

10 Weine- 5 Gänge

Im Rahmen unserer Jahrgangsverkostung wollen wir an diesem Wochenende unser Jubiläum feiern: 40 Jahre Weingut Goswin Lambrich und 30 Jahre Gutsausschank „Im Alten Dorf“. Daher laden wir Sie zu einem kulinarischen Abend in unseren Gewölbekeller ein. Erleben Sie mit uns das spannende Thema „Harmonie von Speise und Wein“. Die Schlossküche vom Romantik Hotel Schloss Rheinfels zaubert ein 5-Gang-Menü. Dazu reichen wir jeweils zwei ausgesuchte Weine des neuen Jahrgangs. Abgerundet wird diese lukullische Weinprobe von der A Cappella Band „So! …und nicht anders“. „SUNA“ machen Vokalpop mit deutschen Texten, mal pointiert und anzüglich, mal nachdenklich und melancholisch. Dabei versuchen sie, ein Hauptaugenmerk auf die Botschaften zu legen, über Alltagssituationen zu lachen oder auch mal eine Träne aus dem Augenwinkel zu wischen.

bis 07. Juni

Bad Hönningen | Regional

Bad Hönningen Weinblütenfest

Weine und Sekte, abwechslungsreiches Musikprogramm Infos: Tourist Information, Neustr. 2 a, 53557 Bad Hönningen, Tel.: 02635-2273 www.bad-hoenningen.de , Mail: info@bad-hoenningen.de

bis 05. Juni

ab 19 Uhr | Bacharach | Regional

Winzerschmaus- ein ausgefallenes Buffet

Anmeldung erforderlich Infos: Weingut Karl Heidrich, Oberstrasse 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060 www.weingut-karl-heidrich.de , Mail: info@weingut-karl-heidrich.de

bis 05. JuniTheater | Kleinkunst, Sonstige Veranstaltungen

19 Uhr | Oberwesel, Weingut Lanius-Knab | Regional

Spectaculäre Weinprobe

Weinprobe mit Gaukely in der Kelterhalle des Weingut Lanius-Knab. Zwischen den kredenzten Weinen und kulinarischen Genüssen präsentiert Jo der Gaukler seine Künste mit mittelalterlicher Zauberei, Jonglage und Feuerspectacel. Infos: Weingut Lanius-Knab, Mainzer Str. 38, 55430 Oberwesel, Tel: 06744-8104 www.lanius-knab.de  , Mail: Weingut@Lanius-Knab.de

bis 06. JuniKonzerte

19:30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Festung, Retirierter Graben | Koblenz

Die Koblenzer Brunnensinfonie- eine musikalische Brücke über den Rhein in den Gondeln der Seilbahn mit großem Sinfoniekonzert im Retirierten Graben der Festung

die Koblenzer Brunnensinfonie ist die deutschlandweit erste stadtgeschichtliche Sinfonie. Über 100 Mitwirkende (Koblenzer Konzertorchester, Bach Chor, Chöre des Eichendorff Gymnasiums) schildern musikalisch die Geschichte der Stadt und der sie umgebenden Region aus den Anfängen des römischen "Castellum apud Confluentes" über das preußischen "Coblentz" bis über die BUGA-Stadt Koblenz 2011 hinaus bis in die Zukunft. Moderation angefragt: Barbara Harnischfeger

bis 06. JuniSonstige Veranstaltungen

18.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Oberwesel-Dellhofen, Weingut Goswin Lambrich | Regional

10 Weine- 5 Gänge

Im Rahmen unserer Jahrgangsverkostung wollen wir an diesem Wochenende unser Jubiläum feiern: 40 Jahre Weingut Goswin Lambrich und 30 Jahre Gutsausschank „Im Alten Dorf“. Daher laden wir Sie zu einem kulinarischen Abend in unseren Gewölbekeller ein. Erleben Sie mit uns das spannende Thema „Harmonie von Speise und Wein“. Die Schlossküche vom Romantik Hotel Schloss Rheinfels zaubert ein 5-Gang-Menü. Dazu reichen wir jeweils zwei ausgesuchte Weine des neuen Jahrgangs. Abgerundet wird diese lukullische Weinprobe von der A Cappella Band „So! …und nicht anders“. „SUNA“ machen Vokalpop mit deutschen Texten, mal pointiert und anzüglich, mal nachdenklich und melancholisch. Dabei versuchen sie, ein Hauptaugenmerk auf die Botschaften zu legen, über Alltagssituationen zu lachen oder auch mal eine Träne aus dem Augenwinkel zu wischen.

bis 06. Juni

ganzägig | Oberheimbach | Regional

Reblauswandertag im Heimbachtal

Wanderung durch die Weinlagen rund um Oberheimbach, Gemeinschaftsveranstaltung der Winzer und Wirte, ab 10.00 Uhr bis zum Sonnenuntergang präsentieren drei Weingüter ihre Weine und 3 Gastrobetriebe kulinarische Spezialitäten. Bus-Pendelverkehr zwischen Niederheimbach und Oberheimbach für alle Bahnanreisende. Infos: Gerhard Jost, Tel.: 06743-6580, Mail: gerhard.jost@oberheimbach.de

bis 07. JuniKonzerte

11:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Alte Kirche | Spay

Rheinromantik im Fluss der Musik

Matineé zum Weltkulturerbetag mit Mitgliedern der Rheinischen Philharmonie  Eleonore Ciupka, Flöte Claude Frochaux, Violonchello Maria Ollikaninen, Klavier u.a. Undine Sonate von Carl Reineke

bis 07. Juni

Oberwesel | Regional

Öffentliche Jungweinprobe

Im Kulturhaus Oberwesel stellen die Winzer Ihren neuen Jahrgang vor. Infos : Kulturhaus Oberwesel, Rathausstr. 23, 55430 Oberwesel, Tel. : 06744-714726, www.kulturhaus-oberwesel.de Mail: info@kulturhaus-oberwesel.de

bis 10. JuniKonzerte

20:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Kuppelsaal | Koblenz

Geschwister Pfister "Wie wärs wie wärs"

deutsch-schweizerische Musikkabarett Ursli & Toni Pfister, Fräulein Schneider und dem Jo Roloff Trio Im Gepäck gaben sie natürlich das Jo Roloff Trio und im Koffer voller Lieder über die Reiselust, die Sehnsucht, das Fern- und das Heimweh. Ob im Cabrio auf dem Alpenpass, beim Campen am Gardasee, in der Villa von Ralph Siegel oder nachts in Rom- die Pfisters haben immer das passende Lied auf den Lippen. Unterwegs treffen sie nicht nur auf diverse einheimische, sondern in Luigis Taverne aus auf allerhand bekannte Show und Schlagergrößen der 50er- bis 70er-Jahre. O sole mio!

bis 12. JuniSonstige Veranstaltungen

ab 19.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Spay, Weingut Matthias Müller | Regional

Sommer-Weinparty

Der Jungwinzer Johannes Müller stellt zusammen mit befreundeten Kollegen frische und charaktervolle Weine vor. Erleben Sie die Vielfalt der Weine, in und um unsere Vinothek in Spay, bei entspannter Atmosphäre und Live-Musik. Währenddessen serviert das Team vom Weißen Schwanen in Braubach ein facettenreiches viergängiges Flying Dinner. Freuen wir uns auf einen genussreichen Sommerabend in Spay.

bis 13. JuniKonzerte, Führung | Wanderung

14:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Regional

Musikalische Wanderung von Bornich zur Loreley

Naturkundliche Führung: Manfred Braun Musik: Rheinnixen

bis 13. Juni

17 Uhr bis 21 Uhr | Königswinter | Regional

Drachenfels

Mittelrhein Off Road mit der Jungwinzervereinigung „Gipfelstürmer". Wanderung durch die Weinberge am Drachenfels in Königswinter. Die 3 beteiligten Weingüter präsentieren auf der Route Wein u. Kulinarisches. Infos: Winzervereinigung Gipfelstürmer, Thomas Philipps, Gründelbach 49, 56329 St. Goar, Tel.: 06741-1606 www.gipfelstuermer-mittelrhein.de Mail: thomas@philipps-muehle.de

bis 14. Juni

12 Uhr bis 19 Uhr | Königswinter | Regional

Drachenfels

Mittelrhein Off Road mit der Jungwinzervereinigung „Gipfelstürmer". Wanderung durch die Weinberge am Drachenfels in Königswinter. Die 3 beteiligten Weingüter präsentieren auf der Route Wein u. Kulinarisches. Infos: Winzervereinigung Gipfelstürmer, Thomas Philipps, Gründelbach 49, 56329 St. Goar, Tel.: 06741-1606 www.gipfelstuermer-mittelrhein.de Mail: thomas@philipps-muehle.de

bis 14. Juni

11 Uhr bis 18 Uhr | Obernhof (Lahn) | Regional

"Wein-Wandern-Kulinarisches"

Beim 9. Weinbergsfest in der Lage „Obernhofer Goetheberg" präsentieren die Lahnwinzer auf einem Rundweg ihren Wein und ausgesuchte Gastronomiebetriebe heimische Speisen. www.nassau-touristik.de , info@nassau-touristik.de

bis 21. Juni

Bacharach-Steeg | Regional

17. Steeger Weinblütenfest

Straßenweinfest mit Weinständen; Fr. ab 18 Uhr-Festzug, Sa. ab 15 Uhr-Höhenfeuerwerk, geführte Weinbergswanderungen mit Weinproben in den Steeger- und Bacharacher Weinlagen, So. ab 12 Uhr Infos: Rhein-Nahe-Touristik, Oberstr. 10, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-919303 www.rhein-nahe-touristik.de Mail: info@rhein-nahe-touristik.de

bis 20. JuniKonzerte

20:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Jakobsberg | Boppard

"Tag der Musik" Götz Alsmann & Band Brandneues Programm "Broadway"

Deutschsprachige Fassung der großen Broadway Klassiker von Cole Porter oder George Gershwin- im typischen Alsmann-Sound 

bis 20. JuniSonstige Veranstaltungen

18.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | St. Goar, Burg Rheinfels | Regional

Rheinfels Late Night Picknick

Wir schreiben das Jahr 1920. Verspielte Picknickdecken liegen auf der Wiese. Leise Unterhaltungsmusik wird gespielt, ein wenig Charlston, ein wenig Dixieland. Kerzen flackern in allen Ecken des alterwürdigen Gemäuers, …. Herzlich Willkommen zum Late Night Picknick auf Rheinfels. Gut gekleidete Butler servieren prickelnden Winzersekt, charmante Köche servieren vier verschiedene Gänge als kulinarischen Hochgenuss der 20er Jahre in Form einer Picknick Variante. An der großen Steinwand läuft der Kriminal-Stumm-Film von F.W. Murnau, Sunrise – A Song of Two Humans. Erleben Sie einen All-Inklusive-Abend im Hochgenuss mit allem, was dazu gehört, … und mit ein wenig Überfluss. Die Winzer zelebrieren Ihre Weine passend zu jedem Gang und Frank Aussems Schlossküche taucht ein in die kulinarische Kunst der 20er Jahre in Anlehnung an das bekannte Restaurant La Coupole in Paris.

bis 20. Juni

ab 15 Uhr | Oberwesel | Regional

Hoffest im Weingut Lanius-Knab

Hoffest im Weingut Lanius-Knab ab 15:00 Uhr kulinarische Genüsse, Live Musik Infos: Weingut Lanius-Knab, Mainzer Str. 38, 55430 Oberwesel, Tel: 06744-8104 www.lanius-knab.de , Mail: Weingut@Lanius-Knab.de

bis 21. JuniKonzerte

20:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Löhr Center, Oberes Parkdeck | Koblenz

100 Jahre Hollywood

Frankfurter Sinfoniker & Moderation

bis 21. Juni

ab 15 Uhr | Oberwesel | Regional

Hoffest im Weingut Lanius-Knab

Hoffest im Weingut Lanius-Knab ab 15:00 Uhr kulinarische Genüsse, Live Musik Infos: Weingut Lanius-Knab, Mainzer Str. 38, 55430 Oberwesel, Tel: 06744-8104 www.lanius-knab.de , Mail: Weingut@Lanius-Knab.de

bis 27. JuniKonzerte

20:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Abteikirche, Abtei Rommersdorf | Neuwied

Elke Heidenreich/ Calmus Ensemble "Nachtgedanken"

machen sich Elke Heidenreich und das Calmus Ensemble am 27. Juni in der Abteikirche Rommersdorf und verbinden Lyrik und Acapella-Gesang. Die Nacht bietet nicht nur Raum für dunkle Gefühle, sondern auch für unerfüllte Sehnsucht, Sinnlichkeit und frivole Gedanken. Elke Heidenreich schlüpft überzeugend in die verschiedensten Rollen und bleibt dabei immer sie selbst, untermalt mit eigens für dieses literarische Projekt komponierten und arrangerierten Stücken des Calmus Ensemble.

bis 27. Juni

Oberwesel-Dellhofen | Regional

"Riesling Kochkurs"

Gemeinsames Kochen mit VOX Fernsehkoch Markus Oppermann und moderierte Weinprobe mit dem VDP Winzer Jörg Lanius. incl. Rezepte zum Nachkochen, Logo-Schürze und ein Probierpaket mit VDP Weinen. (ab 8 Personen) Infos: Hotel Zum Kronprinzen, Rheinhöhenstr. 43-45, 55430 Dellhofen, Tel.: 06744-94319, Fax: 06744-94317 Mail: info@zumkronprinzen.de , www.hotel-kronprinzen.com

bis 28. Juni

Mittelrhein | Regional

"TAL-TO-TAL" Erlebnistag Mittelrhein im Tal der Loreley

Erkunden Sie das Romantische Rheintal per Rad, Bahn, Schiff oder beim Wandern. In jedem Ort erwartet Sie ein vielseitiges Programm: Infos: Rhein-Touristik Tal der Loreley, An der Königsbach 8, 56075 Koblenz, Tel.: 0261-973847-20 Tel.: 06771-91020 www.tal-der-loreley.de , Mail: info@tal-der-loreley.de

bis 03. JuliKonzerte

20:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Kreuzgang der Abteikirche | Bendorf

Katja Riemann & Sebastian Knauer- Franz Schubert & seine Träume

Katja Riemann trifft Sebastian Knauer- Wort trifft Musik: private Einblicke in Franz Schuberts Tagebücher, seine bewegenden eigenen Gedichte und seine Briefwechsel, dazu erklingen am Flügel seine Impromptus op. 90 & op. 142

bis 03. JuliSonstige Veranstaltungen

18 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Bacharach, Insel Heyles'en Werth | Regional

Wir sind reif für die Insel

Seit 1797 befindet sich das Eiland im Privatbesitz der Bastians. Eingerahmt von steilen Schieferfelsen verbirgt sich hier eine der reizvollsten Weinlagen: „Heyles´en Werth“. Friedrich Bastian, Winzer und Sänger, und Küchenchef Andreas Stüber begrüßen Sie auf der sonst nicht zugänglichen Rheininsel. Mitten in den Weingärten kredenzt Friedrich Bastian Insel-Rieslinge. Dazu reicht Andreas Stüber ein raffiniertes Vorspeisen-Picknick. Zum Hauptgang geht es unter schützende Pavillons neben der historischen Inselscheune – begleitet von musikalischen Zwischengängen. Der Abend endet, gnadenlos romantisch, auf der felsigen Südspitze. Lassen Sie sich bezaubern und verführen an diesem verwunschenen Ort! Dresscode: leger, mehrschichtig, inseltauglich!

bis 03. Juli

ab 19 Uhr | Bacharach | Regional

Winzerschmaus- ein ausgefallenes Buffet

Anmeldung erforderlich! Infos: Weingut Karl Heidrich, Oberstrasse 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060 www.weingut-karl-heidrich.de  , Mail: info@weingut-karl-heidrich.de

bis 04. JuliSonstige Veranstaltungen

18 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Bacharach, Insel Heyles'en Werth | Regional

Wir sind reif für die Insel

Seit 1797 befindet sich das Eiland im Privatbesitz der Bastians. Eingerahmt von steilen Schieferfelsen verbirgt sich hier eine der reizvollsten Weinlagen: „Heyles´en Werth“. Friedrich Bastian, Winzer und Sänger, und Küchenchef Andreas Stüber begrüßen Sie auf der sonst nicht zugänglichen Rheininsel. Mitten in den Weingärten kredenzt Friedrich Bastian Insel-Rieslinge. Dazu reicht Andreas Stüber ein raffiniertes Vorspeisen-Picknick. Zum Hauptgang geht es unter schützende Pavillons neben der historischen Inselscheune – begleitet von musikalischen Zwischengängen. Der Abend endet, gnadenlos romantisch, auf der felsigen Südspitze. Lassen Sie sich bezaubern und verführen an diesem verwunschenen Ort! Dresscode: leger, mehrschichtig, inseltauglich!

bis 05. Juli

Sa.: ab 19 Uhr So.: ab 11 Uhr | Manubach | Regional

Hoffest

mit ausgezeichneten Weinen u. kleinen Leckereien aus der Winzerküche, samstags Live-Musik Infos: Weingut Scherer, In der Zech 4, 55413 Manubach, Tel.: 06743-2978, weingut-scherer@kabelmail.de

bis 04. Juli

Einlass: 17 Uhr | Oberwesel | Regional

"vision string quartet"

Villa Musica gastiert mit einer musikalischen Mischung von Classic, Jazz, Rock und Funk im Weingut Lanius-Knab Infos: Weingut Lanius-Knab, Mainzer Str. 38, 55430 Oberwesel, Tel: 06744-8104 www.lanius-knab.de , Mail: Weingut@Lanius-Knab.de

bis 05. Juli

jeweils ab 15 Uhr | Königswinter- Oberdollendorf | Regional

Hof- und Weinfest

Oberdollendorfer Siebengebirgsweine bei Live-Musik, Unterhaltung und weintypischen Köstlichkeiten Infos: Weingut Blöser, Bachstr. 112, 53639 Königswinter, Tel.: 02223-3322, Mail: info@weingutbloeser.de

bis 04. Juli

Bingen/Rüdesheim

Rhein in Flammen- Das Original

Das Feuerwerks-Event am Rhein zwischen Trechtingshausen und Bingen / Rüdesheim zieht seit nunmehr 33 Jahren Gäste aus aller Welt an. Erleben Sie am Tor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal sieben grandiose Feuerwerke, brennende Burgen und fröhliches Treiben am Rheinufer und genießen Sie den Abend an Bord eines der rund 50 illuminierten Schiffe.

bis 05. JuliKonzerte

20:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Kurfürstliches Schloss, open-air | Koblenz

Rhine Phillis & Fola Dada

Die Big Band der Rheinischen Philharmonie

bis 05. Juli

ab 19 Uhr | St. Goarshausen, Burg Maus | Regional

Burg Maus

Führung mit Weinprobe, Anmeldung unter Loreley-Touristik 06771-910-0 Infos: Winzergenossenschaft „Loreley", Winzerweg 1, 56348 Bornich, Tel.: 06771/2142 oder 920113 www.winzer.bornich.de  E-Mail: Winzergenossenschaft@bornich.de

bis 10. JuliKonzerte

20:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Günderodehaus | Oberwesel

Martin Stadtfeld & Marcus Ullmann "Die schöne Müllerin" Liederabend

bis 10. JuliSonstige Veranstaltungen

18 Uhr bis 22.45 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Bacharach, Schiffhaltestelle der Bingen-Rüdesheimer | Regional

Bacchus auf dem Rhein

Schroffe Felsen, von Burgen gekrönte Weinberge, ein mächtiger Strom – wir laden Sie ein zu einer „schwimmenden Weinprobe“ entlang der schönsten Weinbergslagen des oberen Mittelrheins. Eigens für diese Fahrt in den Sommerabend haben wir die „MS Rheinkrone“ gechartert. Dort genießen Sie Weine, die in den Weinbergen gewachsen sind, an denen das Schiff gerade vorüber fährt. Wir beschreiben Ihnen dazu die Besonderheiten des Weinbaus in dieser einzigartigen Kulturlandschaft. Passend zu den Weinen hat Harald Kutsche vom Hotel Zum Turm ein Fünf-Gänge-Menü zusammengestellt.

bis 10. JuliTheater | Kleinkunst, Sonstige Veranstaltungen

19 Uhr | Oberwesel, Weingut Lanius-Knab | Regional

Spectaculäre Weinprobe

Weinprobe mit Gaukely in der Kelterhalle des Weingut Lanius-Knab. Zwischen den kredenzten Weinen und kulinarischen Genüssen präsentiert Jo der Gaukler seine Künste mit mittelalterlicher Zauberei, Jonglage und Feuerspectacel. Infos: Weingut Lanius-Knab, Mainzer Str. 38, 55430 Oberwesel, Tel: 06744-8104 www.lanius-knab.de  , Mail: Weingut@Lanius-Knab.de

bis 11. JuliKonzerte

19:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Fort Konstantin | Koblenz

Phoenix Foundation & Lars Richow "Lachst du noch oder swingst Du schon?"

bis 12. JuliKonzerte

19:00 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Burg Brohl, open-air | Regional

Heinrich Heine- Preußenhasser & Rheinromantiker

szenische Lesung mit Musik

bis 16. JuliKonzerte

20 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Andernach, Burg Namedy, Burgplatz open-air | Regional

100 Jahre Frank Sinatra- Tom Gaebel & Big Band

"Happy Birthday, Ol’ Blue Eyes!" Tom Gaebel singt Frank Sinatra 2015 feiert die Welt den 100. Geburtstag von Frank Sinatra, dem wohl größten Entertainer des 20. Jahrhunderts. Ein würdiger Anlass für eine musikalische Verbeugung der besonderen Art: Zum runden Jubiläum präsentiert Tom Gaebel & Big Band eine Show ganz im Zeichen des legendären US-Sängers.

bis 18. JuliSonstige Veranstaltungen, Führung | Wanderung

16 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Bacharach-Steeg, Weingut Bernhard Praß | Regional

Jazz meets Wingert

Kommen Sie mit zu einem der herrlichsten Aussichtspunkte am Mittelrhein. Florian Lambrich und Bernhard Praß begrüßen Sie mit einem Sektempfang im Weingut Praß in Bacharach-Steeg. Ein fantastischer Wanderweg führt uns inmitten der Weinberge, hoch zum Plateau über Bacharach. Bei dieser atemberaubenden Aussicht servieren wir Ihnen mit origineller musikalischer Begleitung – im stilvollen Ambiente – den Höhepunkt von Kochkunst und Winzerkönnen, das 4-Gang-Menü am festlich eingedeckten Tisch mit Weinbegleitung. Bei dieser swingenden Veranstaltung kommt das sommerliche Dessert dann gerade passend zu den warmen Farben des Sonnenuntergangs. Erleben Sie puren Genuss für alle Sinne!

bis 19. Juli

Sa.: ab 16 Uhr So.: ab 11 Uhr | Leutesdorf | Regional

11. Hugemann's Winzerhoffest

Wein, Sekt, Bowle und Leckerbissen aus der Nickenicher Bauernküche, Infos: Weingut Karl Hugemann, Hauptstr. 82a, 56599 Leutesdorf, Tel.: 02631-72453 Mail: weingut-hugemann@t-online.de

bis 19. JuliSonstige Veranstaltungen, Konzerte

15.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Bal Salzig, Kurpark | Regional

Picknick & Klassik im Park

„Last afternoon of the Proms“ Die Kult-open-air Veranstaltung des Festivals!

bis 25. JuliSonstige Veranstaltungen, Konzerte

20 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Oberwesel, Weingut Lanius-Knab, Weingutshof | Regional

Musikalische Weinprobe mit dem GlasBlasSingQuintett

Europas Flaschenmusik-Marktführer, das GlasBlasSingQuintett, zeigt bei der Musikalischen Weinprobe im Weingut Lanius in Oberwesel am 25. Juli, wofür Flaschen eigentlich bestimmt sind: als Klangkünstler! Natürlich genießen Sie an diesem Abend auch den Inhalt der Flaschen...

bis 25. Juli

Leutesdorf | Regional

Hoffest im Weingut

Ausgezeichnete Weine, Musik und Speisen im Innenhof des Weingutes. Infos: Weingut Peter Hohn, In der Gartenlay 50, 56599 Leutesdorf, Tel.: 02631-71817, Fax: 02631-72209 Mail: info@weingut-hohn.de, www.leutesdorf-rhein.de

bis 26. Juli

ab 15 Uhr | Boppard | Regional

Hoffest mit Live-Musik

Infos: Weingut Engels-Weiler, Wilhelmstr. 8, 56154 Boppard, Tel.: 06742-2477, Mail: Info@Weingut-Engels-Weiler.de , www.weingut-engels-weiler.de

bis 01. AugustSonstige Veranstaltungen, Konzerte

19 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Koblenz, Forum Confluentes, Atrium und Dachterrasse | Regional

Musikalische Schokoladenprobe

...die sinnlichste Art, Schokolade zu genießen Erleben Sie Schokoladenkompositonen mit der besonderen Note! Pralinés und Schokoladen werden vor Ihren Augen von der begnadeten Meisterpâtissière Sabine Pauly komponiert: subtile Arrangements aus den besten Grand Cru-Schokoladen und feinsten Aromen. Begleitet von Klezmers Techter, einem weiblichen Klezmer-Trio mit Suchtcharakter. Patissiere Sabine Pauly Klezmers Trechter: Harfe, Saxophon, Akkordeon/Flöte Klezmer, Tango & klassische Kammermusik Moderation: Katrin Wolf

bis 01. August

ab 19 Uhr | St. Goarshausen, Burg Maus | Regional

Burg Maus

Führung mit Weinprobe, Anmeldung unter Loreley-Touristik 06771-910-0 Infos: Winzergenossenschaft „Loreley", Winzerweg 1, 56348 Bornich, Tel.: 06771/2142 oder 920113 www.winzer.bornich.de  E-Mail: Winzergenossenschaft@bornich.de

bis 01. August

15 Uhr bis 23 Uhr | Leutesdorf | Regional

5. Leutesdorfer Weinpicknick- Tafeln am Strom

Die Gäste nehmen Platz an einer mehrere Hundert Meter langen, stilvoll eingedeckten Tafel unter den schattigen Platanen direkt am Rhein. Essen, Besteck und Teller und Deco bringt jeder selber mit. Die WeinSteigWinzer sorgen für Gläser und frische Steillagen-Rieslinge. Infos: Verkehrs- und Verschönerungsverein Leutesdorf e.V., 56599 Leutesdorf, Tel.: 02631-75118 www.leutesdorf-rhein.de/weinpicknick  Mail: info@leutesdorf-rhein.de

bis 01. August

19.30 Uhr | Boppard | Regional

"Jazz in the Garden"

Flotter Jazz und Wein unter den alten Kastanien im Garten des Weingutes Infos: Weingut Heilig Grab, Zelkesgasse, 56154 Boppard, Mail: weinhausheiligrab@t-online.de, www.heiliggrab.de  

bis 01. August

Bacharach | Regional

Hoffest mit Weinwandern und kulinarischen Spezialitäten

Infos: Weingut Bernhard Praß, Blücherstr.132, 55422 Bacharach, Tel.:06743-1585, Mail: Weingut-Prass@t-online.de

bis 07. AugustSonstige Veranstaltungen

19 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Niederheimbach, Burggärtnerei Lenz | Regional

Wein und Genuss im Burggarten

Wir laden Sie zu einem romantisch-lukullischen Abend in die Burggärtnerei Lenz nach Niederheimbach ein. In dieser wahrhaft märchenhaften Kulisse werden Sie, umringt von Düften verschiedener Kräuter, Blumen und Obstbäumen, einen unverwechselbaren Abend verbringen. Harald Kutsche, Maitre vom Hotel Zum Turm in Kaub, wird Sie mit einem 5-Gänge-Menü verwöhnen, die passenden Weine werden Ihnen vom Weingut Ratzenberger gereicht und von Jochen Ratzenberger ausführlich beschrieben. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend, an einem außergewöhnlichen Ort.

bis 07. AugustTheater | Kleinkunst, Sonstige Veranstaltungen

19 Uhr | Oberwesel, Weingut Lanius-Knab | Regional

Spectaculäre Weinprobe

Weinprobe mit Gaukely in der Kelterhalle des Weingut Lanius-Knab. Zwischen den kredenzten Weinen und kulinarischen Genüssen präsentiert Jo der Gaukler seine Künste mit mittelalterlicher Zauberei, Jonglage und Feuerspectacel. Infos: Weingut Lanius-Knab, Mainzer Str. 38, 55430 Oberwesel, Tel: 06744-8104 www.lanius-knab.de  , Mail: Weingut@Lanius-Knab.de

bis 10. August

Bornich | Regional

Winzerfest

Rheinische Fröhlichkeit trifft Rheinischen Wein mit öffentlicher Weinprobe und Musik Infos: Winzergenossenschaft „Loreley", Winzerweg 1, 56348 Bornich, Tel.: 06771/2142 oder 920113 Mail: Winzergenossenschaft@bornich.de www.winzer.bornich.de 

bis 07. August

ab 19 Uhr | Bacharach | Regional

Winzerschmaus- ein ausgefallenes Buffet

Anmeldung erforderlich Infos: Weingut Karl Heidrich, Oberstrasse 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060 www.weingut-karl-heidrich.de , Mail: info@weingut-karl-heidrich.de

bis 08. August

ab 18 Uhr | Bacharach | Regional

"Obergassenfest"

Leckeres und Ausgefallenes vom Grill, mit Arno Stassen am Klavier Infos: Weingut Karl Heidrich, Oberstrasse 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060 www.weingut-karl-heidrich.de  , Mail : info@weingut-karl-heidrich.de

bis 08. August

Koblenz/Spay

Rhein in Flammen- Das Original

Seit 1956 erstrahlt das Rheintal im August jährlich im Licht roter Bengalofackeln und Feuerwerken. Zum Jubiläum des Rheinspektakels lautet das Motto
                                                            "60 Jahre Rhein in Flammen®"

Am 08. August 2015 erstrahlt zum 60. Mal der sommerliche Nachthimmel des Mittelrheintals in butem Glanz. Jedes Jahr am zweiten Samstag im August schlängelt sich der größte Schiffskorso Europas von Spay/Braubach nach Koblenz und bietet ein unvergessliches Erlebnis.

60 Jahre spektakuläre Himmelslichter, 60 Jahre einzigartige Stimmung am Rheinufer, 60 Jahreder größte Schiffskorso in Europa - das muss gefeiert werden!

 

Das erste Feuerwerk in Koblenz gab es schon 1756, also vor 260 Jahren, zu Ehren des Kurfürsten Johann Philipp von Waldendorf. Die Tradition wurde bis in die 1930er Jahre in unregelmäßigen Abständen und wegen verschiedenster Anlässe fortgeführt, bis sie von den Kriegsjahren unterbrochen wurde. Erst seit 1956 gibt es jährlich am 2. Augustwochenende die Veranstaltung "Rhein in Flammen®". Angefangen wurde mit 30 Schiffen und ca.150.000 Besuchern. Heute fahren jährlich bis zu 80 Schiffe die 17km lange Beleuchtungsstrecke von Spay/Braubach bis nach Koblenz.
25.000 Besucher haben die Möglichkeit das Feuerwerksspektakel von einem Personenschiff aus zu beobachten, aber auch die hunderttausend Besucher an Land bekommen in den Orten Spay, Brey, Rhens, Braubach, Lahnstein und Koblenz ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm geboten.

 

Machen Sie sich gefasst auf spektakuläre Feuerwerke, gebührend des runden Geburtstags und lassen Sie sich von den unterschiedlichen Feuerwerken, von Land oder Wasser aus, begeistern.

Seien Sie dabei und erleben Sie einen unvergesslichen Abend im Mittelrheintal!

bis 09. August

18 Uhr | Bacharach | Regional

"Zettel's Theater" in der Wernerkapelle

Infos und Kartenvorverkauf zum „Sommernachtstraum": Weingut Karl Heidrich, Oberstrasse 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060, www.weingut-karl-heidrich.de  , Mail : info@weingut-karl-heidrich.de

bis 15. AugustKonzerte

19 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | St. Goar, Burg Rheinfels, Marstallfläche open-air | Regional

ELAIZA

Der deutsche Eurovision Songcontest 2014 Beitrag Manchmal passieren sie noch, diese kleinen, überraschenden Wunder. Ein solches Wunder ist der Newcomer Band ELAIZA im deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest gelungen. Das Frauentrio um Sängerin und Songwriterin Ela Steinmetz, deren ukrainisch-deutscher Background den Sound ihrer selbst geschriebenen Stücke prägt, hatte sich im letzten Moment gegenüber 2.000 Mitbewerber durchgesetzt und eine Wildcard für „Unser Song für Dänemark“ erhalten, um im Finale gegen die vermeintlich übermächtige Konkurrenz aus Musik-Größen wie Unheilig oder Santiano antreten zu dürfen. Was dann in der Kölner Lanxess Arena geschah, war die Musiksensation 2014. Die vorher völlig unbekannten Frauen erobern die Herzen der Zuschauer im Sturm und gewinnen den Vorentscheid: ELAIZA fuhr für Deutschland zum Eurovision Song Contest nach Dänemark.Sie waren nicht nur in Kopenhagen beim Eurovision Song Contest, sondern werden auch am 15. August auf Burg Rheinfels am Mittelrhein sein: ELAIZA Das sind Elzbieta Steinmetz, Natalie Plöger und Yvonne Grünwald, mit ihrem Hybrid-Sound aus Tradition und Moderne zählen sie zu den sensationellen Newcomern 2014.

bis 16. August

Sa.: ab 16 Uhr So.: ab 11 Uhr | Oberheimbach | Regional

Hoffest

mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Küche und Keller Sa. ab 16 Uhr Weinbergswanderung, Live-Musik, Weinprobe im urigen Gewölbekeller, So. ab 11 Uhr Infos: Weingut Eisenbach-Korn, Kirchstr. 23, 55413 Oberheimbach, Tel.: 06743-6081, www.eisenbach-korn.de  , Mail: weingut@eisenbach-korn.de

bis 16. AugustKonzerte

11 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Neuwied, Schloss Engers, Spielplatz Villa Musica | Regional

"Herr Brahms und der rote Igel"

Kinderkonzert in Kooperation mit Villa Musica

bis 23. August

Fr.: ab 19 Uhr Sa.: ab 15 Uhr So.: ab 11 Uhr | bacharach, in den Rheinanlagen | Regional

"Kulinarische Sommernacht"

Gemeinschaftsveranstaltung von Winzern und Wirten. Freitag ab 19 Uhr, Samstag ab 15 Uhr – abends Feuerwerk, Sonntag ab 11 Uhr Infos: Rhein-Nahe-Touristik, Oberstr. 10, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-919303, Fax: 06743-919304 www.kulinarische-sommernacht.de , www.rhein-nahe-touristik.de  , Mail: info@rhein-nahe-touristik.de Renommierte Weingüter und Wirte aus Bacharach und dem Tal der Loreley präsentieren ein buntes Feuerwerk lukullischer und gastronomischer Genüsse. Das einmalige Ambiente der Bacharacher Rheinanlagen lädt ein zu vergnüglichen Stunden.

bis 23. AugustSonstige Veranstaltungen

14 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Brey | Regional

Musikalische Wanderung- Traumpfad Rheingoldbogen

Waldführung: Manfred Braun Musik: Bajan Duo

bis 23. August

Brey | Regional

Mittelrhein-Musik-Festival macht Station im Breyer Hämmchen

Infos: Weinbruderschaft Breyer Hämmchen, Ursula Mogg, Trierer Str. 93 c, 56072 Koblenz www.weinbruderschaft-brey.de , Mail: ursula-mogg@rz-online.de

bis 29. August

15 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Urbar, Klostergut Besselich open-air | Regional

Marco Simsa- "Tastenzauber" Kinderkonzert

bis 29. August

ab 19 Uhr | St. Goarshausen, Burg Maus | Regional

Burg Maus

Führung mit Weinprobe, Anmeldung unter Loreley-Touristik 06771-910-0 Infos: Winzergenossenschaft „Loreley", Winzerweg 1, 56348 Bornich, Tel.: 06771/2142 oder 920113 www.winzer.bornich.de  E-Mail: Winzergenossenschaft@bornich.de

bis 31. August

Hammerstein | Regional

Wein- und Winzerfest

Infos: Gemeindeverwaltung, Kapellenstr. 5, 56598 Hammerstein, Tel.: 02635-4205 www.hammerstein-am-rhein.de

bis 30. August

jeweils 13 Uhr bis 18 Uhr | Oberwesel | Regional

Jahrgangspräsentation

Infos: Weingut Lanius-Knab, Mainzer Str. 38, 55430 Oberwesel, Tel: 06744-8104 www.lanius-knab.de , Mail: Weingut@Lanius-Knab.de

bis 31. AugustKonzerte

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Koblenz, Kastorkirche | Regional

Abschlusskonzert: Sabine Meyer & Alliage Quintett

Der Festivalsommer 2015 findet am 31. August in der Basilika St. Kastor, Koblenz mit „Klassik ohne Grenzen“ seinen Abschluss mit Ms. Clarinet Sabine Meyer und dem Alliage Quinttett (4 Saxophone/1 Klavier), die Echopreisträger 2014. Erleben Sie eigens für diese Besetzung neu arrangierte Werke, die erst im September 2015 auf CD erscheinen werden. Unter dem Titel „Der Feuervogel“ werden Werken mit viel lautmalerischer Fantasie neue Flügel verliehen. Die besondere Besetzung des Alliage Quintetts (Echo-Klassik ohne Grenzen-Preisträger 2014) mit vier Saxophonen und Klavier wird dafür erweitert durch die einzigartige Klarinettistin Sabine Meyer.

bis 03. SeptemberVorträge

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Koblenz, Forum Confluentes, Stadtbibliothek | Regional

Nachlese: "Ich hänge am Triolengitter"

Mary Bauermeister & Karlheinz Stockhausen Lesung - Vortrag - Gespräch - Performance

bis 04. September

Unkel, historische Altstadt | Regional

Wein- und Heimatfest

Infos: Tourist- u. Bürgerinformation, Linzer Str. 2, 53572 Unkel, Tel.: 02224-3309 www.unkel.eu , www.unkel.de  , Mail: info@unkel.eu

bis 06. September

Rhöndorf, Festplatz Ziepchensbrunnen | Regional

Weinfest

Infos: Winzercorps Rhöndorf, Alfred Höhler, Löwenburgstr. 23, 54604 Bad Honnef-Rhöndorf, Tel.: 02224-4485, Fax: 02224-9192833, Mail: Alfred.Hoehler@gmx.de

bis 04. September

ab 19 Uhr | Bacharach | Regional

Winzerschmaus- ein ausgefallenes Buffet

Anmeldung erforderlich Infos: Weingut Karl Heidrich, Oberstrasse 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060 www.weingut-karl-heidrich.de , Mail: info@weingut-karl-heidrich.de

bis 05. SeptemberVorträge, Führung | Wanderung

Veranstalter: Mittelrhein Musikfestival | Bacharach, Acht Stationen im Stadtraum Bacharach zwischen dem Bahnhof, dem Marktplatz und dem Rheinufer | Regional

Nachlese: Der Rabbi von Bacharach

- mit Heinrich Heine an den Ufern des Rheins Im Herzen der Stadt Frankfurt und rund um den Verlauf der ehemaligen Frankfurter Judengasse hat das Theater Willy Praml im Sommer 2013 ein großartiges HEINE-Projekt inszeniert, das Publikum und Presse gleichermaßen begeistert hat.

bis 06. September

St. Goar | Regional

20. Weinforum Mittelrhein im großen Weinkeller der Burg Rheinfels

Ca. 100 prämierte Weine, Sekte und Edelbrände aus Weingütern von Bingen bis zum Siebengebirge werden im großen Weinkeller auf Burg Rheinfels über St. Goar präsentiert. Sa. 05.09. von 13-18 Uhr / So. 06.09. von 13 - 18 Uhr Infos: Mittelrhein-Wein e.V., Am Hafen 2, 56329 St. Goar, Tel.:06741-7712, Fax: 06741-7723 Geschäftszeiten: Mo-Mi-Do 8.00-12.00 Uhr, Mail: info@mittelrhein-wein.com , www.weinforum-mittelrhein.de  

bis 06. September

Leutesdorf | Regional

Weinbergspfirsischfest in der Straußwirtschaft

Köstlichkeiten und Spezialitäten rund um den Roten Weinbergspfirsich Infos: Weingut Karl Hugemann, Hauptstr. 82a, 56599 Leutesdorf, Tel.: 02631-72453 Mail: weingut-hugemann@t-online.de

bis 06. SeptemberVorträge, Führung | Wanderung

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Bacharach, Acht Stationen im Stadtraum Bacharach zwischen dem Bahnhof, dem Marktplatz und dem Rheinufer | Regional

Nachlese: Der Rabbi von Bacharach

- mit Heinrich Heine an den Ufern des Rheins Im Herzen der Stadt Frankfurt und rund um den Verlauf der ehemaligen Frankfurter Judengasse hat das Theater Willy Praml im Sommer 2013 ein großartiges HEINE-Projekt inszeniert, das Publikum und Presse gleichermaßen begeistert hat.

bis 11. September

Veranstalter: Mittelrhein Musik Festival | Boppard, Stadthalle, Großer Saal | Regional

Nachlese: "Wo Frauen nichts wert sind"

Musikalische Lesung mit Maria von Welser. Benefizveranstaltung zum 30. Jubiläum von SOLWODI mit Gründerin Sr. Dr. Lea Ackermann. Wo Krieg, Armut und Korruption herrschen, sind Frauen die ersten Opfer. Vergewaltigungen an jungen Frauen in Indien machen Schlagzeilen.

bis 14. September

Leutesdorf, Festplatz am Rhein | Regional

Winzerfest

Infos: Verkehrs- und Verschönerungsverein Leutesdorf e.V., 56599 Leutesdorf, Tel.: 02631-72227 www.leutesdorf-rhein.de  , Mail: verkehrsverein@leutesdorf-rhein.de

bis 14. September

Oberwesel, historischer Marktplatz | Regional

Weinmarkt

Samstag: Nacht der 1000 Feuer ab ca. 21 Uhr- Musikfeuerwerk Sonntag: Winzerfestzug Infos: Tourist Information Oberwesel, Rathausstr. 3, 55430 Oberwesel, Tel.: 06744-710624 www.oberwesel.de  , Mail: info@oberwesel.de

bis 14. September

Linz, auf dem historischen Marktplatz | Regional

Winzerfest

Infos: Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz am Rhein mbH,
Marktplatz 14, 53545 Linz,
Tel.: 02644-2526,
www.linz.de
Mail: info@linz.de

bis 12. September

ab 11.00 Uhr | Brey, Bürgerhaus | Regional

10 Jahre Breyer Hämmchen im Bürgerhaus Brey

Infos: Weinbruderschaft Breyer Hämmchen, Ursula Mogg, Trierer Str. 93 c, 56072 Koblenz
www.weinbruderschaft-brey.de
Mail:
ursula-mogg@rz-online.de

bis 12. September

Oberwesel

Rhein in Flammen- Das Original

Mit einem musiksynchronen Feuerwerk der Superlative empfängt die festlich illuminierte Stadt Oberwesel die Schiffsgäste zum jährlichen Feuerwerksspektakel "Rhein in Flammen". Rund 50, mit bunten Lichtern geschmückte, Schiffe fahren in der Dunkelheit von St. Goar bis Oberwesel, vorbei an der faszinierenden Kulisse des in bengalischem Rot leuchtenden Loreleyfelsen.

bis 13. September

Stolzenfels | Regional

Weinausschank im Schloss Stolzenfels

Infos: Weinbruderschaft Breyer Hämmchen, Ursula Mogg, Trierer Str. 93c, 56072 Koblenz www.weinbruderschaft-brey.de Mail: ursula-mogg@rz-online.de

bis 19. September

St. Goarshausen, histiorische Altstadt | Regional

Weinwoche

(Rhein in Flammen 19.09.2015, Beginn: 20.30 Uhr) Eintritt Wochentag 2€ Eintritt Samstag 3€ Infos: Loreley-Touristik e.V., Bahnhofstr. 8, 56346 St.Goarshausen Tel.: 06771-9100 www.loreley-touristik.de Mail: info@loreley-touristik.de

bis 19. September

Oberwesel, historischer Marktplatz | Regional

Weinmarkt Oberwesel

Infos: Tourist Information Oberwesel, Rathausstr. 3, 55430 Oberwesel Tel.: 06774-710624 www.oberwesel.de Mail: info@oberwesel.de

bis 21. September

Erpel | Regional

Weinfest

(So. Blumenkorso-u. Erntedankfestzug ab 15 Uhr)
Infos: Brauchtumsverein „Freunde des Erpeler Weinfestes“, H.J. Freund, Erpeler-Ley-Str. 3, 53579 Erpel, Tel.:02644-981332  www.weinfest-erpel.de,Mail:verein@weinfest-erpel.de

bis 21. September

Remagen, Marktplatz am Rathaus | Regional

Weinfest

Infos: Touristinformation Remagen, Bachstr. 5, 53424 RemagenTel.: 02642-20187 www.remagen.de
Mail: stadt.remagen@t-online.de

bis 19. September

St. Goarshausen/St. Goar

Rhein in Flammen- Das Original

Seien Sie auch in den nächsten Jahren dabei wenn "Rhein in Flammen" den nächtlichen Himmel in phantastischen Farben erstrahlen lässt. Erleben Sie das traditionelle Feuerwerksspektakel und werden Sie Gast einer der
mit bunten Lichtern geschmückten Schiffe. Wir freuen uns auf Sie!

bis 25. September

Braubach, Barbara Kirche | Regional

Welterbe-Weinprobe

Infos: Tourist Information Braubach, Rathausstr. 8, 56338 Braubach, Tel.: 02627-976001
www.braubach.de
Mail: StadtBraubach@t-online.de

bis 28. September

Boppard, Marktplatz | Regional

Weinfest

(Samstag 21.00 Uhr Feuerwerk)
Infos: Tourist Information Boppard, Marktplatz(Altes Rathaus),56154 Boppard, Tel.: 06742-3888 www.boppard.tourismus.de Mail: tourist@boppard.de

bis 02. Oktober

ab 19 Uhr | Bacharach | Regional

Winzerschmaus- ein ausgefallenes Buffet

Anmeldung erforderlich Infos: Weingut Karl Heidrich, Oberstrasse 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060 www.weingut-karl-heidrich.de , Mail: info@weingut-karl-heidrich.de

bis 04. September

Boppard, Marktplatz | Regional

Weinfest

(Samstag 21.00 Uhr Feuerwerk)
Infos: Tourist Information Boppard, Marktplatz(Altes Rathaus),56154 Boppard, Tel.: 06742-3888 www.boppard.tourismus.de Mail: tourist@boppard.de

bis 04. Oktober

Dattenberg, Marktplatz | Regional

Erntedank & Winzerfest

(Traditioneller Umzug am Sonntag)
Infos:  Verkehrs-u. Verschönerungsverein Dattenberg, Auf der Hürth 11, 53547 Dattenberg        Tel.: 02644-800348,
www.vvd.dattenberg.net
Mail: info@vvd.dattenberg.net

bis 05. Oktober

Königswinter, Marktplatz in der Altstadt | Regional

Winzerfest

Infos:Tourismus SiebengebirgeGmbH, Drachenfelsstr. 51, 53639 Königswinter, Tel:02223-917711
www.siebengebirge.de 
Mail: info@siebengebirge.com

bis 05. Oktober

Rheinbrohl, auf dem Römerplatz/Marktplatz | Regional

Weinfest am Caput Limitis

Weinfest mit römischem Ambiente. Mittelrheinwein sowie kulinarische Angebote. Abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt mit Live Musik, Bühne und überdachtem Platz
Infos: Tourist Information, Neustr. 2 a, 53557 Bad-Hönningen, Tel.: 02635-2273
www.hvv-rheinbrohl.de
Mail: info@bad-hoenningen.de
Infos: www.rheinbrohl.de , hw@rheinbrohl.de

bis 05. Oktober

Braubach, Altstadt | Regional

Winzerfest

Infos: Tourist Information Braubach, Rathausstr. 8, 56338 Braubach, Tel.: 02627-976001
www.braubach.de  Mail: info@braubach.de

bis 03. Oktober

Weinähr | Regional

Weinfest im Arnsteiner Hof

Infos:Familie Scherer, Bornstr. 9, 56379 Weinähr, Tel.: 02604-1471
Mail: arnsteinerhof@gmx.de
www.arnsteiner-hof.de

bis 10. OktoberSonstige Veranstaltungen

11 Uhr bis 20.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Start und Ende: Rüdesheim | Regional

Kulinarisch-vinologische Reise im Oldtimerbus

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Mittelrhein Momente, haben die Winzer und Gastronomen eine ganz besondere Veranstaltung für Sie zusammengestellt. An vier Terminen reisen Sie in einem Oldtimerbus durch das Welterbetal. Während einer gemächlichen Fahrt erleben Sie das UNESCO Welterbe Mittelrhein durch die Fenster des nostalgischen Busses und genießen bei sechs eingelegten Stopps feinste Regionalkulinarik und beste Weine der 
Mitgliedsbetriebe. Rollen Sie mit, denn so haben Sie den Mittelrhein bestimmt noch nie erlebt.

bis 10. Oktober

ab 19.00 Uhr | Bacharach | Regional

Spanferkelessen

Infos: Weingut Karl Heidrich, Oberstrasse 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060
www.weingut-karl-heidrich.de 
Mail: info@weingut-karl-heidrich.de

bis 25. Oktober

Rund um die Loreley | Regional

Rheinsteig Schlemmertour

mit Anmeldung Eine kulinarische Weinwanderung rund um die Loreley
Infos: Loreley-Touristik e.V., Bahnhofstr. 8, 56346 St. Goarshausen, Tel.: 06771-910-0
www.loreley-touristik.de
Mail: info@loreley-touristik.de

bis 30. Oktober

Boppard | Regional

Wahl und Krönungsparty der Mittelrhein-Weinkönigin 2015/2016

Die Kandidatinnen werden im Rahmen eines bunten Abendprogramms vorgestellt. Gereicht werden Weine und Sekte aus dem gesamten Weinanbaugebiet Mittelrhein. Kartenvorverkauf: Mittelrhein-Wein e.V., Am Hafen 2, 56329 St.Goar,
Mo-Mi-Do 8.00-12.00 Uhr, Tel.: 06741-7712
Fax: 06741-7723,
www.mittelrhein-wein.com
Mail: info@mittelrhein-wein.com

bis 06. NovemberSonstige Veranstaltungen

18 Uhr bis 23.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Mühlheim-Kärlich, Restaurant Zur Linde | Regional

Wenn Lindens Gans am Rotwein nascht

Genießen Sie den knusprigen Lockvogel ganz traditionell nach dem Rezept unserer Oma… mit Rosenkohl, Rotkohl, Kartoffelknödel und Bratapfel. Die 4 Gänge werden nicht nur musikalisch begleitet, sondern passend dazu reicht Winzer Gotthard Emmerich aus seinem Gut mit der ältesten Rotweintradition in Leutesdorf edle rote und weiße Gewächse aus dem vulkanischen Teil des rheinischen Schiefergebirges. Kaffee und Wasser sind inklusive

bis 07. April

Regional

Federweißefest

bis 07. November

Bad Hönningen | Regional

Federweißefest

Info: Tourist Information, Neustr. 2 a, 53557 Bad-Hönningen, Tel.: 02635-2273
www.bad-hoenningen.de
Mail: info@bad-hoenningen.de

bis 07. November

Oberwesel-Dellhofen | Regional

"Riesling Kochkurs"

Gemeinsames Kochen mit VOX Fernsehkoch Markus Oppermann und moderierte Weinprobe mit dem VDP Winzer Jörg Lanius. incl. Rezepte zum Nachkochen, Logo-Schürze und ein Probierpaket mit VDP Weinen. (ab 8 Personen) Infos: Hotel Zum Kronprinzen, Rheinhöhenstr. 43-45, 55430 Dellhofen, Tel.: 06744-94319, Fax: 06744-94317 Mail: info@zumkronprinzen.de , www.hotel-kronprinzen.com

Do, 12. November

19.00 | Veranstalter: Bau- und Energienetzwerk Mittelrhein | Altes Rathaus, Hochstraße 15, 56321 Rhens | Rhens

Bau- und Energienetzwerk Mittelrhein informiert über energetische Sanierung

Viele der schönen alten und zum Teil denkmalgeschützten Wohngebäude in unserem Umfeld entsprechen nicht mehr den heutigen Vorstellungen von einem modernen, behaglichen und gleichzeitig energieeffizientem Wohnen.
 Will man hier optimieren und in historischen Gebäuden modernen und energieeffizienten Wohnraum schaffen, steht man vor speziellen Herausforderungen. Die Sanierung von historischer Bausubstanz, und hier im Speziellen der schönen und erhaltenswerten Fassaden, unterliegt besonderen Anforderungen im Bereich der Bauphysik und der Baumaterialien.
Das Bau- und EnergieNetzwerk (BEN) Mittelrhein lädt gemeinsam mit der Stadt Rhens am 12. November 2015 um 19:00 Uhr Hausbesitzer und alle Interessierten ein zum kostenfreien Vortragsabend „Energetische Sanierung von erhaltenswerten Bausubstanzen und denkmalgeschützten Gebäuden“ in das alte Rathaus der Stadt Rhens, Hochstraße 15, 56321 Rhens.
Der Referent Herr Dieter Linden, Energieberater für Baudenkmale und Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, beleuchtet die relevanten Faktoren, denn besondere Bausubstanzen bedürfen besonderer Maßnahmen. In diesem Vortrag werden die für die energetische Sanierung historischer Bausubstanz bauphysikalisch relevanten Faktoren allgemeinverständlich beschrieben und dazu passende Sanierungsmöglichkeiten aufgezeigt. Da Baumaßnahmen immer Geld kosten, werden auch die für solche Sanierungen von der KFW-Bank bereitgestellten Programme erläutert. Im Anschluss an den Vortrag steht der Referent Herr Linden für individuelle Fragen zur Verfügung.
Die Teilnahme ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Weitere Infos: http://www.ben-mittelrhein.de unter der Rubrik „Aktuelles“, Nachfrage per Mail unter
„infoben-mittelrhein.de“ oder telefonisch  über 0261/ 98352790 bei Ulrike Marx.

bis 13. November

18.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Boppard (Weiler), Landgasthof Eiserer Ritter | Regional

Liebe, Lust und Leidenschaft

Mit Liebe kochen die Köche des « Eisernen Ritter »,
mit Lust kredenzt Florian Weingart seine edlen Tropfen,
mit Leidenschaft musizieren die Sopranistin Sabine Vinke, der Bass-Bariton Peter Schüler und Pianist Lothar R. Mayer. Es erwartet Sie ein Abend, der alle Sinne animiert! Das sechs-Gänge umfassende, herbstliche à la région-Menü, die begleitenden Weine, das Fachinger Wasser und der Ohrenschmaus schlagen mit 90,00 € zu Buche.

bis 14. November

18.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Boppard (Weiler), Landgasthof Eiserer Ritter | Regional

Liebe, Lust und Leidenschaft

Mit Liebe kochen die Köche des « Eisernen Ritter »,
mit Lust kredenzt Florian Weingart seine edlen Tropfen,
mit Leidenschaft musizieren die Sopranistin Sabine Vinke, der Bass-Bariton Peter Schüler und Pianist Lothar R. Mayer. Es erwartet Sie ein Abend, der alle Sinne animiert! Das sechs-Gänge umfassende, herbstliche à la région-Menü, die begleitenden Weine, das Fachinger Wasser und der Ohrenschmaus schlagen mit 90,00 € zu Buche.

bis 14. NovemberSonstige Veranstaltungen

19 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Kamp-Bornhofen, Landhotel Becker | Regional

"Gans Paris guckt in die Röhre"

Von Gans-heitsmedizin, Gans-tagsschulen. Gänsehaut und Gänseblümchen fabuliert der Satiriker, Weinpoet und Arzt, Dr. Winfried Rathke. Mit seinen literarischen Bonmots und „medizinischen Diagnosen“ wird er ganz locker die Gästeschar mit den Wonnen der Martinsgans vertraut machen. Ein köstlich-herbstliches 5-Gang Menü aus der Küche des Landhotel Becker darf dabei nicht fehlen. Die passenden Weine zum Gänse-Menü werden vom Weingut Goswin Lambrich vorgestellt.

bis 14. NovemberSonstige Veranstaltungen

18.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | St. Goar, Romantik Hotel Schloss Rheinfels | Regional

Der Gastrosexuelle Mann

Es gibt eine neue Sorte Mann. Und die denkt fast immer nur an das eine: Kochen. Der gastrosexuelle Mann investiert in ausgefallenes Kochwerkzeug, kennt sich mit Sous-vide-Gartemperaturen aus und macht aus jedem Amuse-Gueule ein wahres Vorspiel. Der Schriftsteller und Radiomoderator Carsten Otte erklärt in seinem so schonungslosen wie humorvollen Buch über den gastrosexuellen Mann, was die sich schnell vermehrende Spezies ausmacht und wie sich das Leben der Angehörigen ändert, wenn die neue Geliebte die Eismaschine ist und es in der Wohnung ständig nach Fischfonds duftet. Erleben Sie einen außergewöhnlichen kulinarisch-literarischen Abend mit Hobbykoch Carsten Otte, Winzer Wolfgang Hillesheim und Küchenchef Frank Aussem. Ein lustvolles Wechselspiel zwischen den kulinarischen Texten, exzellenten Weinen und den kunstvollen Kreationen in sechs Gängen der Spitzenküche der Rheinfels.

bis 14. November

14 Uhr bis 20 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Braubach, Hotel Zum Weißen Schwanen | Regional

Nostal. Martinimarkt

Kunsthandwerker stellen Ihre Arbeiten und Exponate im Kelterhaus, im Schwanen sowie rund um den Kräutergarten vor. Buntes Treiben, wohin
man sieht. Genießen Sie anspruchsvolle Aussteller, begleitet von 
zünftigen Speisen- und Getränkeständen mit Lichterzauber im Innenhof. Das Highlight der beiden Markttage ist das drei-gängige Gänse-Essen mit Sekt und Wein von Winzer Joachim Ratzenberger. Programmhinweis für Samstag:
14.00 Uhr Eröffnung der Stände & Kaffeeklatsch in der Mühle
14.30 Uhr Mühlenführung mit Gerhild Kunz (sowie 15.30 + 16.30 Uhr)
ab 18 Uhr Gitarrenmusik & mitsingen am Lagerfeuer sowie Spanferkel 
 vom Grill. Übergang zum rauschenden Mühlenfest. (Eintritt frei)
ab 18 Uhr Aperitif & 3-gängiges Martinigänseessen (Voranmeldung)

bis 15. NovemberSonstige Veranstaltungen

11 Uhr bis 19 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Braubach, Hotel Zum Weißen Schwanen | Regional

Nostal. Martinimarkt

Kunsthandwerker stellen Ihre Arbeiten und Exponate im Kelterhaus, im Schwanen sowie rund um den Kräutergarten vor. Buntes Treiben, wohin
man sieht. Genießen Sie anspruchsvolle Aussteller, begleitet von 
zünftigen Speisen- und Getränkeständen mit Lichterzauber im Innenhof. Das Highlight der beiden Markttage ist das drei-gängige Gänse-Essen mit Sekt und Wein von Winzer Joachim Ratzenberger. Programmhinweis für Sonntag – Familientag:
11.00 Uhr Eröffnung der Stände & Martinibrunch in unserer Mühle
12.00 Uhr Märchenstunde im Turmzimmer (sowie jede volle Stunde bis 17.00)
14.00 Uhr Mühlenführung (sowie 15.00 + 16.00 Uhr)
14.30 Uhr Ponyreiten rund um die Mühle & Stockbrotbacken für Kinder
Rummelrübenschnitzen für Väter oder Großväter
ab 18 Uhr Aperitif und 3-gängiges Martinigänseessen (Voranmeldung)

bis 21. November

Oberwesel-Dellhofen | Regional

"Riesling Kochkurs"

Gemeinsames Kochen mit VOX Fernsehkoch Markus Oppermann und moderierte Weinprobe mit dem VDP Winzer Jörg Lanius. incl. Rezepte zum Nachkochen, Logo-Schürze und ein Probierpaket mit VDP Weinen. (ab 8 Personen) Infos: Hotel Zum Kronprinzen, Rheinhöhenstr. 43-45, 55430 Dellhofen, Tel.: 06744-94319, Fax: 06744-94317 Mail: info@zumkronprinzen.de , www.hotel-kronprinzen.com

bis 22. November

jeweils ab 15.00 Uhr | Königswinter-Oberdollendorf | Regional

Weinverkostungstage

Infos: Weingut Blöser,Bachstr. 112, 53639 Königswinter, Tel.: 02223-3322, Mail: info@weingutbloeser.de

bis 27. NovemberSonstige Veranstaltungen

18.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Oberwesel-Dellhofen, Weingut Goswin Lambrich | Regional

Advent und andere Katastrophen

Erleben Sie eine unvergessliche musikalisch-komödiantische Weihnachts-Sternstunde, bei der garantiert der Baum brennt! Unter der Musikalischen Leitung von Wolfgang Nieß, werden Elke Tamaru und Heinz Vogel Ihnen einen bunt gemixten Plätzchenteller mit den schönsten weihnachtlichen und nicht weihnachtlichen Melodien sowie heiteren Texten und gespielten Szenen dabieten Die Schlossküche vom Romantik Hotel Schloss Rheinfels verwöhnt Sie mit einem adventlichen Menü in Komposition mit erlesenen Weinen.

bis 28. NovemberSonstige Veranstaltungen

18.30 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Oberwesel-Dellhofen, Weingut Goswin Lambrich | Regional

Advent und andere Katastrophen

Erleben Sie eine unvergessliche musikalisch-komödiantische Weihnachts-Sternstunde, bei der garantiert der Baum brennt! Unter der Musikalischen Leitung von Wolfgang Nieß, werden Elke Tamaru und Heinz Vogel Ihnen einen bunt gemixten Plätzchenteller mit den schönsten weihnachtlichen und nicht weihnachtlichen Melodien sowie heiteren Texten und gespielten Szenen dabieten Die Schlossküche vom Romantik Hotel Schloss Rheinfels verwöhnt Sie mit einem adventlichen Menü in Komposition mit erlesenen Weinen.

bis 29. November

Marktplatz Rhens | Regional

Weihnachtsmarkt in Rhens

Weihnachtsmarkt auf dem Rhenser Marktplatz. Samstag sind die Stände von 16-21 Uhr und Sonntag von 11-18 Uhr geöffnet.

bis 04. DezemberTheater | Kleinkunst, Sonstige Veranstaltungen

19 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Bacharach, Rhein-Hotel Bacharach/Rheintheater Bacharach | Regional

1 Stern und 7 Kazamogipuffel

Der Abend beginnt im Rheintheater mit einem Aperitif und 
einem leckeren Gruß aus der Küche von Andreas Stüber. Hiernach nimmt Sie der Schauspieler und Rezitator Moritz Stoepel mit auf eine phantastische Reise und verleiht lautpoetisch satirischen und absurden Texten eine manchmal scheinbar bis zum Wahnsinn verfallene Intensität. Selten waren Poesie und Lyrik näher an der Mutterbrust der Musik, als bei Moritz Stoepel. Allein, was sich auf diesen paar Quadratzentimetern Gesicht an Dramen und Komödien abspielt, könnte ein ganzes Theaterensemble in Verzweiflung stürzen, das ist schlicht unglaublich. Christopher Herrmann ist ihm dabei ein kongenialer musikalischer Partner, der mit Cello, Piano und Gitarre Klangphantasien entstehen lässt, die mit den Texten zu einer virtuosen, emotionalen Einheit verschmelzen. Anschließend geht der Abend im Rhein-Hotel mit Hauptgang und Dessert von Andreas Stüber und Weinen aus dem Weingut Dr. Randolf Kauer unvergesslich weiter.

bis 05. DezemberSonstige Veranstaltungen

18 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Oberheimbach, Hotel Weinberg-Schlößchen | Regional

In sieben Gängen um die Welt

Die Köche des Weinberg-Schlößchens haben bereits die ganze Welt gesehen. Als Küchenchefs auf Kreuzfahrt- und Expeditionsschiffen verwöhnten sie Gäste, Crew und Kapitän. Inspiriert von der internationalen Küche bieten Ihnen Florian und Marc Lambrich eine schmackhafte Reise durch alle Kontinente. Jeweils landestypisch präsentieren wir Ihnen sieben verschiedene Gerichte. Jochen Ratzenberger vom Weingut  Ratzenberger in Bacharach reicht Ihnen dazu fein abgestimmte Weine und erläutert, warum gerade dieser Wein so ausgezeichnet zum jeweiligen Gourmet-Teller passt. Genießen und schmecken Sie und lassen sich an diesem Abend von uns immer wieder aufs Neue überraschen!

bis 06. Dezember

14.00 Uhr bis 22.00 Uhr | Bacharach | Regional

Adventsmarkt im Weingut

Infos: Weingut Karl Heidrich, Oberstrasse 16-18, 55422 Bacharach, Tel.: 06743-93060
www.weingut-karl-heidrich.de
Mail: info@weingut-karl-heidrich.de

bis 06. Dezember

11.00 Uhr bis 17.00 Uhr | Bornich, Winzerkeller | Regional

15. Bornicher Weinmesse

Infos:Winzergenossenschaft Loreley, Winzerweg 1, 56348 Bornich, Tel.: 06771-2142,
www.winzer.bornich.de
Mail: winzergenossenschaft@t-online.de

bis 06. Dezember

11.00 Uhr bis 19.00 Uhr | St. Goar | Regional

Advent im Weingut Philipps-Mühle

Infos: Weingut Philipps-Mühle
Gründelbach 49, 56329 St. Goar, Tel.: 06741-1606
www.philipps-muehle.de Mail: thomas@philipps-muehle.de

bis 12. DezemberSonstige Veranstaltungen

18 Uhr | Veranstalter: Mittelrhein Momente | Oberheimbach, Hotel Weinberg-Schlößchen | Regional

In sieben Gängen um die Welt

Die Köche des Weinberg-Schlößchens haben bereits die ganze Welt gesehen. Als Küchenchefs auf Kreuzfahrt- und Expeditionsschiffen verwöhnten sie Gäste, Crew und Kapitän. Inspiriert von der internationalen Küche bieten Ihnen Florian und Marc Lambrich eine schmackhafte Reise durch alle Kontinente. Jeweils landestypisch präsentieren wir Ihnen sieben verschiedene Gerichte. Jochen Ratzenberger vom Weingut  Ratzenberger in Bacharach reicht Ihnen dazu fein abgestimmte Weine und erläutert, warum gerade dieser Wein so ausgezeichnet zum jeweiligen Gourmet-Teller passt. Genießen und schmecken Sie und lassen sich an diesem Abend von uns immer wieder aufs Neue überraschen!

bis 12. Dezember

ab 19.00 Uhr | St. Goarshausen | Regional

Wei(h)nachtsrock

Die etwas andere weihnachtliche Atmosphäre mit der Band ‘Frontline’
Infos: Loreley Kellerei, Georg Leonhard GmbH, Nastätter Str. 9, 56346 St. Goarshausen
Tel.: 06771-2659, Fax: 7998
Loreley-Kellerei@t-online.de
www.Loreley-Kellerei.de

bis 19. Dezember

Oberheimbach | Regional

Weihnachtspräsentation

Probe der aktuellen Kollektion, Weinberatung, heiße Suppe, Winzerglühwein, Kinderpunsch
Infos: Weingut Eisenbach-Korn, Kirchstr. 23, 55413 Oberheimbach, Tel.: 06743-6081,
www.eisenbach-korn.de
Mail: weingut@eisenbach-korn.de

Fr, 22. JanuarSport | Wellness

20:00 | Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. | Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Jahreshauptversammlung 2016

Jahreshauptversammlung 2016 des Schützenvereins Horrido 1912 e.V.

Sa, 23. JanuarSonstige Veranstaltungen

20 Uhr | Veranstalter: Förderverein Freiwillige Feuerwehr | Feuerwehrgerätehaus | Reichenberg

Jahreshauptversammlung Förderverein Freiwillige Feuerwehr

Jährliche Versammlung

Sa, 13. Februar

09:00 | Veranstalter: Gemeinde Reichenberg | Am Sender | Reichenberg

Arbeitseinsatz - Freischeideaktion

Auf dem Berg und Fortsetzung Backesweg
Der Gemeinderat hat auch für dieses Jahr wieder eine Freischneideaktion beschlossen. Als Termine hat der Ortsbürgermeister jetzt den 13.02. und den 20.02. festgelegt. Reichenberg erfreut sich überall umfangreichen Bewuchs. Allerdings wird dadurch zum Teil auch der Zugang bzw. die Zufahrt erheblich erschwert. Nun soll an verschiedenen Stellen im Rahmen eines Arbeitseinsatzes wieder etwas Luft geschaffen werden. Treffpunkt ist am 13. Februar 2016 um 9 Uhr die Kurve am ehemaligen Sender. Je nach Zahl der freiwilligen Helfer werden wir Teams bilden, die an unterschiedlichen Stellen wirken werden. Bitte entsprechendes Werkzeug und Gerät sowie ggf. Schutzkleidung mitbringen. Für einen Mittagsimbiss im DGH wird gesorgt und auch eine Runde Getränke zum Abschluss wird es geben. Die Gemeinde freut sich auf tatkräftige Unterstützung! Für den zweiten Termin am 20. Februar 2016 um 9 Uhr wird der Treffpunkt je nach Arbeitsfortschritt festgelegt.

Fr, 19. FebruarSonstige Veranstaltungen

17:30 | Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde | Rathaus | Reitzenhain

Diaabend zum Weltgebetstag

Wissenswertes

Landesinfos

Schmackhaftes

Musik

Infoabend zum Weltgebetstag 2016

Sa, 20. Februar

09:00 | Veranstalter: Gemeinde Reichenberg | Am Sender, Backesweg, Kirchenpfad | Reichenberg

Arbeitseinsatz - Freischneideaktion

Auf dem Berg und Fortsetzung Backesweg
Der Gemeinderat hat auch für dieses Jahr wieder eine Freischneideaktion beschlossen. Als Termine hat der Ortsbürgermeister jetzt den 13.02. und den 20.02. festgelegt. Reichenberg erfreut sich überall umfangreichen Bewuchs. Allerdings wird dadurch zum Teil auch der Zugang bzw. die Zufahrt erheblich erschwert. Nun soll an verschiedenen Stellen im Rahmen eines Arbeitseinsatzes wieder etwas Luft geschaffen werden. Treffpunkt ist am 13. Februar 2016 um 9 Uhr die Kurve am ehemaligen Sender. Je nach Zahl der freiwilligen Helfer werden wir Teams bilden, die an unterschiedlichen Stellen wirken werden. Bitte entsprechendes Werkzeug und Gerät sowie ggf. Schutzkleidung mitbringen. Für einen Mittagsimbiss im DGH wird gesorgt und auch eine Runde Getränke zum Abschluss wird es geben. Die Gemeinde freut sich auf tatkräftige Unterstützung! Für den zweiten Termin am 20. Februar 2016 um 9 Uhr wird der Treffpunkt je nach Arbeitsfortschritt festgelegt.

bis 07. Mai

Bonn

Rhein in Flammen- Das Original

Rot leuchtende Bengalfeuer tauchen die Ufer und Sehenswürdigkeiten zwischen Linz und Bonn in ein festliches Licht. Berge und Burgen wirken magisch schön, die Landschaft wird romantisch inszeniert. Umrahmet von fünf Feuerwerken fährt die Flotte aus rund 60 illuminierten Schiffen von Linz zurück nach Bonn, bis ein musiksynchrones Feuerspektakel den krönenden Abschluss bildet.

Fr, 24. JuniTheater | Kleinkunst

19:30 | Veranstalter: Gemeinde Reichenberg | Hinter dem Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ...

Ein Theaterstück mit den Findlingen

bis 28. AugustFeste | Feier | Umzug

Parkanlage am Rhein | Bacharach

Kulinarische Sommernacht in Bacharach

Auch dieses Jahr heißt es in Bacharach vom 26. bis 28. August wieder „Beschwingt genießen in den Rheinanlagen“. Mit der mittelalterlichen Stadt und der Burg Stahleck als Kulisse im Hintergrund, laden Winzer und Gastronomen zu manchem Gaumenschmaus in den schönen Park direkt am Rheinufer ein. Einheimische sowie Touristen treffen sich hier zum Genießen und Plaudern in einmaliger Atmosphäre. Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher der Kulinarischen Sommernacht eine prickelnde Mischung aus Spitzenweinen, kulinarischen Genüssen sowie stimmungsvoller Musik. Abgerundet wird dieses Angebot durch ein großes Sommernachtsfeuerwerk am Samstagabend.

Am Freitagabend spielt ab 19.30 Uhr die beliebte Tanz- und Showband „Night Stars“. Mit ihren schwungvollen und fetzigen Musikinterpretationen sorgen sie für beste Unterhaltung. Das breit gefächerte Repertoire, das aktuelle Partyhits genauso umfasst wie ausgewählte Schlager und Oldies, animiert zum Tanz bis in die späte Nacht.

Am Samstagnachmittag startet das Programm um 16.00 Uhr. Die jungen Musiker von COMING UP der Bigband des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums St. Goarshausen präsentieren ein begeisterndes musikalisches Feuerwerk.

Zu den kulinarischen Höhepunkten an diesem Wochenende gehören regionale Spezialitäten von Rind,  Wild und Fisch. Hierzu reichen die Winzer eine Auswahl ihrer vorzüglichen Rot- und Weißweine, Winzersekte und Destillate.

Ab 20.00 Uhr sorgen die Musiker von „takefive“ für beste Unterhaltung auf dem Festgelände. Egal ob Rock, Pop, Funk, Latin und Swing – für jeden Musikgeschmack ist was dabei.
Für unsere Besucher von der rechten Rheinseite bieten wir wie immer an diesem Abend unseren speziellen Service der Nachtfähre an. Um 1.00 Uhr steht eine kostenlose Fährverbindung von der Engelsburg nach Kaub für alle Nachtschwärmer zur Überfahrt bereit. Und all denen, die nicht mehr selbst Auto fahren wollen, bietet die Firma Rheintal-Reisen ihren kostengünstigen Taxi-Service an.

Zu einem Kulinarischen Frühschoppen laden wir die Gäste am Sonntagmorgen ein. Musikalisch begleitet vom Blasorchester Niederheimbach/Trechtingshausen kann zum Abschluss noch einmal nach Herzenslust probiert und geschlemmt werden, bevor es dann wieder heißt „auf Wiedersehen im nächsten Jahr“.

Damit das Schlemmen den Gästen der Kulinarischen Sommernacht noch mehr Freude bereitet, gibt es einen Schlemmerpass: „Schlemmen für 30,- €, nur 27,- € zahlen“. Der Schlemmerpass ist nur im Vorverkauf bei der Rhein-Nahe-Touristik in Bacharach erhältlich.

Die Kulinarische Sommernacht wird unterstützt von Sparkasse Rhein-Nahe, Bitburger-Braugruppe, RWE, Tönissteiner Mineralbrunnen, Reuther & Wagner Zeltvermietungen, Bingen-Rüdesheimer Schifffahrtsgesellschaft, Allianz-Agentur Jan Schlaipfer, Provinzial-Agentur Marvin Lind  und Rheintal-Reisen.

bis 11. September

1600 | Böüchermuseum | Kaub

Welterbestätten anderer Länder werden in Kaub durch „World Heritage Volunteers“ präsentiert

Die Freiwilligen des internationalen Jugendworkcamps präsentieren Welterbesstätten aus ihren Heimatländern im Rahmen des „Tags des offenen Denkmals“ am Sonntag, 11. September, in Kaub. 
Vom 4. bis 17. September findet im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal ein internationales Projekt im Rahmen des Programms UNESCO World Heritage Volunteers statt. Die Freiwilligen im Alter zwischen 20-30 Jahren, die aus den unterschiedlichsten Ländern rund um den Globus kommen, arbeiten während dieser Zeit ehrenamtlich am Erhalt des Welterbes in der Denkmal- und Landschaftspflege im Mittelrheintal mit.
Zum Tag des offenen Denkmals am 11. September werden die Teilnehmer des Workcamps im Blüchermuseum Kaub um 16.00 Uhr ausgewählte Welterbestätten aus ihren Heimatländern vorstellen und in Wort und Bild präsentieren.
Der bundesweit stattfindende Tag des offenen Denkmals soll die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege wecken. Das Motto dieses Jahr lautet "Gemeinsam Denkmale erhalten".

So, 25. SeptemberKonzerte

19:00 | Open-Air Konzert: Marktplatz | Braubach

Farfarello - ZeitZone - Tour

Farfarello in Braubach - ein musikalisches Spektakel! Am zweiten Weihnachtstag auf der Marksburg - das ist schon Tradition. Nun aber auch im großen Rahmen mit großer Besetzung auf dem Marktplatz mit Urs Fuchs (Bass), Jose Cortijo (Perkussion), Johanna Stein (Cello), Paul Bremen (Violine), Ulli Heidelberg (Viola). Farfarrello ist hexender Geigenbogen und schafft ein dynamisches ein dynamisches Spannungsfeld zwischen Balkan-Rock und klassischem Feingefühl - zwischen virtuoser Folkpower und sensibler Zerbrechlichkeit. Mal melancholisch verträumt, mal dramatisch aufwühlend trifft Farfarello mitten ins Herz und sorgt für eine vollkommene Entfesselung der Emotionen. Farfarello steht für große Kreativität in der Zusammenführung verschiedener Musikstile und für einen Sound, der die Musik aus unterschiedlichen Kulturen wiederspiegelt. Viele Besucher und Kritiker sprechen nach den Konzerten von einem "Weltklasse-Erlebnis". Farfarello stehen für handgemachte Instrumentalmusik mit Leidenschaft. Seit 35 Jahren ist die kreative Keimzell von Farfarello mit Manni Neumann (Geige) und Ulli Brand (Gitarre) "zwischen den Welten" unterwegs. In diesem Jahr stehen die Konzerte im Zeichen des neuen Albums "ZeitZone", erschienen bei AMA Berlin (im Vertrieb von Membran). Neben Urs Fuchs am Bass und Prof. Jose Coritjo an den Percussion wird ein neu gegründetes Streicher-Trio die beiden Gründerväter Mani Neumann und Ulli Brand auf der im Herbst beginnenden ZEitZone Tour 2016 verstärken.
Karten VVK: Tourist-Information Braubach VVK: Eur 17,- + Gebühr/Abendkasse: 20,- Einlass: 18:00 Uhr

bis 03. OktoberFeste | Feier | Umzug

Braubach

Traditionelles Winzerfest

Seit 91 Jahren feiert Braubach sein traditionelles Winzerfest. An den Weinständen in der Altstadt präsentieren sich feine Mittelrhein Weine.  4 Tage gibt es Unterhaltung und viel Musik mit einem Höhenfeuerwerk am Samstag und dem großen Festumzug am Sonntag. weitere Infos 

Sa, 22. OktoberKonzerte

19.30 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | RheinTheater, Koblenzer Straße | Bacharach

Meister-Konzert "Musik aus Frankreich"

"Musik aus Frankreich", Klavierkonzert mit Diana Laura Nocchiero (Sizilien). Die Künstlerin spielt die Préludes von Claude Debussy.  Der Auftakt der neuen Konzertsaison bietet mit Diana Laura Nocchiero eine Premiere. Zum ersten mal seit Bestehen der Bacharacher Meister-Konzerte wird an diesem Abend
französisches Repertoire erklingen: Debussy's Préludes! Diana Nocchiero hat diese Werke in den vergangenen Jahren in so renommierten Konzertsälen wie St. Martin in the Fields (London), der Cité internationale universitaire (Paris), der Steinway Hall (New York), dem Teatro Alfieri (Turin) und der Lilia Hall (Yokohama) zur Aufführung gebracht und sich damit als Expertin dieser wunderbaren Werke erwiesen.Wir freuen uns auf dieses außergewöhnliche Programm mit einer außergewöhnlichen Pianistin. Ausrichter/Kartenverkauf:
Rhein-Nahe Touristik, Tel. 06743/919303; info@rhein-nahe-touristik.de
Karten: 18 € p.P. (Saisonkarte 59 € p.P.); Karten ermäßigt: 15 € p.P. (Saisonkarte 49 € p.P.)

bis 20. NovemberKonzerte

19.30 Uhr | Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Vierthäler | Ev. Kirche St. Peter | Bacharach

Konzert "Glory Gospel Singers"

The Glory Gospel Singers (USA)- one of the finest Gospel Show. Erleben Sie herausragende Stimmen und packende Rhythmen. Spüren Sie die inbrünstige Kraft der Gospel-Songs und Spirituals und lassen Sie sich wie schon so viele Zuhörer von den Künstlern anstecken: treten Sie nach vorn und werden Sie ein Teil der „Gospel-Community“.
So wird das Konzert ein mitreißendes und unvergessliches Erlebnis!
Ticket 19.90 € (VVK) / Ticket 22.00 € (AK)
Vorverkaufsstelle: Rhein-Nahe Touristik,Oberstraße 10, 55422 Bacharach, Tel: 06743-919303

Weitere Information: Elena's Musikschule, Blücherstraße 97, 55422 Bacharach, Tel. 06743/937672

Sa, 26. NovemberKonzerte

19.30 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | RheinTheater, Koblenzer Straße | Bacharach

Meister-Konzert "Nordic Walking"

"Nordic Walking" mit Ian Mardon (Violine) und Yuko Hirose (Klavier)
In diesem Konzert nehmen der kanadische Geiger Ian Mardon und die japanische Pianistin Yuko Hirose die Zuhörer mit auf eine imaginäre Wanderung durch die bezaubernde Landschaft Skandinaviens. Wir beginnen im Norden Norwegens. Dort erblickte David Monrad Johansen das Licht der Welt. Wir nutzen unseren Aufenthalt, um an dem schönen Vefsnfjord spazieren zu gehen. Neben seinem großen Werk Voluspa für Orchester, Soli und Chor komponierte er auch eine sehr beeindruckende Sonate in A-dur für Violine und Klavier. Nun reisen wir eine weite Strecke in den Süden Norwegens, um einer Suite von Christian Sinding zu lauschen. Zum Schluss kommen wir in die Heimat von Edvard Grieg, nach Bergen. Es war Griegs besondere Vorliebe, durch die nahe gelegenen Gebirge zu wandern. In Troldhaugen werden wir schließlich im nach Grieg benannten Museum vorbeischauen. Ausrichter/Kartenverkauf:
Rhein-Nahe Touristik,Tel. 06743/919303; info@rhein-nahe-touristik.de Karten: 18 € p.P. (Saisonkarte 59 € p.P.); Karten ermäßigt: 15 € p.P. (Saisonkarte 49 € p.P.)

So, 27. NovemberSonstige Veranstaltungen

14:30 Uhr | Veranstalter: Gemeinde und Kirchengemeinde | Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Seniorenkaffee im Advent

Adventlicher Seniorenkaffee mit kleinem Programm.

Sa, 17. DezemberKonzerte

19.30 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | RheinTheater, Koblenzer Straße | Bacharach

Meister-Konzert "Nicht nur zur Weihnachtszeit...."

"Nicht nur zur Weihnachtszeit...", Weihnachtliches Lesekonzert mit Christoph Soldan. Dem Thema "Weihnachten" nähert sich der Pianist und Rezitator Christoph Soldan an diesem Abend mit einer stimmungsvollen Mischung aus Literatur und Musik, wobei der Wechsel zwischen Leichtigkeit und Ernsthaftigkeit, zwischen Humor und Tragik und die stets spürbare Euphorie Soldans das Programm so spannend werden lassen. Biblische Texte wechseln ab mit Klavierwerken und satirischen Essays zum Thema Weihnachten. Es wird nie rührselig, dafür sehr berührend. Seit mehreren Jahren hat Soldan das Programm immer wieder aufgeführt, dabei die Zusammenstellung von Texten und Musik immer erneuert und verändert. Sein Programm wurde daher in der Presse auch als eine neue Erscheinung gewürdigt, die die Grenzen zwischen Musik und Schauspiel überschreitet.

Ausrichter/Kartenverkauf:
Rhein-Nahe Touristik,Tel. 06743/919303; info@rhein-nahe-touristik.de Karten: 18 € p.P. (Saisonkarte 59 € p.P.); Karten ermäßigt: 15 € p.P. (Saisonkarte 49 € p.P.)

bis 03. JanuarKonzerte

19.30 Uhr | Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Vierthäler | Peterskirche | Bacharach

Konzert "The Gregorian Voices"

Ein Abend, den Sie nicht vergessen werden! In traditionelle Mönchskutten gekleidet, erzeugen die acht Sänger eine mystische Athmosphäre, die das publikum in sich kehren lässt. Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und geistlichen liedern der Renaissance und des Barock. Ticket: 19,90 € im VVK (Rhein-Nahe Touristik, Tel. 06743-919303; info@rhein-nahe-touristik.de
(Ticket an der Abendkasse: 22,00 €) Weitere Informationen:
Dipl. - Musiklehrerin und Organistin Elena Schmidt; info@elenasmusikschule.com Tel. 06743-637672

Fr, 03. FebruarKonzerte

20.00 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | RheinTheater, Koblenzer Straße | Bacharach

Meister-Konzert "Neujahrskonzert"

"Von Bach bis zu den Beatles" mit den Schlesischen Kammersolisten. Das in Bacharach bestens bekannte Ensemble der Schlesischen Kammersolisten wird in seinem neuen Programm wieder klassische Musik im ersten Teil des Neujahrskonzertes mit den Pop-Klassik Arrangements seines Konzertmeisters im zweiten Teil nach der Pause kombinieren. Seit dem letzten Auftritt des Ensembles im RheinTheater hat Dariusz Zboch viele neue Werke dieser Art geschaffen. Es sind
mittlerweile 3 CD - Produktionen damit eingespielt worden und das Bacharacher Publikum darf gespannt sein, welche unglaublichen Werke dann zu hören sein werden.
Unzweifelhaft werden die Zuhörer aber sowohl die klassischen Werke als auch die bekannten Pop-Hits erkennen. Viel Vergnügen also bei einem Neujahrskonzert der Extraklasse in Bacharach. Ausrichter/Kartenverkauf:
Rhein-Nahe Touristik,Tel. 06743/919303; info@rhein-nahe-touristik.de Karten: 18 € p.P. (Saisonkarte 59 € p.P.); Karten ermäßigt: 15 € p.P. (Saisonkarte 49 € p.P.)

bis 19. FebruarVorträge, Sonstige Veranstaltungen, Führung | Wanderung

14:30 Uhr | Veranstalter: Franz-Josef Schmillen 02628 - 8931 oder 015737053718 | Tourist-Info Rhens | Rhens

Weltgästeführertag „Vom Dorf zur Stadt – Was machte ein Dorf zur privilegierten Stadt?“

Vom alten Grundsatz „Stadtluft macht frei“ bis zum heutigen Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ hatte sich der Jahrhunderte lange Gegensatz zwischen Dorf = Bauer und Stadt = freier Bürger hingezogen. Bei dieser Führung erfahren wir von den rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Unterschieden, die erst im 19. Jahrhundert wegfielen, im Vergleich der beiden Nachbarorte Brey und Rhens und was für die beiden Nachbargemeinden heute -  obwohl noch immer hier „Dorf“, dort „Stadt“ - charakteristisch und gemeinsam ist.
Dauer: ca. 90 Min.
Kostenbeitrag: 4 €/Person (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei)

Fr, 03. MärzGottesdienst

17:30 Uhr | Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde | Kirche | Patersberg

Gottesdienst zum Weltgebetstag

Weltgebetstagsgottesdienst, gestaltet von Frauen aus Reichenberg, Patersberg, Reitzenhain und Niederwallmenach

Fr, 03. MärzSonstige Veranstaltungen

19.30 | Veranstalter: Breuer’s Rüdesheimer Schloss & Weingut Dr. Randolf Kauer & Weingut Georg Breuer | Rüdesheim

Dibbegugger

Freuen Sie sich auf die etwas andere Küchenparty!

Schlemmen, Lachen, Freunde treffen.

Schauen Sie unseren Köchen über die Schulter & fragen Sie nach Tipps & Tricks direkt vom Küchenchef Michael Hemberger.

Holen Sie sich die Leckereien direkt vom Herd & finden Sie den richtigen Riesling vom Weingut Dr. Randolf Kauer und Weingut GEORG BREUER dazu.

Probieren Sie sich durch & freuen Sie sich über „prickelnde Überraschungen“. Anne Kauer und Heinrich Breuer plaudern mit Ihnen an der Weinbar bis Mitternacht.

Bestes aus der Schlossküche & Aperitif & Wein & Wasser & Kaffee bis Mitternacht.

Sa, 04. März

9:30 bis 16:30 | Parkplätze am Rhein unterhalb der Burg Reichenstein an der B9 in Höhe Am Morgenbach | Trechtingshausen

Seminar: Bau und Sanierung von Trockenmauern

Anmeldung bis zum 17.01.2017
Burgen und steile Weinberge prägen die Kulturlandschaft des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal. Um Hangrutschungen zu verhindern werden die Steillagen seit jeher mit Trockenmauern aus Natursteinen gesichert. Als einzigartige Biotope bieten sie auch Rückzugsmöglichkeiten für seltene Tier- und Pflanzenarten. Was tun, um diese zu erhalten? In Zusammenarbeit mit der Akademie Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz werden viele nützliche Expertentipps gegeben. Alle Teilnehmer dürfen mit anpacken und das Know-How auch gerne zu Hause umsetzen.

Hier geht es zur PDF mit Einladung und Anmeldung

So, 05. MärzSport | Wellness, Führung | Wanderung

13:30 | Veranstalter: Schützenverein Horrido 1912 e.V. | Reichenberg

Winterwanderung Schützenverein

Der Reichenberger Schützenverein lädt seine Mitglieder mit ihren Angehörigen, Freunde und Gönner sowie die Ortsbevölkerung von Reichenberg zu seiner diesjährigen Winterwanderung ein für

Sonntag, 05. März 2017

Fr, 10. MärzSonstige Veranstaltungen

19.00 | Veranstalter: Rhein-Hotel Stübers Restaurant & Weingut Dr. Randolf Kauer | Bacharach

Haus- und Küchenparty

Andreas Stüber, Markus Buchholz und Marcus Fetz, drei alte Haudegen der Tafelrunde, erwarten Sie in der Küche von Stübers Restaurant mit einem kulinarischen Genussfeuerwerk.

Aber nicht nur dort, sondern im ganzen Haus sind Künstler, Kunst, Winzer, Wein, Live-Musik, eine Olivenölprobe und andere Köstlichkeiten zu finden. Fachsimpeln Sie mit den Köchen, schauen Sie in Töpfe und Pfannen und finden Sie in netten Gesprächen heraus, welcher Spitzenwein am besten mit
welchen Speisen harmoniert.

Sa, 11. MärzSonstige Veranstaltungen

18.00 | Veranstalter: Hotel zum Weissen Schwanen & Weingut Matthias Müller | Kamp-Bornhofen

WeinLese

Wir laden Sie herzlich zu einem frühlingshaften Abend auf Burg Sterrenberg mit Degustationsmenü und amüsanten Geschichten,Anekdoten und Literatur rund um den Wein, die in den Menüpausen vorgetragen werden, ein.

Genießen Sie den Sonnenuntergang, hoch über der Burganlage, im historischen Bergfried, bei einem spritzigen Riesling-Sekt. Im Anschluss servieren wir Ihnen ein mittelrheinisches 4-Gang-Menü. Korrespondierend lesen regionale Autoren aus Ihren aktuellen Wein-Geschichten und das Weingut Matthias Müller stellt seine aktuelle Weinkollektion vor.

Gönnen Sie sich dieses besondere Hör- und Geschmacksvergnügen!

Sa, 11. März

10:00 | Parkplatz der Helene-Pagés-Schule (Buchenauer Str. 70, 56154 Boppard) | Boppard

Obstbaum-Schnittseminar

Der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal als Veranstalter verfolgt gemeinsam mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) das Ziel, die einmalige Vielfalt an Steinobstsorten im Mittelrheintal zu erhalten und zu fördern. Hierfür wurden vielerorts Kirschbäume nach- bzw. neu gepflanzt. Damit diese Bäume gut gepflegt werden können, bieten der Zweckverband und das DLR regelmäßig Obstbaum-Schnittkurse an. Weitere Informationen: www.mittelrhein-kirschen.de

So, 12. MärzKonzerte, Gottesdienst

16:00 Uhr | Veranstalter: ev. Kirchengemeinde | Kirche | Reichenberg

Singegottesdienst zum Reformationsjubiläum

Möchten Sie im Gottesdienst wieder einmal so richtig viel singen? Neue Lieder sowie Lieder von Luther und seinen Zeitgenossen in neuem Gewand?
Das Glaubensbekenntnis, das „Vater unser“ und auch die liturgischen Lieder mal anders gestalten?
Das alles wird es an diesem Nachmittag geben.
Zwischen den Liedern werden meditative Texte zum Nachdenken anregen.
Als instrumentale Untermalung wird wieder eine kleinere Besetzung des Kammerorchesters
Collegium Musicum zu hören sein.
Alle Lieder werden natürlich erst einmal unter der fachkundigen Leitung von Dekanatskantor
Markus Ziegler eingeübt.

Herzliche Einladung an alle Musikbegeisterten in unseren fünf Gemeinden und darüber hinaus

Sa, 18. MärzSonstige Veranstaltungen

18.00 | Veranstalter: Hotel Weinberg-Schlößchen & Weingut Matthias Müller & Weingut Goswin Lambrich & Weingut Friedrich Bastian | Oberheimbach

Weinberg-Schlößchen’s Küchenparty

Ihr Weinberg-Schlößchen präsentiert seine Küchenwelt und Sie sind bei der R(h)ein-Schmeckerparty ganz nah dabei.

Wir werden Sie verwöhnen mit:

• 6 verschiedenen Gängen
• einem Überraschungsgastkoch
• 3 der besten Weingüter der Region
• einer dezenten Unplugged-Live-Musik

Dabei können die Gäste an kleinen Koch-Stationen zwischen vielfältigen Gerichten wählen und entscheiden, welche Spitzenweine der Winzer mit den einzelnen Speisen am besten harmonieren. Außerdem gibt es aus-reichend Gelegenheit, den Köchen über die Schulter zu schauen, durch die Küche zu flanieren, mal hiervon, mal davon zu probieren, und den Gaumen mit zahlreichen Köstlichkeiten aus Töpfen und Pfannen zu erfreuen. Wir verraten mit „Tipps und Tricks aus der Küche“ auch kleine Geheimnisse. Sie finden überall Zugang – ob an Stehtischen oder an für Sie reservierten Plätzen im Restaurant: Sie finden den geeigneten Raum für gute Gespräche und einen gastronomischen Meinungsaustausch.

Sa, 18. März

10:00 | Treffpunkt an der Grillhütte (Am Hexengraben) | Filsen

Obstbaum-Schnittseminar

Der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal als Veranstalter verfolgt gemeinsam mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) das Ziel, die einmalige Vielfalt an Steinobstsorten im Mittelrheintal zu erhalten und zu fördern. Hierfür wurden vielerorts Kirschbäume nach- bzw. neu gepflanzt. Damit diese Bäume gut gepflegt werden können, bieten der Zweckverband und das DLR regelmäßig Obstbaum-Schnittkurse an. Weitere Informationen: www.mittelrhein-kirschen.de

Fr, 24. MärzSonstige Veranstaltungen

19.00 | Veranstalter: Romantik Hotel Schloss Rheinfels | St. Goar

Frühlingserwachen auf Rheinfels

Anknüpfend an die letztjährigen Auftaktveranstaltungen der Mittelrhein Momente, möchten wir diese Tradition weiterleben und offerieren Ihnen in gewohnter Manier ein Frühlingsfest mit vielen unserer Kollegen aus Küche und Keller.

Bei diesem Frühlingserwachen im Romantik Hotel Schloss Rheinfels können Sie wieder einmal einen Blick hinter die Kulissen unseres renommierten Hauses werfen: schauen Sie bei einem Rundgang durch verschiedene Restaurants und Küchen den Gastronomen über die Schulter, fachsimpeln Sie mit den Winzern über die ausgezeichneten Weine des Mittelrheins, nutzen die zahlreichen Räumlichkeiten des Schlosses und wechseln nach dem ein oder anderem Gang die Perspektive.

Zur Unterhaltung lockt ein erlesenes Programm und ebenso gutes Entertainment bei angenehmer Musik.

Sa, 25. MärzKonzerte

19.30 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | RheinTheater, Koblenzer Straße | Bacharach

Meister-Konzert "Bachs Goldbergvariationen"

"Bachs Goldbergvariationen" , Klavierkonzert mit Andrea Turini (Florenz). Der italienische Pianist Andrea Turini hat sich seit auf das Werk Johann Sebastian Bachs spezialisiert, das er mit ungeheurer Werkkenntnis und auf faszinierend subjektive Weise aufführt. Dabei gelingt diesem Ausnahmekünstler eine höchst individuelle Darstellung, ohne jedoch die kompositorische Vorgabe und die historische Entstehung des Werkes aus den Augen zu verlieren. Die Presse würdigte denn auch seine Interpretationen der Werke J.S.Bachs in der ganzen Welt. In Bacharach widmet sich der Künstler dem Opus Summum des großen Meisters für Tasteninstrumente: den Goldbergvariationen. Andrea Turini ist eine Ausnahmeerscheinung am Klavier. Er fasziniert und seine Darstellung der Musik Bachs fasziniert seine Zuhörerschaft. Wunderbar! Ausrichter/Kartenverkauf:
Rhein-Nahe Touristik, Tel. 06743/919303; info@rhein-nahe-touristik.de Karten: 18 € p.P. (Saisonkarte 59 € p.P.); Karten ermäßigt: 15 € p.P. (Saisonkarte 49 € p.P.)

bis 25. MärzMarkt, Ausstellung

14.30 - 17.00 Uhr | Veranstalter: Basarteam | Mittelrheinhalle | Bacharach

DamenSachenBasar

Verkauf von Second-Hand-Kleidung, Accessoires, Selbstgemachtes und vieles mehr.

Sa, 25. MärzSonstige Veranstaltungen

18.30 | Veranstalter: Burg Reichenstein & Weingut Ratzenberger | Trechtingshausen

Beste Aussichten für Genießer

Wir empfangen Sie fürstlich in der historischen Bibliothek der alten Wohnräumlichkeiten von Familie Kirsch-Puricelli. Feinster Rieslingsekt und Fingerfood stimmen Sie während einer kurzweiligen Lesung über den romantischen Rhein auf einen genussvollen Abend ein. Im Restaurant Puricelli verwöhnen Sie Till Gerwinat und sein Team mit einem kulinarischen Hochgenuss. Weinenthusiast Jochen Ratzenberger vom gleichnamigen VDP-Spitzenweingut öffnet an diesem Abend einige besondere Schätze aus seinem Raritätenkeller und begleitet Sie mit 10 Top-Weinen charmant durch das Menü und den Abend.

Burg Reichenstein befindet sich in der malerischen Kulisse des Mittelrheins. Die um 1213 erstmals urkundlich erwähnte Anlage ist ein eindrucksvolles Beispiel für den Burgenwiederaufbau im neugotischen Stil. nach mehrmaliger Zerstörung begann im 19. Jahundert der romantische Wiederaufbau zur Wohnburg, den Baron Kirsch-Puricelli im jahr 1899 großzügig fortsetzte.

Die Reichenstein befindet sich heute im Privatbesitz eines Nachfahren der Kirsch-Puricellis und erstrahlt seit 2015 in neuem Glanz.

Fr, 31. MärzSonstige Veranstaltungen, Kunst

19.00 | Veranstalter: Weingut Matthias Müller & Hotel Weinberg-Schlößchen | Spay

Wein und Wunder

Mit Wein und Wunder bereitet Ihnen Zauberkünstler Oliver de Luca einen Abend zum Staunen und Träumen.

Wenn Gegenstände durch Geisteskraft bewegt werden und die Schwerkraft überwunden wird, liegt der Hauch des Übersinnlichen in der Luft.

Die irdischen Sinne werden von Florian und Marc Lambrich mit einem wundervollen 4-Gang-Menü verzaubert.

Die Weine des Hausherren Matthias Müller begleiten diesen außergewöhnlichen Abend.

Sa, 01. AprilSonstige Veranstaltungen, Führung | Wanderung

17.00 | Veranstalter: Rhein-Hotel Stübers Restaurant & Weingut Dr. Randolf Kauer | Bacharach

Kulinarischer Stadtrundgang durch das romantische Bacharach

Seit 1999 ist der „Kulinarische Stadtrundgang durch Bacharach“ fester Bestandteil der Mittelrhein-Momente und immer wieder ein echtes Highlight.

Andreas Stüber und Dr. Randolf Kauer zeigen Ihnen bislang unentdeckte Sehenswürdigkeiten, romantische Innenhöfe, verwinkelte Gassen und alte Wehrtürme.

Treffpunkt ist um 17.00 Uhr im Weingut Dr. Randolf Kauer, wo Sie mit einem prickelndem Sekt empfangen werden und nach einer ersten Vorspeise den Gewölbekeller am Schieferfelsen erkunden. Danach startet der etwas andere Stadtrundgang.

Unterwegs in der Stadt und am „Ufer der Poesie“ erwarten Sie regionale Köstlichkeiten und Riesling Weine vom Feinsten. Begleiten Sie uns nach dem Rundgang ins Rhein-Hotel auf der historischen Stadtmauer, wo Hauptgang, Dessert und passende Weine schon auf Sie warten, und der Abend in geselliger
Atmosphäre ausklingt.

Sa, 01. April

18.30 | Veranstalter: Landgasthof Eiserner Ritter & Weingut Gotthard Emmerich | Boppard-Weiler

Lousder mo – Musik un Esse, alles hunsriggerisch

Lousder mo – fünf musikalische Dorfschönheiten aus dem kleinen Ort Spesenroth im Hunsrück in bonbonfarbenen Kleidern und mit waffenscheinpflichtigen Handtaschen; sie besingen mit schrägem Humor das Leben im Allgemeinen und das Verhältnis der Geschlechter im Besonderen: a-cappella mit Witz, Anmut und Charme.

Lassen Sie sich überraschen von dem frühlingshaften sechs-Gänge à la région-Menü, den dazu passenden Weinen von Rita und Gotthard Emmerich aus Leutesdorf, Fachinger Mineralwasser und Kaffee!

05. April - 18. OktoberFührung | Wanderung

14.30 Uhr | Veranstalter: Rheintal Reisen | Touristinformation, Oberstraße 10 | Bacharach

Bustour über die Rheingoldstraße

Mit dem Bus unterwegs auf die Höhen des UNESCO-Welterbes. Eine erlebnisreiche Rundfahrt zu den schönsten Aussichtspunkten in Begleitung eines Reiseleiters. Jeden Mittwoch; letzte Fahrt 18. Oktober; Abfahrt: 14:30 Uhr; Rückankunft ca 17:00 Uhr
Kosten: 17,50 € pro Person
Auf Wunsch auch mit einer kleinen Weinprobe im Weinberg buchbar für 7,50 € pro Person.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen Begrenzte Sitzplätze, Reservierung nach Anmeldung bis 10:00 Uhr am Veranstaltungstag
Für Gruppen auch 
individuell buchbar.

Sa, 08. AprilSonstige Veranstaltungen

15.00 | Veranstalter: Restaurant Zur Linde & Weingut Dr. Randolf Kauer & Weingut Gotthard Emmerich | Mülheim-Kärlich

Kulinarische Kirschblütenwanderung Romantischer Abend in der Linde

Lassen Sie sich von der schönen Natur verzaubern.

Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Restaurant „Zur Linde“. Bei einer geführten Wanderung durch die Kirschblüte, wird Sie Marco Linden und Dr. Kauer mit einem Sektempfang und Fingerfood unterwegs in einem Feld empfangen.

Anschließend werden Sie kulinarisch mit einem 5-Gang-Menü und passender Weinbegleitung beider Winzer am festlich
gedeckten Tisch verwöhnt.

Sa, 22. AprilFührung | Wanderung

10:00 Uhr | Veranstalter: Gabriele Handschuch | Jesuitenplatz | Koblenz

Die Stadt Koblenz und ihre 2000-jährige Geschichte

Die Geschichte der Stadt wird Ihnen bei einem Rundgang durch die Altstadt und ums Deutsche Eck näher gebracht. Preis: 5,- € Dauer: 2 h Kontakt: ghandschuch@yahoo.com Tel.0261 579 6041 oder 0151 5915 8246

So, 23. April

14:00 | Veranstalter: Initiative Kulturlandschaft (IKuLa), Ortsgemeinde Osterspai, Verkehrs- und Verschönerungsverein Osterspai (VVV), Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal | Sortengarten, Filsener Straße | Osterspai

Kirschblüten-Picknick

Das Welterbe-Hanami im Welterbe Oberes Mittelrheintal SCHAUEN:
Die Kirschblüte erleben
WANDERN:
Kirschbaumführungen durch den Sortengarten um 15 und 16 Uhr
GENIESSEN:
Spezialitäten aus Mittelrhein-Kirschen und großes Kuchen-Buffet
Nur bei gutem Wetter!
Schauen Sie auf der Homepage: www.mittelrhein-kirschen.de

bis 23. AprilFührung | Wanderung

11:20 | Veranstalter: VHS Koblenz | Wanderparkplatz Filsen | Filsen

Gästeführung: Kirschblüte im Mittelrheintal

ca. 5 Std., ca. 5 km 12,- Euro inkl. 1 Glas Kirschsecco Anmeldung erforderlich: www.vhs-koblenz.de

bis 25. AprilFührung | Wanderung

11:20 | Veranstalter: VHS Koblenz | Wanderparkplatz Filsen | Filsen

Gästeführung: Kirschblüte im Mittelrheintal

ca. 5 Std., ca. 5 km 12,- Euro inkl. 1 Glas Kirschsecco Anmeldung erforderlich: www.vhs-koblenz.de

bis 06. MaiSonstige Veranstaltungen, Führung | Wanderung

18:00 Uhr | Veranstalter: Rhenser Kräuterweib | Rhens

Mittelalterliche Kräuter-und Heilpflanzen-Führung mit dem Rhenser Kräuterweib

Sonderführung Kraut & Wurz 2017 in Rhens
Mittelalterliche Kräuter-und Heilpflanzen-Führung 
mit dem Rhenser Kräuterweib
Das Frühjahr ist da und die Natur erwacht ! Es ist die Jahreszeit, zu der es auch das Rhenser Kräuterweib wieder hinaus in die Wiesen, Felder und Wälder rund um Rhens herum treibt ! Aufmerksam beobachtet sie, wie die ersten zarten Kräuter und Pflanzen sich entwickeln und gedeihen.
Daher ist es bald wieder soweit und Sie können mit Lina, dem Rhenser Kräuterweib, auf Wildpflanzen-Schatzsuche gehen ! Dabei lernen Sie unter kundiger Führung, Pflanzen und Kräuter kennen und bestimmen und erfahren, wie man sie zubereiten oder anwenden kann ! 
Am Ende der Führung stehen wohlschmeckende Kleinigkeiten aus der Kräuterküche für jeden Teilnehmer bereit. 
Termin:  Samstag, 06.05.2017
Uhrzeit:  18.00h
Max. Teilnehmerzahl: 30 Personen
Treffpunkt: Obst- und Gartenbau Levermann, Haus Waldfriede, 56321 Rhens (am Königsstuhl vorbei Richtung Waldesch- Strecke trotz Sperrung befahrbar - Zufahrtsweg wird mit einer Fahne markiert)
Dauer: ca. 80 Minuten
Preis p. Pers: 8,00 Euro
Anmeldung beim Kräuterweib unter 02628 /4333 ab 18.00Uhr 
Bitte beachten:
Festes Schuhwerk ist empfohlen. Die Führung findet nicht bei Regen statt ! 
Kurzfristige Änderungen /Verschiebungen sind daher möglich.

bis 08. MaiVorträge, Sonstige Veranstaltungen

19:00 Uhr | Veranstalter: Stadt Rhens | Altes Rathaus | Rhens

Vorsorgende Verfügungen, Patientenverfügung Vortrag um 19:00 Uhr im Alten Rathaus, 56321 Rhens

Am 08.05.2017 findet im Alten Rathaus in Rhens ein Vortrag über das Thema Vorsorgende Verfügungen statt. Hildegard Jäger vom Betreuungsverein der Lebenshilfe informiert über vorsorgende Verfügung und darüber, dass es sinnvoller ist, eine Verfügung selbst zu formulieren. Mithilfe dieser Verfügung werden Vertrauenspersonen bestimmt, die im Ernstfall die eigenen Wünsche vertreten und wichtige Angelegenheiten regeln. Im Anschluss an den Vortrag gibt es Gelegenheit, eigene Fragen zu diskutieren. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Raimund Bogler, Stadtbürgermeister

bis 25. MaiSonstige Veranstaltungen, Feste | Feier | Umzug

Veranstalter: Förderverein Freiwillige Feuerwehr Reichenberg | Festplatz am Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Himmelfahrtsveranstaltung der Feuerwehr

Traditionelle Himmelfahrtsveranstaltung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr in Reichenberg. Mit Entenrennen, Hüpfburg und Frühschoppen

bis 03. Juni

jeweils 18.30 | Veranstalter: Weingut Goswin Lambrich & Romantik Hotel Schloss Rheinfels | Oberwesel-Dellhofen

10 Weine - 5 Gänge

Im Rahmen unserer Jahrgangsverkostung und der MittelrheinMomente freuen sie sich mit uns, auf einen kulinarischen Abend in unserem Gewölbekeller.

Die Schlossküche des Romantik Hotel Schloss Rheinfels zaubert ein 5-Gang-Menü für Sie, dazu reichen wir jeweils zwei ausgesuchte Weine des Jahrgangs 2016.

Musikalisch möchten wir sie mit einem bunten Musikstrauß überraschen.

bis 02. JuniFührung | Wanderung

19.00 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Schoppenstechertour

Begleiten Sie uns bei einer unterhaltsamen Weintour durch Bacharach mit Proben der besten Lagen. Genießen Sie Weine an malerischen Orten, wie dem historischen Posthof, der einzigartigen Wernerkapelle und dem romantischen Malerwinkel.
Leistungen:
2-stündige, geführte Weinwanderung mit einer Auswahl von Spitzenweinen (5 Probenweine)
Preis pro Person 12,00 Euro

bis 12. JuniSport | Wellness

Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. | Schießstand | Reichenberg

Preis- und Pokalschießen

Preis- und Pokalschießen auf dem Schießstand.

bis 03. JuniVorträge, Sonstige Veranstaltungen, Führung | Wanderung

14:30 Uhr | Veranstalter: Franz-Josef Schmillen Tel. 02628- 8931 oder 015737053718 | Tourist-Info Rhens | Rhens

„UNESCO-Welterbe-Tag“ „Mit Kind und Kegel“ - Eine Stadtführung für „Hinz und Kunz“ anhand von Sprichwörtern und Redewendungen

Die Führung steht ganz im Zeichen von Sprichwörtern und Redewendungen, die uns zwar oft allgemein geläufig sind, deren Entstehung und ursprüngliche Bedeutung wir aber in der Regel nicht kennen. Diese lernen wir an verschiedenen Stationen im historischen Stadtbild von Rhens auf interessante und amüsante Weise kennen. Der Stadtführer wird  „sein Scherflein dazu beitragen“, dass am Schluss den Teilnehmern nichts mehr „spanisch vorkommt“.
Dauer: ca. 90 Min.
Kostenbeitrag: 4 €/Person (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei)

03. Juni - 07. OktoberFührung | Wanderung

11.00 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Bacharach - romantisch

Die kleine Weinstadt Bacharach ist gewiss eine der romantischsten Orte am Mittelrhein. Tauchen Sie bei einem Rundgang durch die Altstadt ein in die Zeit der Rheinromantik mit Clemens Brentano, Heinrich Heine und der Loreley. Victor Hugo bezeichnete einst Bacharach als eine der schönsten Städte der Welt. Leistung: 1,5-stündige, geführte Wanderung durch das romantische Bacharach (barrierearme Wegeführung); 6,00 € pro Person Treffpunkt: Tourist-Information, Oberstraße 10

09. Juni - 28. JuliFührung | Wanderung

20.30 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Funzelwanderung

Begleiten Sie uns bei einer Laternenwanderung durch die historischen Straßen Bacharachs. Lassen Sie sich von den Impressionen der Dämmerung verzaubern.
Leistungen: Ca. 1,5-stündige, geführte Wanderung durch Bacharach Preis pro Person 7,00 Euro Treffpunkt Tourist-Information

Sa, 10. JuniFeste | Feier | Umzug, Sport | Wellness, Konzerte

Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. | Schießstand | Reichenberg

Königschießen und Königabend

Höhepunkt in Reichenberg am dritten Wochenende im Juni ist das Königschießen des SV Horrido auf der Schießanlage in Reichenberg. Jugendveranstaltung und Frühschoppen runden das Angebot ab.

bis 11. JuniFührung | Wanderung

14:00 | Veranstalter: Ortsgemeinde Filsen | Dorfladen Filsen | Filsen

Gästeführung: Kirschen-Genuss-Tag

ca. 3 Std., ca. 5 km 10,- Euro inkl. Kirschsecco, Kirschkuchen, Kirschwein

bis 16. Juni

Veranstalter: Förderverein Kultur im Café Hahn e.V. | Festung Ehrenbreitstein | Koblenz

Weltkultur Festival Horizonte

Eingerahmt in das phantastische Ambiente des UNESCO Welterbes, bildet die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz an zwei Tagen die Kulisse für eines der schönsten Weltkulturfestivals in Deutschland. Es erwarten Sie Klangreisen rund um den Globus, kulinarische Angebote aus mehreren Ländern und ein Markt.

bis 14. JuniFührung | Wanderung

11:20 | Veranstalter: VHS Koblenz | Wanderparkplatz Filsen | Filsen

Gästeführung: Kirschen-Genuss-Wanderung am Filsener Kirschpfad

ca. 3 Std., ca. 5 km 18,50 Euro inkl. Kirschsecco; Kaffee und Kuchen, Kirschstein-Weitspucken Anmeldung erforderlich: www.vhs-koblenz.de

bis 15. JuniFührung | Wanderung

14:00 | Veranstalter: Alfred Neckenich | Dorfladen Filsen | Filsen

Gästeführung: Kirschen-Genuss-Wanderung am Filsener Kirschenpfad

ca. 3 Std., ca. 5 km 8,- Euro inkl. 1 Glas Kirschsecco

Fr, 16. JuniKonzerte

20 Uhr | Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. | Dorfgemeinschaftshaus Überdachung | Reichenberg

Jugendveranstaltung

Jugendveranstaltung

bis 18. JuniFeste | Feier | Umzug

Veranstalter: Winzer und Vereine | Rund um den Hinterweg | Bacharach-Steeg

19. Weinblütenfest

Steeger Weinblütenfest im neuen Gewand:

Dieses Jahr präsentieren wir das Steeger Weinblütenfest in leicht veränderter Form.

Wie in jedem Jahr können Sie natürlich weiterhin die besten Weine unserer Helden, den Steillagenwinzern genießen. Zusätzlich bieten wir Ihnen an, das Steeger Tal während des Weinblütenfestes auch aktiv zu erleben.

Neben den vielfältigen Aktivitäten und dem Genuss der leckeren Weine bieten wir außerdem leckere internationale Spezialitäten. Von syrischer Falafel, amerikanischen geräucherten Spareribs, französischen Crêpes sowie Flammkuchen, Pommes Frites und Bratwürsten - für jeden Geschmack ist sicher etwas dabei.

Neu im Programm ist auch der Weinpass. Dieser berechtigt zur Probe eines Weins aus dem Keller eines jeden beteiligten „Held des Steilhangs“.

Unser Aktiv-Tag findet am Samstag, den 17.06., mit folgenden Attraktionen statt:

Weinwandertouren mit Begleitung eines Winzers
Geführte Mountain Bike Tour
“Kultur-Hike”: Geführte Burgwanderung zur Ruine Stahlberg inklusive eines Glases Wein

Auch kulturell bieten wir Ihnen Vielfalt, Live-Musik steht an allen Tagen auf dem Programm. Freitags erwarten wir “EX/!T”, samstags “Power to Groove” und am Sonntag die “Gruber Dorfmusikanten” sowie den MGV Henschhausen.

Wir freuen uns, Sie auf unserem Weinblütenfest in Bacharach-Steeg zwischen Freitag, dem 16.06., ab 18 Uhr, und Sonntag, dem18.06., begrüßen zu dürfen!

Ihr Weinblütenfest-Team -Info/kontakt - 0176-22764467 und/oder Rhein-Nahe Touristik, 06743-919303

Fr, 16. JuniSonstige Veranstaltungen, Führung | Wanderung

18.00 | Veranstalter: Landgasthof Eiserner Ritter & Weingut Florian Weingart | Boppard-Weiler

Natur und Kulinarik

Bei einer exklusiven Wanderung (max. 26 Pers.) sammeln wir erlesene Kräuter für unseren Wildsalat. Während dessen erzählt Ihnen die Wildnis-Pädagogin Maria Hoffmann über die Wirkung der Pflanzen und dazu die passenden Geschichten. Über die Zähmung des Feuers und seine Geschichte erfahren Sie allerlei vom Erlebnispädagogen Heinz-Werner Weber.

Je nach Wetterlage servieren wir Ihnen einige Gänge der Speisenfolge auf den schönsten Plätzen der „Weiler Flur“ und einige im „Eisernen Ritter“. Winzermeister Florian Weingart wird seine mineralhaltigen Rieslinge mit Wortwitz vorstellen.

Freuen Sie sich auf wilde Kräuter über loderndem Feuer, ein sechs-Gänge Menü aus heimischen Produkten, korrespondierende Weine, Fachinger Mineralwasser und Kaffee.

16. Juni - 21. JuliFührung | Wanderung

19.00 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Bacharacher Turmrunde

Bacharach lebt in und mit seinen Türmen. Einst Zeichen einer wehrhaften Stadt, sind sie heutzutage belebte Zeugen einer wechselvollen Geschichte. Erfahren Sie auf unserer Turmrunde die Geschichten und Geschichtchen, die sich um die sieben der einstmals sechzehn Stadttürme ranken.
Leistungen: 
1,5-stündige, geführte Wanderung über die Bacharacher Stadtmauer mit ihren Türmen (inkl. 0,1l Wein).
Preis pro Person 7,00 Euro

So, 18. JuniFeste | Feier | Umzug, Sport | Wellness

Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. | Festplatz am DGH | Reichenberg

Frühschoppen und Preisverteilung

Das Wochenende wird beschlossen durch den Frühschoppen am Sonntag, 18.06. ab 11 Uhr. Dabei kann noch einmal über das Königsschießen gefachsimpelt werden. Ausserdem werden die Preise der vorangegangenen Schießen verteilt.

So, 18. JuniSonstige Veranstaltungen

20.00 | Veranstalter: Romantik Hotel Schloss Rheinfels | Urbar

Maria’s Late Night Picknick

Langsam geht die Sonne über dem sagenumwobenen Felsen der Loreley am Hochplateau von „Maria Ruh“ unter. Wir schreiben das Jahr 1920. Verspielte Picknickdecken liegen auf der Wiese. Pärchen haben sich versammelt. Leise und gute Unterhaltungsmusik, Chansons und Salon- und Kaffeehausmusik der 20er und 30er Jahre erklingen live und werden von Dieter Korstian als nahbares „Unplugged Konzert“ auf der Freilichtbühne dargeboten, ….

Gut gekleidete Butler servieren prickelnden Winzersekt, charmante Köche zaubern bis zu sechs verschiedene Gänge als kulinarischen Hochgenuss der 20er Jahre in Form einer Picknick- und Flying-Buffet Variante. An der großen Leinwand laufen verschiedene Stummfilme jener Zeit.

Erleben Sie einen All-Inklusive-Abend im Hochgenuss auf „Maria Ruh“ mit allem, was dazu gehört, … und mit ein wenig Überfluss. Verschiedene Winzer der Mittelrhein Momente zelebrieren Ihre Weine passend zu jedem Gang und die kreative Schlossküche der Rheinfels taucht in die kulinarische Kunst der 20er Jahre ein.

18. Juni - 15. OktoberFührung | Wanderung

9.45 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Bacharacher Sonntagstour

Was kann es Schöneres geben als eine Rheinpartie sonntags zur alten Zollfestung Pfalzgrafenstein? Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal zu der einzigen unzerstörten, ehemaligen Zollstation, die der französische Literat Victor Hugo im 19. Jahrhundert mit einem Schiff verglich, das für immer vor Anker gegangen sei. Heute können Sie unter qualifizierter Führung trockenen Fußes dieses Wahrzeichen der Rheinromantik aus dem 14. Jahrhundert erleben.

Leistungen
2-stündige, geführte Tour inkl. Schifffahrt/Fähre und Eintritt zur Pfalzgrafenstein

Treffpunkt Tourist-Information
Preis pro Person 16,00 Euro

bis 18. JuniFührung | Wanderung

11:20 | Veranstalter: VHS Koblenz | Wanderparkplatz Filsen | Filsen

Gästeführung: Kirschen-Genuss-Wanderung am Filsener Kirschpfad

ca. 3 Std., ca. 5 km 18,50 Euro inkl. Kirschsecco, Kaffee und Kuchen, Kirschstein-Weitspucken Anmeldung erforderlich: www.vhs-koblenz.de

Fr, 23. JuniKonzerte

19.00 | Veranstalter: Restaurant Zur Linde & Weingut Ratzenberger | Mülheim-Kärlich

Jazz im Hof

„Let`s Jazz“ heißt es wieder in unserem Hofgarten. Freuen Sie sich auf mitreißenden „New Orleans Jazz“.

Zum Ohrenschmaus servieren wir Ihnen nach dem Aperitif mit kleinen Häppchen ein temperamentvolles 4-Gänge Menü.

Dazu präsentiert das Weingut Ratzenberger aus Bacharach seine Weine.

So, 25. Juni

Regional

Tal to Tal

Beim Tal-to-Tal Festival erobern einmal jährlich ca. 150.000 Radfahrer, Skater, Rollerblader und Fußgänger die Bundesstraßen rechts- und links des Rheins zwischen Lahnstein und Rüdesheim, bzw. zwischen Bingen und Stolzenfels bei Koblenz.

Für einen kompletten Tag von 9.00 bis 19.00 Uhr wird das UNESCO "Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal" auf ca. 80 km zum wahren Paradies der Aktiven. "Tal-to-Tal" hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Auf zahlreichen Stationen entlang der Strecke werden lokale Köstlichkeiten kredenzt. In vielen Städten finden Musikveranstaltungen statt und auch für die kleinen Gäste werden unzählige Programmpunkte geboten.

So, 02. JuliFührung | Wanderung, Ausstellung, Sonstige Veranstaltungen

14:00 Uhr | Veranstalter: Gabriele Handschuch | Entree-Gebäude der Festung | Koblenz-Ehrenbreitstein

Die Festung Ehrenbreitstein und ihre 3000-jährige Geschichte

Bei einem Rundgang durch die Festung wird ihre Geschichte und ihr Zweck erklärt. Im Anschlus kann eine Weinprobe im Weingut Göhlen besucht werden. Anmeldung hierfür erforderlich.

Preis: 5,- € zuzüglich Festungseintritt 7,- € p.P.
Kombiticket (Seilbahn und Festungseintritt) 13,80 €)

Dauer: ca. 2 h

Kontakt: ghandschuch@yahoo.com, Tel.: 02 61 - 57 96 041, Mobil: 01 51 - 59 158 246

So, 02. JuliGartenkultur, Vorträge, Sonstige Veranstaltungen, Kunst, Führung | Wanderung, Ausstellung

14:00 Uhr | Veranstalter: Gabriele Handschuch | Festung Entrée-Gebäude | Koblenz - Ehrenbreitstein

Die Festung Ehrenbreitstein und ihre 3000-jährige Geschichte

Erleben Sie eine der größten Festungsanlagen Europas. Es erwartet Sie ein einzigartiges Kulturensemble im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Preis: 5,- € / Eintritt 7,- €, Kombiticket (Seilahn und Eintritt) 13,80 € Dauer: 2 h Kontakt: ghandschuch@yahoo.com Tel. 0261 579 6041

07. Juli - 04. AugustFührung | Wanderung

18.30 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Schoppenstechertour

Begleiten Sie uns bei einer unterhaltsamen Weintour durch Bacharach mit Proben der besten Lagen. Genießen Sie Weine an malerischen Orten, wie dem historischen Posthof, der einzigartigen Wernerkapelle und dem romantischen Malerwinkel.
Leistungen:
2-stündige, geführte Weinwanderung mit einer Auswahl von Spitzenweinen (5 Probenweine)
Preis pro Person 12,00 Euro

bis 30. Juli

Veranstalter: Förderverein Kultur im Café Hahn e.V. | Festung Ehrenbreitstein | Koblenz

Internationales Gaukler- und Kleinkunstfestival

Die seit 1992, dem Jahr der 2000-Jahr-Feier der Stadt Koblenz, jeweils im Juli stattfindende Veranstaltung wird alljährlich von über 15.000 Menschen besucht. Am Samstag und Sonntag werden unter freiem Himmel inmitten der Festung Ehrenbreitstein ausgesuchte (inter)nationale Gaukler, Walk-Act-Künstler, Jongleure und Clowns Besucher jeden Alters auf Bühnen, Plätzen und im Kuppelsaal faszinieren und verzaubern. Am Freitag- und am Samstagabend gibt es die Varieté-Gala auf der Sparkassen-Bühne. Zum großen Finale wird am Sonntagabend eingeladen. Die besten Sieben stellen ihr Können dar. Eine Jury ermittelt die Gewinner und verleiht als Krönung des Wochenendes die Kleinkunstpreise.

bis 11. August

Bingen am Rhein

Binger Weinfest

Das Binger Winzerfest in Bingen am Rhein zählt zu den größten Weinfesten am Rhein. Mit 11 Tagen ist es zugleich eines der längsten Feste dieser Art in der Region. Den Auftakt zum Fest bildet die Inthronisation des neuen Prinzess Schwätzerchen. Die Weinmeile erstreckt sich vom Weingarten am Freidhof über den Rathausplatz und den Bürgermeister-Neff-Platz bis hin zum Speisemarkt. Entlang dieser Strecke bieten zahlreiche Winzer ihre Weine und Sekte an. Für Unterhaltung sorgt ein buntes Musikprogramm. In der Nähe der Rheinpromenade bauen Schausteller ihre Fahrgeschäfte und Vergnügungsbuden auf, denn auch ein Rummelplatz ist Bestandteil zum Winzerfest in Bingen am Rhein. Unbedingt zu erwähnen ist das Musik-Prachtfeuerwerk von der Burg Klopp. Der Stadtlauf und der Winzerfestumzug runden das Binger Winzerfest ab. Ab 1. August können Interessierte den Programmflyer bei der Tourist-Information der Stadt Bingen anfordern.

Sa, 05. AugustFührung | Wanderung

14:00 Uhr | Veranstalter: Gabriele Handschuch | Festung, Entere-Gebäude | Koblenz - Ehrenbreitstein

Die Festung Ehrenbreitstein und ihre 3000-jährige Geschichte

Bei einem Rundgang durch die Festung wird ihre Geschichte und ihr Zweck erklärt. Im Anschluss kann eine Weinprobe im Weingut Göhlen besucht werden. Anmeldung hierfür erforderlich.

Preis: 5,- € zuzüglich Festungseintritt 
(Festungseintritt 6,- € p.P. / Seilbahnkombiticket 11,80 €)

Dauer: ca. 2 h

Kontakt: ghandschuch@yahoo.com, Tel.: 0261 579 6041, Mobil: 0151 5915 8246

Sa, 05. AugustFührung | Wanderung

10:00 Uhr | Veranstalter: Gabriele Handschuch | Jesuitenplatz | Koblenz

Die Stadt Koblenz und ihre 2000-jährige Geschichte

Die Geschichte der Stadt wird Ihnen bei einem Rundgang durch die Altstadt und ums Deutsche Eck näher gebracht. Preis: 5,- € Dauer: 2 h Kontakt: ghandschuch@yahoo.com Tel.0261 579 6041 oder 0151 5915 8246

Sa, 05. AugustFührung | Wanderung

10:00 Uhr | Veranstalter: Gabriele Handschuch | Jesuitenplatz | Koblenz

Die Stadt Koblenz und ihre 2000-jährige Geschichte

Die Geschichte der Stadt wird Ihnen bei einem Rundgang durch die Altstadt und ums Deutsche Eck näher gebracht. Preis: 5,- € Dauer: 2 h Kontakt: ghandschuch@yahoo.com Tel.0261 579 6041 oder 0151 5915 8246

11. - 25. AugustFührung | Wanderung

20.00 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Funzelwanderung

Begleiten Sie uns bei einer Laternenwanderung durch die historischen Straßen Bacharachs. Lassen Sie sich von den Impressionen der Dämmerung verzaubern.
Leistungen: Ca. 1,5-stündige, geführte Wanderung durch Bacharach Preis pro Person 7,00 Euro Treffpunkt Tourist-Information

bis 11. AugustTheater | Kleinkunst

20.00 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | Lagerhalle der Firma VIA, Mainzer Straße 33 | Bacharach

FREIHEIT! DU BIST EIN BÖSER TRAUM! - Ein musikalischer Abend

Der deutsche Rhein, die deutsche Romantik, Deutschland im 21. Jahrhundert.
Im September dieses Jahres wählt Deutschland. Mit Heinrich Heine fragen wir: In welchem Deutschland möchten wir leben?
Mit Liedern aus der Romantik, dem Repertoire des Deutschen Männergesanges und literarischen Kommentaren der Zeit soll ein geistiger-gedanklicher-künstlerischer Zusammenhang hergestellt werden, der inhaltlich die Zeit zwischen der Frühromantik und Heinrich Heine skizzenhaft umreißt und den Bruch der neuen Zeit (seit der Französischen Revolution) mit dem jahrhundertelang gültigen Denken einer `prästabilierten Harmonie´, der bis zu uns heute wirkt, aufzeigt. Mitwirkende:
Heinrich Heine-Chor / Frankfurt a.M.
Friedrich Bastian, Bariton / Bacharach
Theater Willy Praml / Frankfurt a.M.
Friedrich Paff, Poet / Bacharach
Aufführungen:
Freitag, 11.08.2017, 20:00 Uhr Firmengelände VIA Platten, Bacharach - Ticket
Freitag, 18.08.2017, 20:00 Uhr Freilichtbühne am Hilchenhaus, Lorch - Tickets Karten:
19,50,- € / erm. 11,00 € (Schüler und Studenten) Tickets online bestellen unter: www.ticket-regional.de
Telefonischen Hotline 0651 / 97 90 777, Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr. oder bei Rhein-Nahe Touristik, Oberstraße 10, Bacharach
Tel.: +49 6743 / 919 303
Eingebettet ist die Aufführung in das zehntägige Festival „An den Ufern der Poesie“, welches vom 11. bis 20.08.2017 in Bacharach, Lorch und Oberwesel stattfindet.
Ein Festivalpass für 4 Vorstellungen ist zum Preis von 66,- Euro erhältlich.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Rhein-Nahe Touristik, Bacharach.
Tel.: 06743-919 303 oder per eMail: info@rhein-nahe-touristik.de Kulturprojekt der Stadt Bacharach und des Frankfurter Theater Willy Praml, unterstützt von Kultursommer Rheinland Pfalz und Mittelrhein Musik Festival sowie regionalen und örtlichen Trägern und Gemeinden.

Sa, 12. AugustFeste | Feier | Umzug

Koblenz

Rhein in Flammen in Koblenz

Rhein in Flammen in Koblenz

Seit 1956 erstrahlt das Rheintal im August jährlich im Licht roter Bengalofackeln und Feuerwerken.

Am 12. August 2017 erstrahlt zum 62. Mal der sommerliche Nachthimmel des Mittelrheintals in butem Glanz. Jedes Jahr am zweiten Samstag im August schlängelt sich der größte Schiffskorso Europas von Spay/Braubach nach Koblenz und bietet ein unvergessliches Erlebnis, in der Stadt Koblenz umrahmt von dem 3-tägigen Festival Koblenzer Sommerfest.

bis 12. AugustTheater | Kleinkunst

15.30 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | an verschiedenen Orten | Bacharach

Der Rabbi von Bacharach - Ein theatraler Parcours

HEINRICH HEINE - DER RABBI VON BACHARACH, Stadt Bacharach

Heinrich Heines
Der Rabbi von Bacharach - Ein theatraler Parcours

Das Frankfurter THEATER WILLY PRAML überträgt sein legendäres Theaterprojekt aus dem Jahr 2013: HEINRICH HEINE in Frankfurt am Main. STATIONEN EINES TRAUMAS an den Originalschauplatz der Fragment gebliebenen Erzählung. Bildete in der Frankfurter Inszenierung das Areal der ehemaligen historischen Judengasse, das heute unter dem Asphalt der Großstadt begraben liegt, den topographischen Bezug zum Kap. 3: "Die Ankunft in Frankfurt/Der Gang durch die Judengasse", so ist es diesmal die Ruine der WERNERKAPELLE, die für den Ausgangspunkt der Geschichte steht: das Progrom an der jüdischen Gemeinde von Bacharach vom Jahr 1287, die Legendenbildung um den Volksheiligen Werner und den daraus abgeleiteten Werner-Kult mit europäischer Wirkung und die Entsühnung aus dem Jahr 1996 mit dem Gebet von Papst Johannes XXIII:

"Wir erkennen heute, dass viele Jahrhunderte der Blindheit unsere Augen verhüllt haben, so dass wir die Schönheit Deines auserwählten Volkes nicht mehr sehen und in seinem Gesicht nicht mehr die Züge unseres erstgeborenen Bruders wiedererkennen. Wir erkennen, dass ein Kainsmal auf unserer Stirn steht. Im Laufe der Jahrhunderte hat unser Bruder Abel in dem Blute gelegen, dass wir vergossen, und er hat Tränen geweint, die wir verursacht haben, weil wir Deine Liebe vergaßen. Vergib uns den Fluch,
den wir zu unrecht an den Namen der Juden hefteten. Vergib uns, dass wir Dich in ihrem Fleische zum zweitenmal ans Kreuz schlugen. Denn wir wussten nicht, was wir taten" Am 3. Juni 1963 beim 2. Vatikanischen Konzil gesprochen

Die Erzählung DER RABBI VON BACHARACH wird flankiert von Texten, die für das Leben, Denken und dichterische Schaffen des berühmten deutschen, jüdischen und europäischen Schriftsteller Heinrich Heine stehen, die Spuren verfolgen zur sogenannten Rhein-Romantik und einen Blick gewähren auf das UNESCO WELTERBE OBERES MITTELRHEINTAL. Die Aufführungen des RABBI VON BACHARACH sind eingebettet in ein zehntägiges Festival: Mit den Romantikern am Rhein - AN DEN UFERN DER POESIE -ein theatrales, literarisches und musikalisches Festival vom 11. - 20 August 2017 in Bacharach und anderen Orten im UNESCO KULTURERBE OBERES MITTELRHEINTAL.
Unter der Schirmherrschaft von Minister Prof. Dr. Konrad Wolf, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz.
Aufführungen:
Samstag, 12.08.2017, 15:30 Uhr Bacharach, an verschiedenen Orten - Tickets
Sonntag, 13.08.2017, 15:30 Uhr Bacharach, an verschiedenen Orten - Tickets Karten:
23,50 € / erm. 14,00 € (Schüler und Studenten) Tickets online bestellen unter: www.ticket-regional.de
Telefonischen Hotline 0651 / 97 90 777, Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr. oder bei Rhein-Nahe Touristik, Oberstraße 10, Bacharach
Tel.: +49 6743 / 919 303
Ein Festivalpass für 4 Vorstellungen ist zum Preis von 66,- Euro erhältlich.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Rhein-Nahe Touristik, Bacharach.
Tel.: 06743-919 303 oder per eMail: info@rhein-nahe-touristik.de

Ein Kulturprojekt der Stadt Bacharach und des Frankfurter Theater Willy Praml, unterstützt von Kultursommer Rheinland Pfalz und Mittelrhein Musik Festival sowie regionalen und örtlichen Trägern und Gemeinden.

bis 13. AugustTheater | Kleinkunst

15.30 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | an verschiedenen Orten | Bacharach

Der Rabbi von Bacharach - Ein theatraler Parcours

HEINRICH HEINE - DER RABBI VON BACHARACH, Stadt Bacharach

Heinrich Heines
Der Rabbi von Bacharach - Ein theatraler Parcours

Das Frankfurter THEATER WILLY PRAML überträgt sein legendäres Theaterprojekt aus dem Jahr 2013: HEINRICH HEINE in Frankfurt am Main. STATIONEN EINES TRAUMAS an den Originalschauplatz der Fragment gebliebenen Erzählung. Bildete in der Frankfurter Inszenierung das Areal der ehemaligen historischen Judengasse, das heute unter dem Asphalt der Großstadt begraben liegt, den topographischen Bezug zum Kap. 3: "Die Ankunft in Frankfurt/Der Gang durch die Judengasse", so ist es diesmal die Ruine der WERNERKAPELLE, die für den Ausgangspunkt der Geschichte steht: das Progrom an der jüdischen Gemeinde von Bacharach vom Jahr 1287, die Legendenbildung um den Volksheiligen Werner und den daraus abgeleiteten Werner-Kult mit europäischer Wirkung und die Entsühnung aus dem Jahr 1996 mit dem Gebet von Papst Johannes XXIII:

"Wir erkennen heute, dass viele Jahrhunderte der Blindheit unsere Augen verhüllt haben, so dass wir die Schönheit Deines auserwählten Volkes nicht mehr sehen und in seinem Gesicht nicht mehr die Züge unseres erstgeborenen Bruders wiedererkennen. Wir erkennen, dass ein Kainsmal auf unserer Stirn steht. Im Laufe der Jahrhunderte hat unser Bruder Abel in dem Blute gelegen, dass wir vergossen, und er hat Tränen geweint, die wir verursacht haben, weil wir Deine Liebe vergaßen. Vergib uns den Fluch,
den wir zu unrecht an den Namen der Juden hefteten. Vergib uns, dass wir Dich in ihrem Fleische zum zweitenmal ans Kreuz schlugen. Denn wir wussten nicht, was wir taten"
Am 3. Juni 1963 beim 2. Vatikanischen Konzil gesprochen

Die Erzählung DER RABBI VON BACHARACH wird flankiert von Texten, die für das Leben, Denken und dichterische Schaffen des berühmten deutschen, jüdischen und europäischen Schriftsteller Heinrich Heine stehen, die Spuren verfolgen zur sogenannten Rhein-Romantik und einen Blick gewähren auf das UNESCO WELTERBE OBERES MITTELRHEINTAL.
Die Aufführungen des RABBI VON BACHARACH sind eingebettet in ein zehntägiges Festival:
Mit den Romantikern am Rhein - AN DEN UFERN DER POESIE - ein theatrales, literarisches und musikalisches Festival vom 11. - 20 August 2017 in Bacharach und anderen Orten
im UNESCO KULTURERBE OBERES MITTELRHEINTAL.
Unter der Schirmherrschaft von Minister Prof. Dr. Konrad Wolf, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz.
Aufführungen:
Samstag, 12.08.2017, 15:30 Uhr Bacharach, an verschiedenen Orten - Tickets
Sonntag, 13.08.2017, 15:30 Uhr Bacharach, an verschiedenen Orten - Tickets Karten:
23,50 € / erm. 14,00 € (Schüler und Studenten) Tickets online bestellen unter: www.ticket-regional.de
Telefonischen Hotline 0651 / 97 90 777, Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr. oder bei Rhein-Nahe Touristik, Oberstraße 10, Bacharach
Tel.: +49 6743 / 919 303
Ein Festivalpass für 4 Vorstellungen ist zum Preis von 66,- Euro erhältlich.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Rhein-Nahe Touristik, Bacharach.
Tel.: 06743-919 303 oder per eMail: info@rhein-nahe-touristik.de

Kulturprojekt der Stadt Bacharach und des Frankfurter Theater Willy Praml, unterstützt von Kultursommer Rheinland Pfalz und Mittelrhein Musik Festival sowie regionalen und örtlichen Trägern und Gemeinden. Ein

bis 17. AugustTheater | Kleinkunst

20.00 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | Mittelrheinhalle | Bacharach

Johann Wolfgang von Goethe - HERMANN UND DOROTHEA Szenische Lesung

Goethes „idyllisch-epische“ Dichtung in Hexametern spielt in einem rechtsrheinischen Städtchen, in dessen kleinstädtische Ordnung als Folge der französischen Revolution die Schicksale deutscher Flüchtlinge einbrechen. Im Hinblick auf die aktuelle Flüchtlingssituation mag es uns Heutige noch einmal die Frage nach der Mitverantwortung für das Leben anderer Menschen in Not stellen. Eine Koprodution mit dem Frankfurter Goethehaus.

Michael Weber ist Schauspieler, Bühnen- und Kostümbildner. Seit 1990 arbeitet er mit dem Regisseur Willy Praml zusammen, mit dem er 1991 das „Theater Willy Praml” gründete. Michael Weber beteiligt sich regelmäßig an der konzeptionellen und dramaturgischen Gestaltung der Inszenierungen des Theaters an seinem Spielort in der Naxoshalle in Frankfurt. Kennzeichnend für die Theaterarbeit ist die Auseinandersetzung mit den großen Stoffen, Mythen und Texten unserer Geschichte und Kultur. Goethe ist der Autor, dem Weber am häufigsten auf der Bühne begegnete: als Mephisto, Tasso, Egmont, Eduard (Wahlverwandtschaften), Wilhelm Meister, Reineke Fuchs und als Orest.

Aufführungen:
Mittwoch, 16.08.2017, 20:00 Uhr im Jugendhaus, Oberwesel - Tickets
Donnerstag, 17.08.2017, 20:00 Uhr in der Mittelrheinhalle, Bacharach - Tickets Karten:
19,50 € / erm. 11,00 € (Schüler und Studenten) Tickets online bestellen unter: www.ticket-regional.de
Telefonischen Hotline 0651 / 97 90 777, Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr. oder bei Rhein-Nahe Touristik, Oberstraße 10, Bacharach
Tel.: +49 6743 / 919 303 Eingebunden ist die Aufführung in das Festival „An den Ufern der Poesie“, welches vom 11. bis 20.08.2017 in Bacharach, Lorch und Oberwesel stattfindet.
Ein Festivalpass für 4 Vorstellungen ist zum Preis von 66,- Euro erhältlich.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Rhein-Nahe Touristik, Bacharach.
Tel.: 06743-919 303 oder per eMail: info@rhein-nahe-touristik.de

Ein Kulturprojekt der Stadt Bacharach und des Frankfurter Theater Willy Praml, unterstützt von Kultursommer Rheinland Pfalz und Mittelrhein Musik Festival sowie regionalen und örtlichen Trägern und Gemeinden.

bis 21. August

Rüdesheim

Rüdesheimer Weinfest

In jedem Jahr, am dritten Wochenende im August, findet das Rüdesheimer Weinfest auf dem romantischen Marktplatz in der Altstadt unter den Platanen statt. Unter dem Motto "Summer of Riesling" treffen sich hier Touristen aus aller Welt und Rheingauer gleichermaßen und feiern das weltbekannte Fest bereits seit über 80 Jahren. Ab Freitag spielen an allen Tagen ab mittags Bands Live-Musik zur Unterhaltung der Besucher und fordern zum Tanz und Fröhlichkeit auf. Am Montag Abend schließt das Rüdesheimer Weinfest traditionell mit einem großen, rheinischen Heimatabend, bei dem u.a. Rüdesheimer oder aus Rüdesheim stammende Künstler mitwirken. Feiern Sie mit beim Summer of Riesling - das Weinfest im Rheingau.

bis 18. AugustFührung | Wanderung

18.30 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Bacharacher Turmrunde

Bacharach lebt in und mit seinen Türmen. Einst Zeichen einer wehrhaften Stadt, sind sie heutzutage belebte Zeugen einer wechselvollen Geschichte. Erfahren Sie auf unserer Turmrunde die Geschichten und Geschichtchen, die sich um die sieben der einstmals sechzehn Stadttürme ranken.
Leistungen: 
1,5-stündige, geführte Wanderung über die Bacharacher Stadtmauer mit ihren Türmen (inkl. 0,1l Wein).
Preis pro Person 7,00 Euro

bis 18. AugustTheater | Kleinkunst

20.00 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | Freilichtbühne am Hilchenhaus, Rheinstraße 48 | Lorch

FREIHEIT! DU BIST EIN BÖSER TRAUM! - Ein musikalischer Abend

Der deutsche Rhein, die deutsche Romantik, Deutschland im 21. Jahrhundert.
Im September dieses Jahres wählt Deutschland. In welchem Deutschland möchten wir leben?
Mit Liedern aus der Romantik, dem Repertoire des Deutschen Männergesanges und literarischen Kommentaren der Zeit soll ein geistiger-gedanklicher-künstlerischer Zusammenhang hergestellt werden, der inhaltlich die Zeit zwischen der Frühromantik und Heinrich Heine skizzenhaft umreißt und den Bruch der neuen Zeit (seit der Französischen Revolution) mit dem jahrhundertelang gültigen Denken einer `prästabilierten Harmonie´, der bis zu uns heute wirkt, aufzeigt. Mitwirkende:
Heinrich Heine-Chor / Frankfurt a.M.
Friedrich Bastian, Bariton / Bacharach
Theater Willy Praml / Frankfurt a.M.
Friedrich Paff, Dichter / Bacharach
Aufführungen:
Freitag, 11.08.2017, 20:00 Uhr Firmengelände VIA Platten, Bacharach - Ticket
Freitag, 18.08.2017, 20:00 Uhr Freilichtbühne am Hilchenhaus, Lorch - Tickets Karten:
19,50,- € / erm. 11,00 € (Schüler und Studenten) Tickets online bestellen unter: www.ticket-regional.de
Telefonischen Hotline 0651 / 97 90 777, Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr. oder bei Rhein-Nahe Touristik, Oberstraße 10, Bacharach
Tel.: +49 6743 / 919 303
Eingebunden ist die Aufführung in das Festival „An den Ufern der Poesie“, welches vom 11. bis 20.08.2017 in Bacharach, Lorch und Oberwesel stattfindet.
Ein Festivalpass für 4 Vorstellungen ist zum Preis von 66,- Euro erhältlich.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Rhein-Nahe Touristik, Bacharach.
Tel.: 06743-919 303 oder per eMail: info@rhein-nahe-touristik.de Kulturprojekt der Stadt Bacharach und des Frankfurter Theater Willy Praml, unterstützt von Kultursommer Rheinland Pfalz und Mittelrhein Musik Festival sowie regionalen und örtlichen Trägern und Gemeinden.

bis 19. AugustSport | Wellness

Veranstalter: Turnverein Braubach | Braubach

Unesco Welterbelauf

bis 19. AugustTheater | Kleinkunst

20.00 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | Rheinhöhen-Halle, Stadtteil Dellhofen | Oberwesel

Novalis - HYMNEN AN DIE NACHT

Novalis - HYMNEN AN DIE NACHT
Die Nacht und der Tag - Das Göttliche und der Mensch

Theater Willy Praml, Frankfurt a.M.
Darsteller: Willy Praml / Marie Niesen
Leonard Dering spielt die Klaviersonate Nr 960 in B-Dur von Franz Schubert

Die bedeutendste Dichtung der Frühromantik als Manifest des Nicht-Vollendeten, des hinter dem Licht Existierenden, des Unentdeckten, des der Zukunft Vorbehaltenen.

Aufführung:
Samstag, 19.08.2017, 20:00 Uhr, Rheinhöhen-Halle, Stadtteil Dellhofen, Oberwesel - Ticket

Karten:
19,50,- € / erm. 11,00 € (Schüler und Studenten) Tickets online bestellen unter: www.ticket-regional.de
Telefonischen Hotline 0651 / 97 90 777, Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr. oder bei Rhein-Nahe Touristik, Oberstraße 10, Bacharach
Tel.: +49 6743 / 919 303 Eingebunden ist die Aufführung in das Festival „An den Ufern der Poesie“, welches vom 11. bis 20.08.2017 in Bacharach, Lorch und Oberwesel stattfindet.
Ein Festivalpass für 4 Vorstellungen ist zum Preis von 66,- Euro erhältlich.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Rhein-Nahe Touristik, Bacharach.
Tel.: 06743-919 303 oder per eMail: info@rhein-nahe-touristik.de


bis 20. AugustTheater | Kleinkunst, Konzerte, Kunst

17.00 Uhr | Veranstalter: Stadt Bacharach | Lagerhalle der Firma VIA (ehemals Sekthaus Geiling) | Bacharach

AN DEN UFERN DER POESIE - Großes Abschlussfest

Mit einer großen Kunst- und Kulturschau soll das zehntägige Festival 2017 seinen Abschluss finden, der zugleich perspektivisch verweist auf das im Zweijahresrhytmus stattfindende Festivalprogramm AN DEN UFERN DER POESIE, das dann, von Bacharach ausgehend, verschiedene Orte im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal als Veranstaltungsorte miteinbezieht. Vertreter der Kultur aus Land und Region weisen gemeinsam auf die Wichtigkeit hin, warum das Thema ROMANTIK uns Menschen im 21. Jahrhundert noch immer angeht.

Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei! Eingebunden ist die Aufführung in das Festival „An den Ufern der Poesie“, welches vom 11. bis 20.08.2017 in Bacharach, Lorch und Oberwesel stattfindet. Termine:
DER RABBI VON BACHARACH.
Mit Heinrich Heine an den Ufern des Rheins - Ein theatraler Parcours durch Raum und Zeit des UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal

Aufführungen:
Samstag, 12.08.2017, 15:30 Uhr Bacharach, an verschiedenen Orten
Sonntag, 13.08.2017, 15:30 Uhr Bacharach, an verschiedenen Orten
_________________________________________________________
Goethe: Hermann und Dorothea - Szenische Lesung mit Michael Weber Musikalische Begleitung: Mohammed Ismail

Aufführungen:
Mittwoch, 16.08.2017, 20:00 Uhr im Jugendhaus, Oberwesel
Donnerstag, 17.08.2017, 20:00 Uhr in der Mittelrheinhalle, Bacharach
_________________________________________________________
AN DEN UFERN DER POESIE - EIN DEUTSCHER ABEND
Heinrich Heine-Chor / Frankfurt a.M.  ///  Friedrich Bastian, Bariton / Bacharach  ///  Theater Willy Praml / Frankfurt a.M.  ///  Friedrich Paff, Dichter / Bacharach

Aufführungen:
Freitag, 11.08.2017, 20:00 Uhr Firmengelände VIA Platten, Bacharach
Freitag, 18.08.2017, 20:00 Uhr Freilichtbühne am Hilchenhaus, Lorch
_________________________________________________________ Novalis - HYMNEN AN DIE NACHT
Die Nacht und der Tag - Das Göttliche und der Mensch
Darsteller: Willy Praml / Marie Niesen,

Aufführung:
Samstag, 19.08.2017, 20:00 Uhr Jugendhaus, Oberwesel __________________________________________________________
Ein Festivalpass für 4 Vorstellungen ist zum Preis von 66,- Euro erhältlich.Tickets für die vorhergehenden Veranstaltungen online bestellen unter: www.ticket-regional.de
Telefonischen Hotline 0651 / 97 90 777, Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr. oder bei Rhein-Nahe Touristik, Oberstraße 10, Bacharach
Tel.: +49 6743 / 919 303
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Rhein-Nahe Touristik, Bacharach.
Tel.: 06743-919 303 oder per eMail: info@rhein-nahe-touristik.de


bis 27. AugustFeste | Feier | Umzug

Veranstalter: Stadt Bacharach | Rheinanlagen | Bacharach

Kulinarische Sommernacht

Einzigartige kulinarische Genüsse erwarten die Besucher auf der 15. Kulinarischen Sommernacht vom 25.-27. August 2017 in den Bacharacher Rheinanlagen. Winzer und Gastronomen präsentieren
wieder regionale Spitzenweine und Spezialitäten der heimischen Küche. Nicht weniger als neun Weingüter und drei Gastronomiebetriebe bieten ihre Angebote in dem einmaligen Ambiente der
Bacharacher Rheinanlagen dar.

Sichern Sie sich jetzt schon ihren Schlemmergutschein der Kulinarischen Sommernacht 2017 für Ihr Jubiläum, als Gratifikation für Ihre Mitarbeiter oder als unvergessliches Firmenevent am Freitagabend (25. August 2017)

Aktuelle Informationen erhalten Sie auch bei Facebook unter: www.facebook.com/pages/Kulinarische-Sommernacht/199053070111979

Rhein-Nahe Touristik, Oberstraße 10, 55422 Bacharach
Tel.: 06743/919303, info@rhein-nahe-touristik.de

So, 27. AugustKonzerte

17.00 Uhr | Veranstalter: Villa Musica | Wernerkapelle | Bacharach

Konzert "Wiener Klassik"

Konzert "Wiener Klassik" Karten zum Preis von 18 Euro pro Person erhältlich: Rhein-Nahe Touristik e.V., Bacharach, Oberstraße 10, Tel. 06743/919303; info@rhein-nahe-touristik.de
(Schüler, Studenten und Schwerbehinderte erhalten 50 % Ermäßigung.)

Bei Regen findet das Konzert in der ev. Kirche St. Peter statt.

01. September - 06. OktoberFührung | Wanderung

17.00 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Schoppenstechertour

Begleiten Sie uns bei einer unterhaltsamen Weintour durch Bacharach mit Proben der besten Lagen. Genießen Sie Weine an malerischen Orten, wie dem historischen Posthof, der einzigartigen Wernerkapelle und dem romantischen Malerwinkel.
Leistungen:
2-stündige, geführte Weinwanderung mit einer Auswahl von Spitzenweinen (5 Probenweine)
Preis pro Person 12,00 Euro

08. - 22. SeptemberFührung | Wanderung

19.30 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Funzelwanderung

Begleiten Sie uns bei einer Laternenwanderung durch die historischen Straßen Bacharachs. Lassen Sie sich von den Impressionen der Dämmerung verzaubern.
Leistungen: Ca. 1,5-stündige, geführte Wanderung durch Bacharach Preis pro Person 7,00 Euro Treffpunkt Tourist-Information

bis 10. SeptemberTheater | Kleinkunst, Sonstige Veranstaltungen, Konzerte, Kinder, Feste | Feier | Umzug

Veranstalter: Stadt Rhens mit ihrer Interessengemeinschaft | Marktplatz | Rhens

Stadtfest Rhens

Freitag: 17.30 Uhr Öffnung der Stände 
18.00 Uhr   Nachtwächterführung mit Joachim Forg
19.30 Uhr Blasorchester „Rheinhöhe Karbach“ e.V.
21.30 Uhr 1. Verlosung
Samstag: 16.00 Uhr Öffnung der Stände
18.00 Uhr   Nachtwächterführung für Eltern mit Kindern mit
                                        Joachim Forg   
              20.00 Uhr         Musik und Tanz mit Albrecht Ruech
21.30 Uhr 2. Verlosung
Sonntag:   11.00 Uhr Frühschoppen mit Musikverein „Concordia Rhens“
11.00 Uhr Stadtführung mit Franz-Josef Schmillen
14.30 Uhr 6. „Rhenser Baumsäge-Stadtmeisterschaft“
16.00 Uhr Zauberei mit Mark Travis
17.30 Uhr 3. Verlosung
18.00 Uhr Siegerehrung der „Baumsäge-Stadtmeisterschaft“

bis 10. SeptemberVorträge, Sonstige Veranstaltungen, Führung | Wanderung

11:00 Uhr | Veranstalter: Franz-Josef Schmillen 02628/8931 oder 015737053718 | Tourist-Info Rhens | Rhens

„Tag des offenen Denkmals“ „Mauern, Türme, Tore – Verteidigungssystem und -taktik der spätmittelalterlichen 'bewehrten' Stadt Rhens“

Sechs „turmen“ und fünf „pforten“ - die vollständig sanierte, ca. 900 Meter lange Ringmauer der Fachwerkstadt Rhens bietet mit ihren verschiedenen Formen der Befestigung ein anschauliches Beispiel des spätmittelalterlichen Befestigungssystems vor der Erfindung der Pulverwaffen. Bei dem Rundgang werden Mauer, Tore, Gräben und Türme erlebbar gemacht.
Treffpunkt: Tourist-Info Rhens
Dauer: ca. 90 Min.

15. September - 20. OktoberFührung | Wanderung

17.00 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Bacharacher Turmrunde

Bacharach lebt in und mit seinen Türmen. Einst Zeichen einer wehrhaften Stadt, sind sie heutzutage belebte Zeugen einer wechselvollen Geschichte. Erfahren Sie auf unserer Turmrunde die Geschichten und Geschichtchen, die sich um die sieben der einstmals sechzehn Stadttürme ranken.
Leistungen: 
1,5-stündige, geführte Wanderung über die Bacharacher Stadtmauer mit ihren Türmen (inkl. 0,1l Wein).
Preis pro Person 7,00 Euro

Fr, 22. SeptemberSport | Wellness

Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. | Luftgewehrstand | Reichenberg

Luftgewehr Pokalschießen Schützenverein

Am 22.09. findet das Luftgewehr Pokalschießen statt.

bis 22. OktoberSport | Wellness

Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. | Schießstand | Reichenberg

Vereinsmeisterschaften SV Horrido 1912 e.V.

In der Zeit vom 01.10. bis zum 22.10. führt der Schützenverein seine vereinsinterne Vereinsmeisterschaft durch.

13. - 27. OktoberFührung | Wanderung

18.30 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Funzelwanderung

Begleiten Sie uns bei einer Laternenwanderung durch die historischen Straßen Bacharachs. Lassen Sie sich von den Impressionen der Dämmerung verzaubern.
Leistungen: Ca. 1,5-stündige, geführte Wanderung durch Bacharach Preis pro Person 7,00 Euro Treffpunkt Tourist-Information

So, 22. OktoberSonstige Veranstaltungen

14 Uhr | Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr | Feuerwehrgerätehaus | Reichenberg

Hydrantenfetten

Alles wird winterfest gemacht; anschließend wird gefeiert!

bis 22. OktoberVorträge, Sonstige Veranstaltungen, Führung | Wanderung

14:30 Uhr | Veranstalter: Franz-Josef Schmillen 02628/8931 oder 015737053718 | Tourist-Info Rhens | Rhens

„Kapelle – Kreuzweg – Pilgerkirche: Wie die Gegenreformation unsere Landschaft prägt“

Am Ende eines über 150-jährigen Glaubenskampfes (1527-1685) zwischen Lutheranern, Reformierten und Katholiken wurde Rhens unter der Landesherrschaft des katholischen Kurköln und mit tatkräftiger Hilfe der Koblenzer Jesuiten rekatholisiert. Diese sog. „Gegenreformation“ hat in unserer Landschaft vielfältige Spuren hinterlassen. Die Teilnehmer werden dabei auf eine architektur- und kunstgeschichtliche Spurensuche mitgenommen.
Dauer: ca. 90 Min.
Kostenbeitrag: 4 €/Person (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei)

Fr, 03. NovemberTheater | Kleinkunst

19.00 | Veranstalter: Landhotel Becker & Weingut Matthias Müller | Kamp-Bornhofen

„noch’n Gedicht“ gemütlich, köstlich, typisch Becker

Es soll manchen Dichter geben, der muss dichten, um zu leben.
Ist das immer so? Mitnichten, manche leben um zu dichten. Heinz Erhardt war ein Phänomen. Viele Tausende haben ihn auf der Bühne erlebt und herzlich über seine Komik gelacht. Millionen kennen ihn vom Rundfunk, Fernsehen, aus dem Kino oder von seinen Büchern. Er war der beliebteste Komiker der fünfziger und sechziger Jahre und einer der begabtesten Humoristen des Jahrhunderts. Dem bekannten Schauspieler Karl Krämer fällt es nicht schwer, aus dem Stehgreif Gedichte von Heinz Erhardt unnachahmlich vorzutragen. Sicher lässt sich der große Laienschauspieler nicht zweimal sagen. „Noch’n Gedicht“ Seine Heinz Erhardt Revue war schon an anderer Stelle ein großer Publikumsrenner. Sein Soloauftritt wird ein Highlight des Abends mit einem 5 Gang Menu aus der Küche des Landhotel Becker und den korrespondierenden Weinen des Weingutes Müller aus Spay darstellen.

So, 05. NovemberSport | Wellness, Feste | Feier | Umzug

Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. | Schießstand | Reichenberg

Hubertusschießen Schützenverein und KK-Pokale

Das traditionelle Hubertusschießen findet am 05.11. statt.

Sa, 11. NovemberSonstige Veranstaltungen, Feste | Feier | Umzug

18 Uhr | Veranstalter: Gemeinde Reichenberg | Reichenberg

Martinsfeuer

Martinsfeuer am Dorfgemeinschaftshaus Dazu heißer Apfelsaft, Kinderpunsch und Glühwein; Siedewurst und Weckmänner.

Sa, 11. NovemberSonstige Veranstaltungen

18.30 | Veranstalter: Weingut Toni Jost & Burg Reichenstein | Trechtingshausen

Zu Ehren des Jahrgangs 2015 Besonderes Weinjahr und Beginn einer neuen Ära auf Reichenstein

Nach aufwendiger Renovierung im Jahre 2015 erstrahlt Burg Reichenstein ganz neu „im alten Glanz“. Wir laden Sie ein zu einer Schlenderweinprobe durch die historischen Räume. Ihre Gastgeberin, Katrin Kleemann, geleitet Sie über den Fackel-geschmückten Aufgang zur Wohn-Burg in die Ahnengalerie, durch die romantische Bibliothek und auf die 1000-jährige Schildmauer. Finger-food und Riesling begleiten uns auf diesem Weg.

Im Restaurant „Puricelli“ genießen Sie anschließend ein herbstlich inspiriertes 5-Gang-Menü von Küchenchef Till Nicolas Gerwinat und seinem Team. Nach Stationen in den Gourmet-Küchen des  Deidesheimer Hof, von Burg Schwarzenstein und im Hotel Jagdhof Glashütte in Bad Laasphe pflegt Gerwinat heute auf Burg Reichenstein  eine moderne Frischküche, die sich aber auch der Tradition verbunden fühlt.

Die Weine des Abends stehen ganz im Zeichen des großen Weinjahres 2015. Zwei Jahre nach der Ernte präsentiert Ihnen das Weingut Toni Jost die Spitzenweine des Jahrgangs, die Großen Gewächse, die edelsüßen Spezialitäten und die besten Rotweine, die zuvor 18 Monate im kleinen französischen Holzfass reiften.

So, 12. NovemberSonstige Veranstaltungen

18.30 | Veranstalter: Romantik Hotel Schloss Rheinfels | St. Goar

Legendäre Rheinfels Küchenparty

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Rheinfels-Küche und erleben Sie hautnah wie unsere regionalen Köstlichkeiten entstehen. Zusammen mit geladenen Gastköchen, Live-Musik und Spitzenweinen aus verschiedenen Weingütern bieten wir Ihnen ein unvergessliches Erlebnis.

Ausgestattet mir einer Küchenparty-Schürze verbringen Sie einen vergnüglichen Abend in der Schlossküche. Bei Musik und Leckereien direkt vom Herd wird unkonventionell und in legerer Atmosphäre gefeiert.

Ein All-Inklusive-Abend der besonderen Art, bei dem Sie die Gelegenheit haben den Köchen direkt in die Töpfe zu schauen.

Fr, 17. NovemberTheater | Kleinkunst

18.30 | Veranstalter: Landgasthof Eiserner Ritter & Weingut Florian Weingart | Boppard-Weiler

Herbstliche Genüsse Kulinarisch und musikalisch

Texte und Lieder sinnlich, ironisch und köstlich vorgetragen von der Schauspielerin Christine Bossert, der  Mezzosopranistin Nike Schmitka und Lothar Rudolf Mayer am Klavier.

Lassen Sie sich überraschen von dem herbstlichen, anspruchsvollen sechs-Gänge à la région-Menü und den dazu passenden, vielseitigen Weinen vom Weingut Florian Weingart aus Spay.

Sa, 18. NovemberSonstige Veranstaltungen

19.00 | Veranstalter: Weinhotel Landsknecht & Weingut Toni Lorenz | St. Goar

Wenn das Freddy wüßte Schlager aus den 50ern und 60ern mit herbstlichen Genüssen

Der Chansonier Manfred Pohlmann nimmt sich der Schlager seiner Kindheit der späten Fünfziger und frühen Sechziger Jahre an. z.B. von Freddy, Bill Ramsey, Caterina Valente, Trude Herr und vielen anderen.

Wenn ein Chansonsänger Schlager singt drängt sich die Frage auf, ob es sich wohl um Parodien handelt. Nein, es sind keine Parodien. Pohlmann singt die Lieder, die er in den Jahren seiner Kindheit gehört, gefühlt geliebt und immer in sich getragen hat.

Umrahmt wird die Darbietung von herbstlichen Köstlichkeiten aus der Landsknecht Küche im Rahmen eines 5-Gängigen Menüs und den korrespondierenden Weinen aus dem Weingut Toni Lorenz.

Fr, 01. DezemberSonstige Veranstaltungen

19.00 | Veranstalter: Jakobsberg Hotel & Resort und Weingut Matthias Müller | Boppard

Das etwas andere Weihnachtsmenü

Besuchen Sie mit uns verschiedene Regionen auf der Welt und erfahren Sie Wissenswertes über internationale Weihnachtsbräuche und probieren Sie weihnachtliche Spezialitäten aus anderen Ländern.

Begleitend gibt es passende Weine vom VDP-Weingut Matthias Müller aus Spay.

Fr, 01. DezemberSonstige Veranstaltungen

19.00 | Veranstalter: Landhotel Becker & Weingut Toni Jost | Kamp-Bornhofen

Besinnlicher Advent … alles ganz lecker, Gans vom Becker

Die Adventszeit ist magisch: Es duftet nach Weihnachtsplätzchen, man packt die ersten Geschenke ein und trifft sich mit Freunden und Familie zum Adventskaffee. In der Adventszeit geht es ums Warten. Und um die süße Vorfreude auf Weihnachten!

Langsam möchten wir Sie auf die Weihnachtszeit einstimmen. Dabei werden uns die Franziskaner-Mönche aus dem benachbarten Kloster Bornhofen mit besinnlichen, aber auch fröhlich erwartungsvollen Versen und Geschichten einzustimmen versuchen. Natürlich werden wir das eine oder andere Advents- und Weihnachtslied hören und mitsingen.

Christoph und Franz-Peter Becker zaubern in Ihrer Landhausküche Ihr traditionelles Gänse Menü in 5 Gängen, während das Weingut Toni Jost aus Bacharach die passenden Weine zu jedem Gang präsentiert.

Fr, 08. DezemberTheater | Kleinkunst

19.00 | Veranstalter: Rhein-Hotel Stübers Restaurant & Weingut Dr. Randolf Kauer | Bacharach

Heinrich Heine | Ich habe gerochen alle Gerüche Eine „Verführung“ in Gedichten, Prosa, Briefen und Musik

Andreas Stüber und Dr. Randolf Kauer verführen Sie kulinarisch mit einem pfiffigen 5 Gang Menü und den passenden Spitzenweinen.

Dazu erzählt der Schauspieler Moritz Stoepel in der Figur Heinrich Heines in einer Art Lebensrückschau scharfsinnig, zärtlich, heiter, bissig, melancholisch, verzaubernd, kritisch und verzweifelt über sein Leben, sein Lieben, seine Leidenschaft und sein Sterben – umrahmt von eigenen Vertonungen und Klängen verschiedener Instrumente.

Sa, 09. DezemberSonstige Veranstaltungen, Feste | Feier | Umzug

20 Uhr | Veranstalter: SV Horrido 1912 e.V. und Förderverein Freiwillige Feuerwehr Reichenberg | Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Weihnachtsfeier Schützenverein und Feuerwehr

Der Förderverein der Fw. Feuerwehr und der Reichenberger Schützenverein laden zu ihrer gemeinsamen Jahresabschlussfeier im Dorfgemeinschaftshaus die Mitglieder, die Familienangehörigen und die Ortsbevölkerung am

 Samstag, 09.Dezember 2017, 20.00 Uhr 

recht herzlich ein. Diese Jahresabschlussfeier  ist keine vereinsinterne Veranstaltung, alle Reichenberger Bürger sind – wie in den Vorjahren – herzlich willkommen.

Auf die Teilnehmer an dieser Feier warten Spiele, Sketche, Verlosungen und weitere Überraschungen, so dass ein unterhaltsamer Abend garantiert werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
      Wolfgang May (Förderverein)
      Franz-Josef Voss (Schützenverein)

So, 31. DezemberGottesdienst, Sonstige Veranstaltungen

16:30 Uhr | Veranstalter: Gemeinde und Kirchengemeinde | Dorfgemeinschaftshaus | Reichenberg

Andacht und Empfang zum Jahreswechsel

Gemeinde und Kirchengemeinde laden ein Gemeinsam wollen wir am 31.12. daher den Blick nach vorne werfen und uns überlegen, was wir vielleicht noch besser machen können. Wir laden Sie um 16:30 Uhr ganz herzlich zu einer Andacht mit anschließendem Empfang in das Dorfgemeinschaftshaus ein. Bärbel Goerke für den Kirchenvorstandes, und der Ortsbürgermeister Karl Heinz Goerke freuen sich auf einen regen Zuspruch der Reichenberger Bürger.

Fr, 09. FebruarFeste | Feier | Umzug

19:11 Uhr | Veranstalter: Hässte mich gefrocht | Stadtgebiet Braubach | Braubach

Fastnacht Abendumzug

Sa, 31. MärzFührung | Wanderung

10:00 Uhr | Veranstalter: Tourist-Info Braubach | Altstadt | Braubach

Stadtführung durch die Altstadt

Lernen Sie Braubach näher kennen. Bei einem 1-stündigen Rundgang durch historische Altstadt erfahren Sie viel Interessantes über die Geschichte von Braubach. Entdecken versteckte Winkel und verträumte Ecken. Treffpunkt ist die Tourist-Information, Rathausstraße 8 Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.  Kosten pro Person: 2,50 €

Fr, 01. JuniFührung | Wanderung

19.00 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Schoppenstechertour

Begleiten Sie uns bei einer unterhaltsamen Weintour durch Bacharach mit Proben der besten Lagen. Genießen Sie Weine an malerischen Orten, wie dem historischen Posthof, der einzigartigen Wernerkapelle und dem romantischen Malerwinkel.
Leistungen:
2-stündige, geführte Weinwanderung mit einer Auswahl von Spitzenweinen (5 Probenweine)
Preis pro Person 12,00 Euro

06. Juli - 03. AugustFührung | Wanderung

18.30 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Schoppenstechertour

Begleiten Sie uns bei einer unterhaltsamen Weintour durch Bacharach mit Proben der besten Lagen. Genießen Sie Weine an malerischen Orten, wie dem historischen Posthof, der einzigartigen Wernerkapelle und dem romantischen Malerwinkel.
Leistungen:
2-stündige, geführte Weinwanderung mit einer Auswahl von Spitzenweinen (5 Probenweine)
Preis pro Person 12,00 Euro

31. August - 01. SeptemberFeste | Feier | Umzug

Veranstalter: Motorradclub Marksburg | Rheinanlagen | Braubach

Rheinfete des Motorradclubs Marksburg

weitere Infos

07. September - 05. OktoberFührung | Wanderung

17.00 Uhr | Veranstalter: Rhein-Nahe Touristik | Büro der Touristinformation | Bacharach

Schoppenstechertour

Begleiten Sie uns bei einer unterhaltsamen Weintour durch Bacharach mit Proben der besten Lagen. Genießen Sie Weine an malerischen Orten, wie dem historischen Posthof, der einzigartigen Wernerkapelle und dem romantischen Malerwinkel.
Leistungen:
2-stündige, geführte Weinwanderung mit einer Auswahl von Spitzenweinen (5 Probenweine)
Preis pro Person 14,00 Euro

Sa, 08. SeptemberFührung | Wanderung

10:00 Uhr | Veranstalter: Tourist-Information Braubach | Altstadt

Stadtführung durch die historische Altstadt

Lernen Sie Braubach näher kennen. Bei einem 1-stündigen Rundgang durch historische Altstadt erfahren Sie viel Interessantes über die Geschichte von Braubach. Entdecken versteckte Winkel und verträumte Ecken. Treffpunkt ist die Tourist-Information, Rathausstraße 8.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Kosten pro Person: 2,50 €

Fr, 28. SeptemberSonstige Veranstaltungen

19.00 | Braubach

Welterbe-Weinprobe:

Erleben Sie einen geselligen Abend im Zeichen des Weines und regionaler Spezialitäten. Genießen Sie erlesene Weine von bekannten und jungen Winzern aus dem Welterbe Oberes Mittelrheintal. Begleitet werden die edlen Tropfen von einem 3-Gänge Menü, zubereitet von den örtlichen Bäckern, Metzgern und Gastronomen. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen, Ihr Verkehrs- und Verschönerungsverein Braubach

08. - 09. DezemberMarkt

14:00 Uhr | Veranstalter: Stadt Braubach | Marktplatz | Braubach

Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt von Braubach

Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt von Braubach am 2. Adventswochenende Am 08. und 09. Dezember jeweils ab 14:00 Uhr öffnet der Braubacher Weihnachtsmarkt seine Pforten. Der Duft von frischen Waffeln und Glühwein, der Lichterglanz von Kerzen und wunderschönem Kunsthandwerk, dargeboten vor einer historischen Kulisse, machen den Besuch immer wieder zu einem Erlebnis. Vom historischen Marktplatz bis in die Schlossstraße erstreckt sich der traditionelle Weihnachtsmarkt. Hobbykünstler aus  Braubach und der Region bieten ihre Hand- und Bastelarbeiten an.  Das geschmackvolle Angebot reicht von  Trockenfloristik, Kalender, Holzarbeiten, Gewürze, Marmeladen, Stricksachen, Stoffhandarbeiten und Schmuck, bis hin zu Krippen mit Zubehör u.v.m. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Kaffee und Kuchen, Waffeln, Bratwurst,  Glühwein, Punsch und Tee laden zum Verweilen ein. Für die kleinen Besucher hat sich am Samstag und Sonntag um 15:30 Uhr der Nikolaus angekündigt. Musikalisch stimmen die Chorgemeinschaft am Samstag um 17:00 Uhr und der evangelische Posaunenchor am Sonntag ab 16:30 Uhr auf Weihnachten ein.